1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FAA: Privatdrohnen gefährden…
  6. Thema

Beschränkung des Herstellers

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Beschränkung des Herstellers

    Autor: Anonymer Nutzer 28.11.14 - 22:01

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Zeig mir ein video in dem ein normal geladener akku in einem mixxer oder
    > ähnlichem zerlegt wird und dabei groß irgendwelche kinetische oder
    > thermische Energie freisetzt. Dann reden wir weiter.
    >
    > Zumal Akkus der neusten Generation eh nur noch schwer zu entflammen sind.
    >

    Ich sehe du hast die vorgeschlagenen Videos nicht angeschaut. Ob die perfekt behandelt wurden weiß ich nicht aber sicher nicht besser oder schlechter als Drohnenakkus. Und wenn ein Drohnenakku mit mehreren 100km/h irgendwo aufprallt könnte es sehr eng werden...


    > Und zum thema Plastik und co.
    > Du bist also der meinung das 1kg metall die gleiche wirkung hat wie 1kg
    > Gänsefedern? Oo
    Als ersten, hab ich auch nur ansatzweise etwas in der Richtung geschrieben?

    Und rein physikalisch, kommt darauf an!
    Welche Wirkung?
    Welche Umstände?
    Wie sehr darf ich die Federn komprimieren?

  2. Re: Beschränkung des Herstellers

    Autor: Anonymer Nutzer 29.11.14 - 06:08

    "Overcharged" .... da muss ich mir nix zu anschauen.

  3. Re: Beschränkung des Herstellers

    Autor: Anonymer Nutzer 29.11.14 - 20:58

    Das war eines der Videos. Probier doch mal:

    DJI F550 Hexacopter (...) burning LiPo

    Der Rasen war aber sicher voll hart...

  4. Re: Beschränkung des Herstellers

    Autor: icxoev 29.11.14 - 21:33

    Hier mal zwei videos von Vogelschaden, den man sich nicht wüncht, es muss nicht immer gleich die Turbine sein.

    https://www.youtube.com/watch?v=tHTWJ8qDcfk

    https://www.youtube.com/watch?v=TlDWCDnXZ2k

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. bio verlag gmbh, Aschaffenburg
  2. Bystronic Lenhardt GmbH, Neuhausen-Hamberg
  3. DEPOT - Gries Deco Company GmbH, Niedernberg
  4. STWB Stadtwerke Bamberg GmbH, Bamberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€
  2. 189,90€ (Bestpreis!)
  3. 106,68€ (Bestpreis!)
  4. 94,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bosch-Parkplatzsensor im Test: Ein Knöllchen von LoRa
Bosch-Parkplatzsensor im Test
Ein Knöllchen von LoRa

Immer häufiger übernehmen Sensoren die Überwachung von Parkplätzen. Doch wie zuverlässig ist die Technik auf Basis von LoRa inzwischen? Golem.de hat einen Sensor von Bosch getestet und erläutert die Unterschiede zum Parking Pilot von Smart City System.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Automated Valet Parking Daimler und Bosch dürfen autonom parken
  2. Enhanced Summon Teslas sollen künftig ausparken und vorfahren

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

  1. Mi Note 10 im Kamera-Test: Der Herausforderer
    Mi Note 10 im Kamera-Test
    Der Herausforderer

    Im ersten Hands on hat Xiaomis Fünf-Kamera-Smartphone Mi Note 10 bereits einen guten ersten Eindruck gemacht, jetzt ist der Vergleich mit anderen Smartphones dran. Dabei zeigt sich, dass es einen neuen, ernstzunehmenden Konkurrenten unter den besten Smartphone-Kameras gibt.

  2. Software-Entwicklung: Github bekommt App und verbessert Code-Verwaltung
    Software-Entwicklung
    Github bekommt App und verbessert Code-Verwaltung

    Aktionen auf Github können künftig auch per App auf dem Smartphone ausgeführt werden. Das Unternehmen verbessert außerdem die Nutzung und Verwaltung und will Quellcode für 1.000 Jahre archivieren. Die Kritik an der Zusammenarbeit mit US-Behörden wird derweil größer.

  3. Drohnen: Neue App von DJI kann Multicopter identifizieren und orten
    Drohnen
    Neue App von DJI kann Multicopter identifizieren und orten

    Mit einer jüngst vorgestellten App des Copter-Herstellers DJI sollen mit Hilfe handelsüblicher Smartphones jedwede moderne Multicopter identifiziert und lokalisiert werden können. Ein derartiges System könnte sowohl Behörden als auch Privatpersonen helfen.


  1. 12:05

  2. 11:59

  3. 11:44

  4. 11:33

  5. 11:18

  6. 11:00

  7. 10:45

  8. 10:30