Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk…

Wieder mal

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wieder mal

    Autor: Ben Stan 16.06.15 - 09:35

    lässt ein Unternehmen die Arbeit von Studenten oder sonstigen Menschen erledigen, die nicht zur Firma gehören, die Freuen sich über einen Essensgutschein beim MacDoof für eine Wertvolle Idee, das Unternehmen macht damit Millionen und dennoch sind alle glücklich.

    Und ich werde nie verstehen, dass Menschen teilweise klasse Ideen für nen Appel und n Ei an Firmen verschleudern.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.15 09:37 durch Ben Stan.

  2. Re: Wieder mal

    Autor: nykiel.marek 16.06.15 - 09:53

    Bevor das Unternehmen Millionen damit verdient, muss es aber auch ziemlich viel Geld reinstecken und trägt auch das Gesamte Risiko. Das hast du wohl vergessen zu erwähnen :)
    LG, MN

  3. Re: Wieder mal

    Autor: unknown75 16.06.15 - 10:25

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bevor das Unternehmen Millionen damit verdient, muss es aber auch ziemlich
    > viel Geld reinstecken und trägt auch das Gesamte Risiko. Das hast du wohl
    > vergessen zu erwähnen :)
    > LG, MN

    Ja das mag vielleicht hier der Fall sein, weil es um den Bau und die Konstruktion von etwas geht. Allerdings gibt es diverse Beispiele wo das nicht der Fall ist, ich sag nur Design Entwürfe, Zeitungsartikel, Software und und und ...

    Einige Unternehmen haben für sowas sogar ein eigenes Institut / Campus



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.06.15 10:27 durch unknown75.

  4. Re: Wieder mal

    Autor: nykiel.marek 16.06.15 - 10:28

    Sorry, dass ich mich auf den Artikel bezogen habe :)
    LG, MN

  5. Re: Wieder mal

    Autor: Vollstrecker 16.06.15 - 10:31

    Richtig. Die sollen gleich alle Studenten direkt einstellen. Gehälter zahlen und hoffen das einer von denen eine gute Idee hat. Anschließend kündigt man allen anderen. Es kann sich ja nur um ein paar Hundertausend Studenten handeln :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Universität Hamburg, Hamburg
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Minden
  4. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5,55€
  2. 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Autonomes Fahren Drive.ai testet sprechende fahrerlose Taxis in Texas
  2. Autonomes Fahren Tesla-Chefs lehnten Aufmerksamkeitsüberwachung ab
  3. Lyft 30 autonome Taxis fahren Passagiere in Las Vegas

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. IT-Konzerne Merkel kritisiert Pläne für europäische Digitalsteuer
  2. EU-Kommission Mehr Transparenz für Suchmaschinen und Online-Plattformen
  3. 2019 Schweiz beginnt UKW-Abschaltung

  1. Smartphone: LG Q7+ kommt für 400 Euro nach Deutschland
    Smartphone
    LG Q7+ kommt für 400 Euro nach Deutschland

    Mit der Q7-Serie hat LG Nachfolgegeräte für die im Jahr 2017 gestartete Mittelklasseserie vorgestellt. Das Topmodell Q7+ kommt als einziges der drei neuen Geräte nach Deutschland: Es hat eine 16-Megapixel-Kamera, eine AI-Bilderkennung und ein 5,5 Zoll großes Display.

  2. Zenbook Pro 15 UX550GD: Asus' 15-Zöller ist dünn, kann 4K und hat Core-i9-CPU
    Zenbook Pro 15 UX550GD
    Asus' 15-Zöller ist dünn, kann 4K und hat Core-i9-CPU

    Das neue Asus Zenbook Pro 15 integriert viel Hardware auf kleinem Raum. Es gibt Modelle mit 4K-Display, dedizierter Geforce-GTX-1050-Grafikeinheit und sogar einem Core-i9-Sechskernprozessor. Dazu kommen genug Anschlüsse, allerdings ist die Aufrüstbarkeit eingeschränkt.

  3. FTTH: Google Fiber blamiert sich in Atlanta
    FTTH
    Google Fiber blamiert sich in Atlanta

    Im Januar 2015 kündigte Google Fiber den FTTH-Ausbau in Atlanta an. Doch bisher wurden kaum Haushalte angeschlossen, aber viel Geld ausgegeben und Straßen aufgerissen.


  1. 16:59

  2. 16:47

  3. 16:33

  4. 16:19

  5. 15:56

  6. 15:37

  7. 14:58

  8. 14:31