1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Tesla Model S bekommt…

Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: FerdiGro 24.07.21 - 21:14

    Unnötige Verschlimmbesserung.

    Kaum auszuhalten.

    Dann noch dieser crypto Quark.

    Elon hat irgendwie seinen Mojo verloren....

  2. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: desaboya 25.07.21 - 07:08

    Wieso sollte das keine Zulassung kriegen?

  3. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: FerdiGro 25.07.21 - 07:39

    Weil es unsicherer ist als ein normales Lenkrad

  4. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: mark4 25.07.21 - 08:08

    Das sieht die Zulassung aber anders….


    FerdiGro schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil es unsicherer ist als ein normales Lenkrad

  5. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: Makatu 25.07.21 - 08:29

    mark4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sieht die Zulassung aber anders….

    Bist du die Zulassung oder woher willst du das wissen?

  6. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: KiznaLion 25.07.21 - 08:39

    Makatu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bist du die Zulassung oder woher willst du das wissen?


    Weder in der EU noch in der UNECE Rechtssprechung ist die Form des Lenkrades vorgegeben.

    Zudem ist es nicht unsicherer als ein Normales Lenkrad. In anbetracht des Drehmomentes von 1420 nM ist es sogar sicherer. Da es einen besseren halt bei Beschleunigungen gewährleistet. Was auch der eigentliche grund sein dürfte warum Tesla das Lenkrad überhaupt da rein packt. Es ist maximal in einigen Situationen unangenehm zu nutzen.

  7. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: violator 25.07.21 - 09:23

    Weil der TÜV schon ganz andere Lenkräder abgelehnt hat. Reicht schon wenns zu flach ist. Das original Knight Rider Lenkrad hat auch keine Zulassung in Deutschland. Alle Replikas haben hier runde Lenkräder, sofern sie gefahren werden wollen. Es gibt sogar Lenkradbezüge, die keine Zulassung bekommen, wenn die Griffigkeit nicht stimmt.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.07.21 09:24 durch violator.

  8. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: desaboya 25.07.21 - 09:28

    Das Knight Rider Lenkrad ist offen und nicht geschlossen. Ich habe in Erinnerung das ist der Grund, wieso das nicht zugelassen ist. Das Tesla Lenkrad ist hingegen geschlossen.

  9. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: Niaxa 25.07.21 - 09:59

    Ganz deiner Meinung.

  10. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: ufo70 25.07.21 - 10:15

    Es wird eine geben, fürchte ich. So wie Touch im Auto, bei dem man den Blick vom Verkehr nehmen muss, sie bekommen hat.

    Aber Hauptsache anders. Mal sehen, ob der übernächste Tesla innovative ovale Räder bekommt…

  11. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: zeneox 25.07.21 - 10:24

    Gegenfrage: Darf sich ein Lenkrad, Lenkrad nennen wenn es nicht mehr rund ist?

    **********************************************************************************
    Achtung: Dieser Kommentar könnte eine persönliche Meinung enthalten

  12. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: aha47 25.07.21 - 11:33

    KiznaLion schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1420 nM

    Nautische Meilen? Nanomol?

  13. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: Oktavian 25.07.21 - 12:02

    > Weil der TÜV schon ganz andere Lenkräder abgelehnt hat.

    Der TÜV hat damit nur sehr sekundär etwas zu tun. Hier braucht ein Hersteller eine Allgemeine Betriebserlaubnis. Die vergibt nicht der TÜV sondern das Kraftfahrtbundesamt bzw. bei Tesla die analoge Behörde in den Niederlanden für die ganze EU.

    Die StVZO ist beim Thema Lenkung auch sehr vage. Da steht nur, "Die Lenkeinrichtung muss leichtes und sicheres Lenken des Fahrzeugs gewährleisten". Mehr gesetzliche Einschränkung gibt es nicht, da steht nirgendwo, dass sie rund sein muss oder geschlossen.

    TÜV wird erst spannend, wenn man ein Lenkrad per Einzelzulassung bekommen will. Da hängt es dann sehr von der Laune des Prüfers ab.

  14. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: Oktavian 25.07.21 - 12:04

    > Gegenfrage: Darf sich ein Lenkrad, Lenkrad nennen wenn es nicht mehr rund
    > ist?

    Die StVZO fordert nicht explizit ein Lenkrad. Man spricht in §38 etwas vage von der "Lenkeinrichtung". Wie die genau aussieht, ist nicht festgelegt.

    Es gibt z.B. durchaus Steer-by-Wire-Systeme mit Straßenzulassung, bei denen die Lenkung durch Servo-Motoren erfolgt, die Steuerung per Joystick.

    https://www.schaeffler-paravan.de/produkte/space-drive-system/steer-by-wire/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.07.21 12:12 durch Oktavian.

  15. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: Jominator 25.07.21 - 12:35

    aha47 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > KiznaLion schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > 1420 nM
    >
    > Nautische Meilen? Nanomol?

    Haha, you made ma day.

  16. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: Gamma Ray Burst 25.07.21 - 13:01

    Oktavian schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Gegenfrage: Darf sich ein Lenkrad, Lenkrad nennen wenn es nicht mehr
    > rund
    > > ist?
    >
    > Die StVZO fordert nicht explizit ein Lenkrad. Man spricht in §38 etwas vage
    > von der "Lenkeinrichtung". Wie die genau aussieht, ist nicht festgelegt.
    >
    > Es gibt z.B. durchaus Steer-by-Wire-Systeme mit Straßenzulassung, bei denen
    > die Lenkung durch Servo-Motoren erfolgt, die Steuerung per Joystick.
    >
    > www.schaeffler-paravan.de


    WIE SICHER IST DAS „STEER-BY-WIRE"-SYSTEM ?
    Als Teil des innovativen Space Drive Systems hat die elektronische Lenkung die Straßenzulassung erhalten. Sie gilt somit als verkehrstauglich und ebenso sicher, wie herkömmliche Steuerungsformen für PKW.

  17. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: Oktavian 25.07.21 - 13:14

    > “
    > WIE SICHER IST DAS „STEER-BY-WIRE"-SYSTEM ?
    > Als Teil des innovativen Space Drive Systems hat die elektronische Lenkung
    > die Straßenzulassung erhalten. Sie gilt somit als verkehrstauglich und
    > ebenso sicher, wie herkömmliche Steuerungsformen für PKW.
    > “

    Ja, das steht da auf der Webseite. Und jetzt?

  18. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: Bluefoxx 25.07.21 - 14:35

    KiznaLion schrieb:

    > Zudem ist es nicht unsicherer als ein Normales Lenkrad. In anbetracht des
    > Drehmomentes von 1420 nM ist es sogar sicherer. Da es einen besseren halt
    > bei Beschleunigungen gewährleistet.

    Echt wahr, kanst du das Lenkrad besser festhalten wenn es oben nicht rund ist?
    Das Elon-Marketing scheint ja wieder voll zu greifen....

  19. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: desaboya 25.07.21 - 15:02

    was willst du denn während der Fahrt so alles rumtouchen?

  20. Re: Hoffentlich bekommt das Ding keine Zulassung

    Autor: FerdiGro 25.07.21 - 19:56

    mark4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das sieht die Zulassung aber anders….
    >
    > FerdiGro schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil es unsicherer ist als ein normales Lenkrad


    Das ist mir völlig egal was wer wie sehen könnte. Defakto ist es unsicherer und im Alltag wohl auch weniger komfortabel.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP Logistik-Berater (m/w/x) mit Fokus auf SD - SAP Logistic
    über duerenhoff GmbH, Darmstadt
  2. Softwareentwickler / Entwickler OSS (m/w/d)
    M-net Telekommunikations GmbH, München, Augsburg, Nürnberg
  3. Informatiker im EDI Software Support (m/w/d)
    IWOfurn Service GmbH, Holzgerlingen (Home-Office)
  4. IT Client Security (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de