1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eyephone: Klicken durch Zwinkern

Eyephone: Klicken durch Zwinkern

Eyephone heißt eine von US-Wissenschaftlern entwickelte Software, mit der sich ein Smartphone berührungslos bedienen lässt: Die Software erfasst die Augenbewegungen des Nutzers und übersetzt sie in Mausbewegungen und Klicks.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. DAS Programm speziell für unseren Ex-Bundeskanzler Helmut Kohl. 1

    reglos | 26.05.10 17:45 26.05.10 17:45

  2. Ist nen schlechter Scherz oder? 12

    akshaslkasd | 25.05.10 18:31 26.05.10 13:13

  3. Super! 4

    Himmerlarschundzwirn | 26.05.10 09:40 26.05.10 12:47

  4. Drin vor: Einstweiliger Verfügung von Apple 1

    Bernd Lauert | 26.05.10 11:41 26.05.10 11:41

  5. Klingt wie der Aprilscherz von Opera 8

    Die Software erfasst die Augenbewegungen | 25.05.10 18:26 26.05.10 10:23

  6. Gucken 1

    N00bse | 26.05.10 08:31 26.05.10 08:31

  7. Komischer Satz? 1

    Gast123 | 26.05.10 08:19 26.05.10 08:19

  8. betrunken? 1

    pueblo | 25.05.10 20:10 25.05.10 20:10

  9. Dann laufen demnächst... 1

    47110815 | 25.05.10 18:25 25.05.10 18:25

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  2. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  3. Versicherungskammer Bayern, München, Saarbrücken
  4. Valtech Mobility GmbH, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 142,85€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Garmin Instinct Solar im Test: Sportlich-sonniger Ausdauerläufer
Garmin Instinct Solar im Test
Sportlich-sonniger Ausdauerläufer

Die Instinct Solar sieht aus wie ein Spielzeugwecker - aber die Sportuhr von Garmin bietet Massen an Funktionen und tolle Akkulaufzeiten.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearables Garmin Connect läuft wieder
  2. Wearables Server von Garmin Connect sind offline
  3. Fenix 6 Garmin lädt weitere Sportuhren mit Solarstrom

Funkverschmutzung: Wer stört hier?
Funkverschmutzung
Wer stört hier?

Ob WLAN, Bluetooth, IoT oder Radioteleskope - vor allem in den unlizenzierten Frequenzbändern funken immer mehr elektronische Geräte. Die Folge können Störungen und eine schlechtere Performance der Geräte sein.
Ein Bericht von Jan Rähm

  1. 450 MHz Bundesnetzagentur legt sich bei neuer Frequenzvergabe fest
  2. Aus Kostengründen Tschechien schafft alle Telefonzellen ab
  3. Telekom Bis Jahresende verschwinden ISDN und analoges Festnetz

Luftfahrt: Warum die Ära der Großraumflieger bald endet
Luftfahrt
Warum die Ära der Großraumflieger bald endet

Sie waren die Giganten der Lüfte. Doch wie es so oft mit Giganten ist: Sie werden von kleineren Konkurrenten verdrängt.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. E-Mobilität Verein plant Elektroflug von der Schweiz nach Norderney
  2. Elektrisches Fliegen EAG plant hybridelektrisches Verkehrsflugzeug
  3. Tempest BAE Systems erwägt Elektroantrieb für Kampfflugzeug