Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elektromobilitätsgesetz: Parken…

Elektroauto selber bauen - machbar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Elektroauto selber bauen - machbar?

    Autor: triplekiller 25.04.14 - 10:36

    Lese, dass E-Autos 5 Jahre steuerfrei fahren dürfen. Hat jemand Erfahrung mit dem Bau von E-Autos?

  2. Re: Elektroauto selber bauen - machbar?

    Autor: McCoother 25.04.14 - 11:20

    Motor und Batterie zusammen zu bekommen wird kaum das Problem sein, die Frage ist eher, ob man das überhaupt auf öffentlichen Straßen fahren darf..

  3. Re: Elektroauto selber bauen - machbar?

    Autor: bernd71 25.04.14 - 11:29

    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/media/hamj29979.html

    Problem sind Zulassung bei neueren Wagen. Ab einem bestimmten Baujahr müssen aufwendingere Prüfungen gemacht werden die etliche tausend Euro verschlingen. In alten Kisten ist das kein Problem. Ich habe mal jemanden getrofen der einen Beetle umgebaut hat, könnte er hier sein.
    http://e-vw.blogspot.de/

  4. Re: Elektroauto selber bauen - machbar?

    Autor: ChMu 25.04.14 - 18:40

    triplekiller schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lese, dass E-Autos 5 Jahre steuerfrei fahren dürfen. Hat jemand Erfahrung
    > mit dem Bau von E-Autos?

    Deutschland hat da eine Sonderstellung da man keine Moeglichkeit gefunden hat, so etwas ueber den TUEV zu bekommen und damit keine Strassenzulassung bekommt. Am besten zu einem der Spezialisten gehen und sich seinen alten Verbrenner umbauen lassen. Die sitzten zumeist in England. Dank der EU kann man solche Wagen dann, einmal in England zugelassen, in andere Laender, auch Deutschland, einfuehren.
    Dann ist man ueberrascht, wie guenstig ein eAuto sein kann. Mein Renault Twingo hat vor 10 Jahren mit allem drum und dran ganze 7000 Pfund gekostet. Also der Umbau, den Wagen hatte ich ja. Auch die nicht mehr verwendeten Teile, also Motor,Kuehlung,Auspuff,Electronic,KAT, diverse Pumpen ect wurden angerechnet.
    Der Wagen faehrt nun seit 10 Jahren und mit spanischem Kennzeichen hier herum, die ersten 100000km sind bereits ueberschritten.

    Klar, von einem deutschen Premium Anbieter darf man da nichts erwarten. Der hat keinerlei Interesse etwas elektrisches zu verkaufen und haut einfach einen unsinnigen Preis drauf um sicherzugehen, das "kein Interesse" besteht. Schliesslich macht man mit Verbrennern unendlich mehr Kohle.

  5. Re: Elektroauto selber bauen - machbar?

    Autor: serra.avatar 25.04.14 - 23:24

    na so stimmt das aber nicht ;p man muss das Image nur schön pflegen also der Tesla Händler um die Ecke macht mehr Kohle als das Autohaus mit den ollen Verbrenner Modellen ;p

    Kommt halt auf die Klientel an ;p



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.04.14 23:24 durch serra.avatar.

  6. Re: Elektroauto selber bauen - machbar?

    Autor: p-jay91 28.04.14 - 11:55

    Wie Sie selber sagen ist es machbar.
    Für jeden dem es die Kosten/Mühen auch wert sind, hier eine Seite
    mit der möglichkeit eigene Projekte vorzustellen.


    http://www.evalbum.com/type/CARS/16


    Abgesehen davon hört sich die Idee Interessant an, ein Auto in einem anderen EU Land zuzulassen. Vorraussetzung hierfür wäre dann aber ein Zweitwohnsitz dort nehme ich an ?

  7. Re: Elektroauto selber bauen - machbar?

    Autor: ChMu 28.04.14 - 12:29

    keine Ahnung,wir haben eine Filiale in England aber das Auto kam hier aus Spanien,mit Spanischer Nummer,wurde umgebaut,ist in England ueber den MOT (Tuev) der dann hier in Spanien uebernommen wurde.Angemeldet hatte ich die Kiste in England soweit ich mich erinnere,nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Consors Finanz, München
  3. SSI SCHÄFER Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  4. BWI GmbH, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139,00€
  2. 111,00€
  3. 149,90€
  4. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    1. Mikrokraftwerke: Viele Wege führen zu Strom
      Mikrokraftwerke
      Viele Wege führen zu Strom

      Schuhe, Regentropfen, Töne, Stoff: Fast alles lässt sich per Energy Harvesting zum Kraftwerk umfunktionieren, das zeigen viele Forscher mit spannenden und auch skurrilen Ideen.

    2. Verbraucherschutz: 1&1 darf Router-Wahl nicht einschränken
      Verbraucherschutz
      1&1 darf Router-Wahl nicht einschränken

      Bei der Bestellung von DSL-Tarifen im Internet stellt 1&1 seine zukünftigen Kunden vor eine Router-Wahl - ansonsten kann der Vertrag nicht ohne weiteres abgeschlossen werden. Das ist nicht zulässig, wie das Landgericht Koblenz entschieden hat.

    3. André Borschberg: Solar-Impulse-Gründer stellt Elektroflugzeug vor
      André Borschberg
      Solar-Impulse-Gründer stellt Elektroflugzeug vor

      Das Flugzeug ist zwar deutlich kleiner als das Solarflugzeug von Solar Impulse, viele Erfahrungen aus dem Projekt sind jedoch in das Sportflugzeug mit Elektroantrieb eingeflossen. Für H55 und André Borschberg ist Bristell Energic aber nur ein Zwischenschritt: Das Schweizer Unternehmen will Antriebe für Lufttaxis entwickeln.


    1. 12:05

    2. 11:56

    3. 11:50

    4. 11:42

    5. 11:31

    6. 11:21

    7. 11:12

    8. 11:00