Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erneuerbare Energien: Erste…

Solaranlagen Über Autos anstatt darunter

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Solaranlagen Über Autos anstatt darunter

    Autor: hausaffe 23.12.16 - 00:14

    Dafür sprechen alle vernünftigen argumente:
    Idealerer Winkel (Deutlich bessere licht ausbeute
    Keine abschattung durch autos
    Geringere abschattung durch dreck (bessere selbstreinigung)
    Erprobte Technologien
    Einfachere Wartung
    Wetterschutz für Wege Nutzer
    Schallschutz für anwohner
    Geringere Kosten
    An den masten können gleich oberleitungen für elektrofahrzeuge gehangen werden



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.12.16 00:15 durch hausaffe.

  2. Re: Solaranlagen Über Autos anstatt darunter

    Autor: B.I.G 23.12.16 - 04:32

    Und es gibt 2 Argumente weswegen das nie kommen wird:

    1) Für den Autofahrer als würde er in einem ewigen Tunnel fahren, extreme Ermüdung. Auch als Beifahrer nicht zu unterschätzen. Autonome Autos ändern nichts daran.

    2) Für die Rettungskräfte ein Desaster, mehr Verkehrstote durch verspätete Bergung und Versorgung. Rettungshubschrauber können nicht mehr landen. Die Feuerwehr hat Probleme mit schwerem Gerät.

    Wie kommt man überhaupt auf die bescheuerte Idee PV mit Straßen zu kombinieren? Es gibt derzeit noch einen quasi unendlichen Vorrat an Hausdächern mit duzenden Vorteilen.
    Und wie kommt man auf die Idee eine Oberleitung für Elektrofahrzeuge zu machen? Die letzten 5 Jahre der Entwicklung verschlafen?

  3. Re: Solaranlagen Über Autos anstatt darunter

    Autor: RvdtG 23.12.16 - 11:56

    B.I.G schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 2) Für die Rettungskräfte ein Desaster, mehr Verkehrstote durch verspätete
    > Bergung und Versorgung. Rettungshubschrauber können nicht mehr landen. Die
    > Feuerwehr hat Probleme mit schwerem Gerät.
    >
    Inwiefern? Das einzige Gerät, das bei "üblichen" Rettungskräften betroffen ist wird die Drehleiter der Feuerwehr sein. wenn man nicht unbedingt Innenstadtstraßen, sondern eher Autobahnen aufrüstet braucht man diese dort aber üblicherweise nicht.

    > Wie kommt man überhaupt auf die bescheuerte Idee PV mit Straßen zu
    > kombinieren? Es gibt derzeit noch einen quasi unendlichen Vorrat an
    > Hausdächern mit duzenden Vorteilen.

    Hausdächer würde ich wegen des geringeren Aufwandes auch priorisieren, aber es spricht in meinen Augen nichts dagegen, versiegelte Verkehrsflächen entsprechend zu nutzen.

    > Und wie kommt man auf die Idee eine Oberleitung für Elektrofahrzeuge zu
    > machen? Die letzten 5 Jahre der Entwicklung verschlafen?

    Schwerverkehr?

  4. Re: Solaranlagen Über Autos anstatt darunter

    Autor: Salzbretzel 23.12.16 - 12:41

    RvdtG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Inwiefern? Das einzige Gerät, das bei "üblichen" Rettungskräften betroffen
    > ist wird die Drehleiter der Feuerwehr sein.
    Beobachtung meinerseits: Nach den Unfall in die Leitplanke wurde das ganze mit den Kran gehoben.
    Man könnte jetzt sicherlich das Solar Fahrbahndach entsprechend höher bauen.
    :/
    Oder einfach neben der Autobahn.


    Mich würde aber auch ehr der Tunneleffekt stören. Wenn wir 100% autonome Autos haben wäre es egal.
    (Oder schlimmer - Tunnel mit Lücken. Geblendet, nicht geblendet, geblendet,....)
    Aber bis das passiert haben wir auch schon alle Dächer mit PV zugemüllt und brauchen die neuen Straßen Dächer.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Proact Deutschland GmbH, Nürnberg
  2. Bosch Gruppe, Abstatt
  3. Litens Automotive GmbH, Gelnhausen bei Frankfurt am Main
  4. University of Applied Sciences Europe GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  2. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia
  3. Bundeskartellamt Probleme bei Übernahme von Unitymedia durch Vodafone

15 Jahre Extreme Edition: Als Intel noch AMD zuvorkommen musste
15 Jahre Extreme Edition
Als Intel noch AMD zuvorkommen musste

Seit 2003 verkauft Intel seine CPU-Topmodelle für Spieler und Enthusiasten als Extreme Edition. Wir blicken zurück auf 15 Jahre voller zweckentfremdeter Xeon-Chips, Mainboards mit Totenschädeln und extremer Prozessoren, die mit Phasenkühlung demonstriert wurden.
Von Marc Sauter

  1. Quartalszahlen Intel legt 19-Milliarden-USD-Rekord vor
  2. Ryan Shrout US-Journalist wird Chief Performance Strategist bei Intel
  3. Iris GPU Intel baut neuen und schnelleren Grafiktreiber unter Linux

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

  1. Stan Lee ist tot: Excelsior!
    Stan Lee ist tot
    Excelsior!

    Stan Lee ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Der langjährige Chef und Verleger von Marvel Comics war maßgeblich an der Schöpfung populärer Superhelden wie Spider-Man, Hulk, den X-Men und Black Panther beteiligt. In den letzten Jahren wurden seine Figuren vor allem im Kino erfolgreich wiederbelebt.

  2. Tweether: Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel
    Tweether
    Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel

    Ein Unternehmen aus Kassel baut ein Empfangsmodul im Frequenzbereich um 94 Gigahertz. Das soll die Richtfunkversorgung von Mobilfunk-Stationen erheblich verbessern.

  3. PC Gaming: Xbox-Chef will Windows Store für Spieler verbessern
    PC Gaming
    Xbox-Chef will Windows Store für Spieler verbessern

    Im Windows Store kauft vermutlich kaum jemand gerne ein - aber einige Spiele für Spiele-PCs gibt es nur dort. Jetzt hat der für Gaming bei Microsoft zuständige Manager Phil Spencer die Probleme eingeräumt und Besserung versprochen.


  1. 20:22

  2. 18:38

  3. 17:23

  4. 17:12

  5. 17:04

  6. 16:49

  7. 16:11

  8. 15:56