1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erdbeobachtung: Google hält…

"Was aber will Google mit einem solchen Unternehmen?"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Was aber will Google mit einem solchen Unternehmen?"

    Autor: mindo 20.06.14 - 12:25

    Ist die Frage ernst gemeint?
    Wie bei jedem anderen Produkt/Firma auch: Geld verdienen.
    Wie Google es genau einsetzt ist natürlich noch nicht 100% klar. Aber wie wär es mit folgendem Szenario:

    Man steht auf der Straße und sagt "Google Live" und schon erscheint in dem Bildschirm der Google-Glass-Brille das Satellitenbild als Echtzeit-Video.
    Um zu zeigen wo das Konzert in der Nähe ist oder aber der Strand und wo es noch freie Plätze gibt. Nebenbei werden noch bezahlte Partner eingebunden, die in der Nähe ein Geschäft haben.

    Klar geht auch alles ohne Videobild von oben und mit Karten.
    Aber man konnte damals auch einfach mit einem Festnetz telefonieren, als ein Smartphone in der Hand zu haben. :)

  2. Re: "Was aber will Google mit einem solchen Unternehmen?"

    Autor: der_wahre_hannes 20.06.14 - 12:43

    mindo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber man konnte damals auch einfach mit einem Festnetz telefonieren, als
    > ein Smartphone in der Hand zu haben. :)

    Von Unterwegs ging das aber eher schlecht. Die Kabel waren immer zu kurz. :(

  3. Re: "Was aber will Google mit einem solchen Unternehmen?"

    Autor: mindo 20.06.14 - 12:56

    Ich wollte den Fortschritt der Technik nur zeigen. Weil viele immer sagen: Wieso, ging doch damals auch. Klar ging es, aber eben anders und meist nicht mit den Möglichkeiten.

  4. Re: "Was aber will Google mit einem solchen Unternehmen?"

    Autor: Anonymster Benutzer 20.06.14 - 13:13

    Was Google damit vorhat ist doch klar (weissekatzekraul).

    Die absolute Weltherrschaft !!! Die Satelliten liefern die Bilder für die Drohnen. Und die werden einen Krieg gegen die Menschheit anzetteln und am Ende alle Menschen in einer virtuellen Google-Simulation gefangen halten, für dessen Aufrechterhaltung die Menschen selbst den Strom liefern.

    DAS ist das Ende ! ääh Wochenende !!

  5. Re: "Was aber will Google mit einem solchen Unternehmen?"

    Autor: mindo 20.06.14 - 13:16

    Anonymster Benutzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was Google damit vorhat ist doch klar (weissekatzekraul).
    >
    > DAS ist das Ende ! ääh Wochenende !!

    Ach schon 13 Uhr und Schulschluß ;)

  6. Re: "Was aber will Google mit einem solchen Unternehmen?"

    Autor: Alexspeed 20.06.14 - 13:34

    "Wissen ist Macht" und das weiß Google genau.

    Also umso mehr Wissen man sich anhäuft, desto mehr Macht hat man!!!

    Überwachung braucht dann auch keine Smartphones mehr ... Menschen werden dann per Satellit von Google überwacht welche Wege Sie gehen. Ist doch klar!!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Köln, Stuttgart, Wien (Österreich)
  3. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  4. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 46,99€
  3. (u. a. Anno 1800 ab 29,99€, Ghost Recon Breakpoint ab 19,80€, Rainbow Six Siege ab 8,00€)
  4. 92,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de