1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Energie: Auf dem Weg zur…

Energie: Auf dem Weg zur Kernfusion

US-Forscher haben gezeigt, dass ihr Konzept für Kernfusion umsetzbar sein könnte: Erste Tests der nötigen Geräte waren erfolgreich. Ende kommenden Jahres wollen sie damit erstmals eine Kernfusion durchführen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Na hoffentlich stehen in den Labors keine Reagenzgläser rum... 1

    jude | 26.09.12 11:01 26.09.12 11:01

  2. Wozu? 3

    derdiedas | 25.09.12 09:53 25.09.12 16:48

  3. Solarzellen nutzen perfekt "Kernfusion" (Seiten: 1 2 3 ) 54

    Anonymer Nutzer | 19.09.12 13:10 23.09.12 09:29

  4. Reine Militärforschung - Für Energiegewinnung vollkommen ungeeignet 7

    Lukipuki | 20.09.12 10:11 21.09.12 19:12

  5. Ich wundere mich darüber dass hier die Buh-Rufe ausbleiben 2

    elitezocker | 20.09.12 14:45 21.09.12 16:48

  6. Und wie soll es weiter gehen? (Seiten: 1 2 3 ) 55

    Abseus | 19.09.12 12:32 20.09.12 16:06

  7. Energieerhaltungssatz (Seiten: 1 2 ) 24

    Himmerlarschundzwirn | 19.09.12 14:49 20.09.12 16:06

  8. wahrscheinlich kann kernfusion nie großartig genutzt werden können. 18

    fratze123 | 19.09.12 12:57 20.09.12 13:17

  9. Bin ich der einzige, dem das Setup... 2

    Anonymous Coward | 20.09.12 00:00 20.09.12 08:22

  10. Wie wird denn nun die ueberschuessige Energie entzogen? 8

    pu_king81 | 19.09.12 13:12 20.09.12 00:44

  11. Tja, jetzt müssen sich die ammis ranhalten.. 8

    Nikwalter | 19.09.12 12:37 19.09.12 23:12

  12. Schlechte Abgrenzung 1

    Epaminaidos | 19.09.12 21:21 19.09.12 21:21

  13. ITER 3

    wrzlbrnft | 19.09.12 12:37 19.09.12 17:59

  14. "Magnetized Inertial Liner Fusion" hätt ich lustiger gefunden ;) (kwt) 2

    dopemanone | 19.09.12 14:23 19.09.12 15:18

  15. @Golem: Kein Grund zu fluchen! 2

    Anonymer Nutzer | 19.09.12 13:57 19.09.12 14:07

  16. 34,3 vs 124.000 1

    yoyoyo | 19.09.12 13:56 19.09.12 13:56

  17. "erstmals" die Kernfusion 6

    hubie | 19.09.12 12:30 19.09.12 13:16

  18. Die Energieindustrie hat kein Interesse an billigem Strom 16

    Anonymer Nutzer | 19.09.12 12:35 19.09.12 13:11

  19. Iter-Projekt 1

    DooMRunneR | 19.09.12 12:36 19.09.12 12:36

  20. Würden sich die Wissenschaftler bitte .... 1

    mawa | 19.09.12 12:36 19.09.12 12:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Matthews Kodiersysteme GmbH, Estenfeld
  2. Stadtwerke München GmbH, München (Home-Office möglich)
  3. Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Berlin-Pankow
  4. Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke gemeinnützige GmbH, Herdecke

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)
  2. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

In eigener Sache: Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800
In eigener Sache
Golem-PCs mit Ryzen 5000 und Radeon RX 6800

Mehr Leistung zum gleichen Preis: Der Golem Highend wurde mit dem Ryzen 5 5600X ausgestattet, die Geforce RTX 3070 kann optional durch eine günstigere und schnellere Radeon RX 6800 ersetzt werden.

  1. Video-Coaching für IT-Profis Shifoo geht in die offene Beta
  2. In eigener Sache Golem-PCs mit RTX 3070 günstiger und schneller
  3. In eigener Sache Die konfigurierbaren Golem-PCs sind da

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig