1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Tesla Model S…

Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: dummzeuch 24.07.21 - 18:51

    Wahrscheinlich verkauft sich der Mist trotzdem. Ich hätte ja vielleicht noch irgendwann Interesse an einem Tesla gehabt, aber es gibt damit zwei "Features", die mich abschrecken:

    1. Dass vieles wichtige nur per Touchscreen oder Sprachbefehl schaltbar ist (wobei das ja auch bei anderen Herstellern um sich greift und von der Presse hochgejubelt wird)
    2. Dieses zwar cool aussehende aber völlig unpraktische bis gefährliche Lenk-was-auch-immer

    Aber ich bin wohl auch nicht die Zielgruppe: Ich hätte mein Geld vermutlich sowieso nicht für ein Auto > 20000 Euro ausgegeben, dazu bin ich zu geizig.

    Hoffentlich bin ich oder irgendwer, der mir wichtig ist, nicht irgendwann in einen Unfall verwickelt, weil ein Tesla-Fahrer neben das Lenk-dingens gegriffen hat oder gerade mit dem Touchscreen beschäftigt war.

  2. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: amsel978 24.07.21 - 19:01

    Nux ist im Auto lästiger als Sprachsteuerung, Touchscreen und Radio.... Ok Screen z. B. beim Navi kann man noch durchgehen lassen, da wären buttons gewöhnungsbedürftig. Aber während der Fahrt brauche ich für die Grundfunktionen lauter, leiser, nächstes und letztes Lied nen gut erreichbaren blind zu bedienenden Schalter am Lenkrad. Beifahrer haben eh nix umzustellen, deshalb ist auch ein mittig angeordnetes Display völlig fehl am Platze. Erstens zu weit vom Fahrer weg, zweitens zu leicht vom Beifahrer zu erreichen...

  3. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: Bonarewitz 24.07.21 - 19:05

    Bei 20.000¤ bist du vermutlich nicht die Zielgruppe für Model S und X.
    Nur da gibt es (aktuell) das Yoke.

  4. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: mark4 24.07.21 - 19:14

    Und was für so wichtige Sachen musst du den während der Fahrt so bedienenen? Also der Grund für den Touchscreen und keine Knöpfe und warm Meldungen ist ja genau das damit du nicht abgelenkt wirst?

    Klima Anlage? Verstehst du das Teil alle 5 Minuten? Oder machst du das vllt weil die Software der Klima Anlage so schlecht ist das du nachjustieren musst?

    Navi? Ist viel die visuelle Anzeige so wichtig weil auch hier die Software so schlecht ist das das Fahrzeug nicht merkt das du langsamer wirst und daher dir nicht stur fünf mal erzählen muss das du jetzt rechts abbiegen musst


    dummzeuch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wahrscheinlich verkauft sich der Mist trotzdem. Ich hätte ja vielleicht
    > noch irgendwann Interesse an einem Tesla gehabt, aber es gibt damit zwei
    > "Features", die mich abschrecken:
    >
    > 1. Dass vieles wichtige nur per Touchscreen oder Sprachbefehl schaltbar ist
    > (wobei das ja auch bei anderen Herstellern um sich greift und von der
    > Presse hochgejubelt wird)
    > 2. Dieses zwar cool aussehende aber völlig unpraktische bis gefährliche
    > Lenk-was-auch-immer
    >
    > Aber ich bin wohl auch nicht die Zielgruppe: Ich hätte mein Geld vermutlich
    > sowieso nicht für ein Auto > 20000 Euro ausgegeben, dazu bin ich zu
    > geizig.
    >
    > Hoffentlich bin ich oder irgendwer, der mir wichtig ist, nicht irgendwann
    > in einen Unfall verwickelt, weil ein Tesla-Fahrer neben das Lenk-dingens
    > gegriffen hat oder gerade mit dem Touchscreen beschäftigt war.

  5. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: desaboya 24.07.21 - 20:52

    Ich frage mich auch, was da alle immer an den Armaturen rumfummeln wollen. Navi wird vor Fahrbeginn gesetzt (falls benötigt). Klimaanlage setze ich anfangs Winter ein bisschen Wärmer und anfangs Sommer ein bisschen kühler. Ansonsten brauch ich die nicht.

    Musik gibts übers Handy, also kein Radiosender-Suchgefummel...

    Telefongespräche führe ich während dem Fahren sowieso nicht. Ist einfach zuviel Ablenkung.

    Ich wüsste nicht, was ich sonst noch während der Fahrt dort rumzufummeln brauche.

  6. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: crazypsycho 24.07.21 - 22:44

    mark4 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und was für so wichtige Sachen musst du den während der Fahrt so
    > bedienenen? Also der Grund für den Touchscreen und keine Knöpfe und warm
    > Meldungen ist ja genau das damit du nicht abgelenkt wirst?
    >
    > Klima Anlage? Verstehst du das Teil alle 5 Minuten? Oder machst du das vllt
    > weil die Software der Klima Anlage so schlecht ist das du nachjustieren
    > musst?

    Nicht alle 5min, aber während der Fahrt verstelle ich diese natürlich öfter mal. Je nachdem ob ich es heute doch etwas wärmer will als sonst. Vielleicht will ich auch nur Belüftung.
    Es gibt keine Software die das umstellen unnötig machen könnte.

  7. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: Blaubeerchen 24.07.21 - 23:38

    Bonarewitz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 20.000¤ bist du vermutlich nicht die Zielgruppe für Model S und X.
    > Nur da gibt es (aktuell) das Yoke.

    Teslas sind ja auch Luxus-Statussymbole. Quasi das neue Apple für die Autowelt.

    Deswegen könnte das Lenkrad tatsächlich funktionieren: Weil Pragmatiker nicht die Zielgruppe von Tesla sind.

  8. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: desaboya 25.07.21 - 06:59

    Blaubeerchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil Pragmatiker
    > nicht die Zielgruppe von Tesla sind.

    Pargmatiker sind das Ziel von Dacia. Pragmatiker sind auch nicht das Ziel der Deutschen Autobauer.

  9. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: dummzeuch 25.07.21 - 17:10

    Bonarewitz schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 20.000¤ bist du vermutlich nicht die Zielgruppe für Model S und X.
    > Nur da gibt es (aktuell) das Yoke.

    Wie ich schon schrieb:

    >> *Aber ich bin wohl auch nicht die Zielgruppe*: Ich hätte mein Geld vermutlich sowieso
    >> nicht für ein Auto > 20000 Euro ausgegeben, dazu bin ich zu geizig.

  10. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: Dino13 26.07.21 - 09:18

    desaboya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blaubeerchen schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil Pragmatiker
    > > nicht die Zielgruppe von Tesla sind.
    >
    > Pargmatiker sind das Ziel von Dacia. Pragmatiker sind auch nicht das Ziel
    > der Deutschen Autobauer.

    Der Pragmatiker setzt sich in einen Dacia und merkt das, wenn man ein paar Extras in das Auto einbaut, der Preis auch hochgeht und man dann mit Rabatten (bei Dacia gibt es keine) sehr wohl einen besseren und angenehmeren Renault bekommen kann.

  11. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: zerzadha 26.07.21 - 10:29

    desaboya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Pargmatiker sind das Ziel von Dacia. Pragmatiker sind auch nicht das Ziel
    > der Deutschen Autobauer.
    Die Zielgruppe von Dacia sind Sparfüchse. Pragmatiker kaufen sich einen deutschen VW Golf oder Passat.
    Es hat schon seinen Grund, warum der Golf seit Jahrzehnten das meistverkaufte Auto in D ist.

  12. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: desaboya 26.07.21 - 10:38

    zerzadha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es hat schon seinen Grund, warum der Golf seit Jahrzehnten das
    > meistverkaufte Auto in D ist.

    Brainwashing?

  13. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: zerzadha 26.07.21 - 10:44

    desaboya schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Brainwashing?
    Ja, bei den ganzen VW Bashern sicherlich.

  14. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: xSureface 26.07.21 - 17:40

    Wenn man sein Ziel im Navi einstellen möchte, kann man das Gemütlich per Sprache machen. Mach ich zumindest so. Da bedarf es aber auch bei Tesla noch einiges an Optimierung, wenn man die genaue Adresse nicht kennt. Beispielsweise wenn man sagt, Navigiere zum Supercharger in Erlangen, kann es passieren, dass nur die Übersicht, der Lademöglichkeiten, angezeigt wird und man auf der Karte suchen muss. Wobei die Speech-to-Text Funktion zu 99% genau das erkennt, was man gesagt hat.

  15. Re: Wahrscheinlich verkauft es sich trotzdem

    Autor: crazypsycho 26.07.21 - 18:05

    zerzadha schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > desaboya schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Pargmatiker sind das Ziel von Dacia. Pragmatiker sind auch nicht das
    > Ziel
    > > der Deutschen Autobauer.
    > Die Zielgruppe von Dacia sind Sparfüchse. Pragmatiker kaufen sich einen
    > deutschen VW Golf oder Passat.

    Nicht wirklich. Ein Pragmatiker ist jemand der das Auto kauft was den gewünschten Einsatzweck erfüllt. Und ein Dacia erfüllt dieses Ziel meistens. Ein VW wäre dann schon wesentlich mehr als notwendig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Digitalkoordinator/in (w/m/d)
    Stadt NÜRNBERG, Nürnberg
  2. Senior IT-Projektmanager Cloud (m/w/d)
    BARMER, Wuppertal, Schwäbisch Gmünd
  3. IT-Leiter Cluster (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Wiesbaden, Gotha, Meiningen, Erfurt
  4. Junior IT-Security Engineer SIEM (m/w/d)
    Helios IT Service GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de