1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Elon Musk: Tesla will Akkus fürs…

Tesla enttäuscht Erwartungen der Analysten

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tesla enttäuscht Erwartungen der Analysten

    Autor: Anonymer Nutzer 12.02.15 - 16:24

    Gier ist ja auch unstillbar...

    Mal ehrlich, wir sollten erstmal abwarten, wie sich die bereits getätigten Investitionen bei Tesla machen, bevor wir uns enttäuscht fühlen.

  2. Re: Tesla enttäuscht Erwartungen der Analysten

    Autor: DerGoldeneReiter 12.02.15 - 19:08

    Zum Glück ist es Teslamotors wichtiger Kunden zufrieden zu stellen als irgendwelchen enttäuschten Analysten in das Rektum zu kriechen. Analysten, tun so als hätten sie Ansprüche auf das Wahrwerden ihrer feuchten Träume. Was glauben die eigentlich wer die sind?

  3. Re: Tesla enttäuscht Erwartungen der Analysten

    Autor: Paulagc 12.02.15 - 20:21

    DerGoldeneReiter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was glauben die eigentlich wer die sind?

    unter Umständen Anteilseigner einer Firma?

  4. Re: Tesla enttäuscht Erwartungen der Analysten

    Autor: DerGoldeneReiter 13.02.15 - 00:37

    Das kann schon sein, na und? Teslamotors kocht auch nur mit Wasser, das aber sehr gut. Nur weil der Umsatz 'ne kleine Delle bekommt und nicht den Erwartungen von zig Fantastiliarden entspricht muss man nicht gleich schmollen und seine Enttäuschung kundtun. Das ist hier kein Sparbuch mit garantierten Zinsen, das ist 'ne verfluchte Aktiengesellschaft und so soll man das auch bitte wahrnehmen. Es gibt Hoch- und Tiefphasen, Gewinne und Verluste, und daran nimmt man als Anteilseigner in beiden Fällen teil. Das sollte man im Hinterkopf behalten, wenn einem wieder die 'Enttäuschung' packt.
    Ich will damit sagen, das diese ANALysten ja gerne Vorschläge machen können, damit Teslamotors der Entwicklung aus ihrer Kristallkugel entspricht, ohne das für den schnellen Gewinn dieses aufstrebende Unternehmen in den Ruin getrieben wird. Andernfalls können diese Wasserköpfe gepflegt die Fresse halten!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. iS Software, Regensburg
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  3. Remsgold Chemie GmbH & Co. KG, Winterbach
  4. Alarm IT Factory GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,98€ (nach 1 Monat 9,99€/Monat für Amazon Music Unlimited - frühestens zum Ende des ersten...
  2. (aktuell u. a. LG-Fernseher günstiger (u. a. LG 49UN73906LE (Modelljahr 2020) für 449€), Eufy...
  3. (u. a. "Alles fürs Lernen zuhause!" und "Cooler Sommer, heiße Preise" und )
  4. (u. a. Mount & Blade II - Bannerlord für 28,99€, Resident Evil 3 (2020) für 24,99€, Detroit...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Ryzen Pro 4750G/4650G im Test: Die mit Abstand besten Desktop-APUs
Ryzen Pro 4750G/4650G im Test
Die mit Abstand besten Desktop-APUs

Acht CPU-Kerne und flotte integrierte Grafik: AMDs Renoir verbindet Zen und Vega überzeugend in einem Chip.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Ryzen Threadripper Pro unterstützen 2 TByte RAM
  2. Ryzen 3000XT im Test Schneller dank Xtra Transistoren
  3. Ryzen 4000 (Vermeer) "Zen 3 erscheint wie geplant 2020"