Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Ein bisschen Hyperloop…

Teilevakuiert Röhre?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Teilevakuiert Röhre?

    Autor: Sharra 16.01.15 - 09:14

    Sollte das nicht eher Teil-Vakuumierte Röhre heissen?
    Evakuiert ist ein bisschen blöde. Immerhin soll ja der Zug drin fahren. Und sonst hat da eh keiner was drin verloren.

  2. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: hachre 16.01.15 - 09:20

    Das stimmt schon so.

  3. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: fuzzy 16.01.15 - 09:24

    evakuieren
    ...
    2. (in einem Hohlraum o. Ä.) ein Vakuum herstellen

    vakuumieren dagegen:
    1. (Fachsprache) Flüssigkeiten bei vermindertem Luftdruck verdampfen
    2. mit einer Vakuumverpackung versehen

    Beides nicht zutreffend hier.

    Baumansicht oder Zitieren oder nicht Posten - die Wahl ist eure!

  4. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: plutoniumsulfat 16.01.15 - 09:27

    hab mich das gleiche auch erst mal gefragt, aber dank Duden bin ich jetzt schlauer ;)

  5. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: Sharra 16.01.15 - 10:01

    Tja, da sieht mans mal. Man lernt eben nie aus. Und der allgemeine Sprachgebrauch taugt auch nicht wirklich was. ^^

  6. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: ichbinsmalwieder 16.01.15 - 10:04

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tja, da sieht mans mal. Man lernt eben nie aus. Und der allgemeine
    > Sprachgebrauch taugt auch nicht wirklich was. ^^

    Doch, weil jeder Ingenieur, jeder Physiker, sagt "evakuieren", wenn er ein Vakuum herstellt.
    "Vakuumieren" sagt nur die Fleischwarenfachverkäuferin, wenn sie dir die Salami verpackt.

  7. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: Sharra 16.01.15 - 10:06

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja, da sieht mans mal. Man lernt eben nie aus. Und der allgemeine
    > > Sprachgebrauch taugt auch nicht wirklich was. ^^
    >
    > Doch, weil jeder Ingenieur, jeder Physiker, sagt "evakuieren", wenn er ein
    > Vakuum herstellt.
    > "Vakuumieren" sagt nur die Fleischwarenfachverkäuferin, wenn sie dir die
    > Salami verpackt.

    Ich weiss ja nicht, in welchen Kreisen du dich täglich bewegst. Ich wage aber zu behaupten, die wenigsten haben mich Ingenieuren und Physikern zu tun, die meisten aber durchaus 1-2x die Woche mit der Dame an der Fleischtheke :P

  8. eigentlich ist das normaler Schulstoff ;)

    Autor: Kaiser Ming 16.01.15 - 10:12

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ichbinsmalwieder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sharra schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Tja, da sieht mans mal. Man lernt eben nie aus. Und der allgemeine
    > > > Sprachgebrauch taugt auch nicht wirklich was. ^^
    > >
    > > Doch, weil jeder Ingenieur, jeder Physiker, sagt "evakuieren", wenn er
    > ein
    > > Vakuum herstellt.
    > > "Vakuumieren" sagt nur die Fleischwarenfachverkäuferin, wenn sie dir die
    > > Salami verpackt.
    >
    > Ich weiss ja nicht, in welchen Kreisen du dich täglich bewegst. Ich wage
    > aber zu behaupten, die wenigsten haben mich Ingenieuren und Physikern zu
    > tun, die meisten aber durchaus 1-2x die Woche mit der Dame an der
    > Fleischtheke :P

  9. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: plutoniumsulfat 16.01.15 - 10:13

    zumal evakuieren z.B. bei Rettungskräften wieder eine andere Bedeutung hat. Diese sieht man zwar auch nicht gerne oft, sind aber mMn präsenter als Ingenieure ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.01.15 10:14 durch plutoniumsulfat.

  10. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: monomaniac 16.01.15 - 10:13

    Erinnert mich an das Schild bei der Metzgerei: "Wir verpacken auch Vakuum".
    Na denn... "200 Gramm Vakuum bitte aber dünn geschnitten... Ach was, geben sie mit 500 Gramm, mein Sohn ist Physiker und braucht das Zeug oft"

  11. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: ad (Golem.de) 16.01.15 - 10:15

    monomaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Erinnert mich an das Schild bei der Metzgerei: "Wir verpacken auch
    > Vakuum".
    > Na denn... "200 Gramm Vakuum bitte aber dünn geschnitten... Ach was, geben
    > sie mit 500 Gramm, mein Sohn ist Physiker und braucht das Zeug oft"


    Das nächste Mal: FOTO!


    :)


    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)

  12. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: theWhip 16.01.15 - 10:19

    1Std. 20min. Flugdauer zu 35min. Cooles Vorhaben. Wird dort Öl verbrannt?

  13. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: plutoniumsulfat 16.01.15 - 10:30

    Wenn man ganz cool auf die Röhre Solarzellen pappt wahrscheinlich nicht mehr viel ;)

  14. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: monomaniac 16.01.15 - 11:05

    ad (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > monomaniac schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Erinnert mich an das Schild bei der Metzgerei: "Wir verpacken auch
    > > Vakuum".
    > > Na denn... "200 Gramm Vakuum bitte aber dünn geschnitten... Ach was,
    > geben
    > > sie mit 500 Gramm, mein Sohn ist Physiker und braucht das Zeug oft"
    >
    > Das nächste Mal: FOTO!
    >
    > :)
    >
    > Mit freundlichen Grüßen
    >
    > ad (Golem.de)

    So in der Art: http://www.einzelhandelspoesie.de/auchschoen/2003-12-18_vakuumverpackt.php

    Hatte das vor Jahren mal online gesehen.

  15. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: Clown 16.01.15 - 11:49

    monomaniac schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So in der Art: www.einzelhandelspoesie.de
    >
    > Hatte das vor Jahren mal online gesehen.

    Ich hatte jetzt ein Foto vom Gesicht der Fleischwarenfachverkäuferin nach Deiner Bestellung erwartet ;)

    Blizzard: "You guys don't have phones?" ~ Bethesda: "You guys don't have friends?" ~ EA: "You guys don't have wallets?"

  16. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: monomaniac 16.01.15 - 17:40

    Clown schrieb:

    > Ich hatte jetzt ein Foto vom Gesicht der Fleischwarenfachverkäuferin nach
    > Deiner Bestellung erwartet ;)

    Ach so. Bei uns wäre das nur ein kurzes Zögern und dann die Frage "Darf's a bissle mehr sein?"

  17. Re: Teilevakuiert Röhre?

    Autor: Dwalinn 19.01.15 - 10:15

    Da magst du zwar recht haben... dafür besteht das ganze gebilde sicherlich aus sehr viel Plexiglas und andere Kunststoffen.... also auch wieder bloß ein Teilschritt für die Zukunft (bezogen auf in 100 jahren)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Magdeburg, Halle (Saale)
  2. NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr, Magdeburg
  3. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  4. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim (Pfalz)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 43,99€ (Bestpreis!)
  2. (aktuell u. a. Asus Zenfone 5 Handy für 199,90€, Digitus DN-95330 Switch für 40,99€)
  3. 119,90€ + Versand (Vergleichspreis 144,61€ + Versand)
  4. 35€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen
  2. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  3. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. IW: Zerschlagung von Amazon und Marketplace gefordert
    IW
    Zerschlagung von Amazon und Marketplace gefordert

    Amazon soll nicht länger als Betreiber eines Marktplatzes und als Anbieter fungieren. Laut einer Studie nutzt der Konzern fremde Kundendaten womöglich wettbewerbswidrig für eigene Zwecke.

  2. Videostreaming: Netflix klassifiziert Zuschauer nach drei Gruppen
    Videostreaming
    Netflix klassifiziert Zuschauer nach drei Gruppen

    Einschaltquoten oder etwas Vergleichbares gibt es bei keinem in Deutschland aktiven Streaminganbieter. Immerhin hat Netflix mitgeteilt, dass Zuschauer nach drei Kategorien sortiert würden - und zumindest Produzenten entsprechendes Zahlenmaterial erhielten.

  3. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.


  1. 09:02

  2. 07:56

  3. 18:53

  4. 17:38

  5. 17:23

  6. 16:54

  7. 16:39

  8. 15:47