Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erneuerbare Energien: Erste…

Kratzer, Schmutz, Vollbremsung mit Reifenabrieb

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kratzer, Schmutz, Vollbremsung mit Reifenabrieb

    Autor: dabbes 23.12.16 - 08:42

    all das wird die Effizienz drücken.

    Bin mal gespannt wie hoch die Ausfallrate nach einem kalten Winter sein wird, wenn man sie die kaputten Teerstraßen im Frühjahr anguckt, dann ahne ich böses.

    Aber was solls, man kann Geld für sinnloseres rauswerfen.

  2. Re: Kratzer, Schmutz, Vollbremsung mit Reifenabrieb

    Autor: lemmer 23.12.16 - 10:23

    all das wird sich zeigen.
    ist eben ein proof-of-concept.
    wenn es brauchbar wird, auch mit der jetzt schon zur verfügung stehenden technik, schön.
    wenn es noch nix taugt, auch nicht schlimm. dann baut man die sache eben wieder zurück und hat die daten und erfahrungswerte und weiß, woran man arbeiten muss, um die sache alltagstauglich zu machen.
    und seien wir einmal ehrlich, die 5mio euro machen das kraut nicht fett.
    wenn wir uns einmal ansehen, wofür wir so alles geld verplempern in den einzenen mitgliedsstaaten und der gesamt-eu.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.12.16 10:24 durch lemmer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hartkorn Gewürzmühle GmbH, Mülheim-Kärlich
  2. PENTASYS AG, München, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf
  3. KIRCHHOFF Witte GmbH, Iserlohn
  4. Melissa Data GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  3. 23,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Jobporträt Spieleprogrammierer: Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben
IT-Jobporträt Spieleprogrammierer
"Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

Wenn man im Game durch die weite Steppe reitet, auf Renaissance-Hausdächern kämpft oder stundenlang Rätsel löst, fragt man sich manchmal, wer das alles in Code geschrieben hat. Ein Spieleprogrammierer von Ubisoft sagt: Wer in dem Traumjob arbeiten will, braucht vor allem Geduld.
Von Maja Hoock

  1. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  2. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel
  3. IT-Jobs Ein Jahr als Freelancer

Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
Tesla
Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
  2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
  3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

Karma-Spyware: Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten
Karma-Spyware
Wie US-Auftragsspione beliebige iPhones hackten

Eine Spionageabteilung im Auftrag der Vereinigten Arabischen Emirate soll die iPhones von Aktivisten, Diplomaten und ausländischen Regierungschefs gehackt haben. Das Tool sei wie Weihnachten gewesen, sagte eine frühere NSA-Mitarbeiterin und Ex-Kollegin von Edward Snowden.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Update O2-Nutzer berichten über eSIM-Ausfälle beim iPhone
  2. Apple iPhone 11 soll Trio-Kamerasystem erhalten
  3. iPhone mit eSIM im Test Endlich Dual-SIM auf dem iPhone

  1. Galaxy S10 im Hands on: Samsung bringt vier neue Galaxy-S10-Modelle
    Galaxy S10 im Hands on
    Samsung bringt vier neue Galaxy-S10-Modelle

    Mit der neuen Galaxy-S10-Reihe will Samsung wieder mehr Innovationen liefern und nicht nur mit der Konkurrenz gleichziehen. Die neuen Geräte kommen mit Multikamera-Systemen, Display-Fingerabdrucksensoren und interessanter Ladetechnik - sogar ein 5G-Modell hat der Anbieter im Portfolio.

  2. Galaxy Buds: Samsungs neue Hörstöpsel sollen 6 Stunden durchhalten
    Galaxy Buds
    Samsungs neue Hörstöpsel sollen 6 Stunden durchhalten

    Mit den Galaxy Buds hat Samsung neue kabellose Hörstöpsel vorgestellt. Für True Wireless In-Ears haben sie eine recht lange Akkulaufzeit. Das Ladeetui lässt sich kabellos laden - beispielsweise auf dem neuen Galaxy S10.

  3. Galaxy Watch Active im Hands on: Samsungs neue Smartwatch kostet 250 Euro
    Galaxy Watch Active im Hands on
    Samsungs neue Smartwatch kostet 250 Euro

    Bei der neuen Galaxy Watch Active hat Samsung die drehbare Lünette weggelassen - dafür aber auch den Preis gesenkt. Für 250 Euro bekommen Nutzer eine kompakte Smartwatch, die für unseren Geschmack aber ein etwas größeres Display hätte vertragen können.


  1. 20:30

  2. 20:30

  3. 20:30

  4. 18:15

  5. 17:50

  6. 17:33

  7. 17:15

  8. 16:50