1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fahrzeugbau: Tesla stellt sein…

Glückwunsch!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Glückwunsch!

    Autor: tovi 10.03.20 - 08:04

    Die E-Mobilität wird weiter Ihren Siegeszug fortsetzen.
    Batteriehersteller haben eine massive Ausweitung Ihrer Fertigungskapazitäten auf ein vielfaches der jetzigen Menge angekündigt.
    Gerade das Model Y wird im SUV Markt aufräumen und die deutschen Premium-Hersteller in USA einiges an Marktanteil kosten.
    BMW hat gerade das Model iX3 für den US-Markt entgegen früherer Ankündigungen ausgeschlossen.
    Man überlässt Tesla diesen Markt und steht dem ganzen wehrlos gegenüber.
    Für die erste Million Autos hat Tesla noch 8 Jahre gebraucht.
    Für die 2. Million werden es aller Vorraussicht nach nur noch 2-3 Jahre sein.
    Danach wird jährlich über 1 Million produziert.
    Das ganze gegen den Trend eines ingesamt rückläufigen Auto-Marktes

  2. Re: Glückwunsch!

    Autor: nightmar17 10.03.20 - 08:12

    Wenn die Produktion in China dieses Jahr gut anlaufen sollte und nächstes Jahr tatsächlich auch in Deutschland Produziert wird, schaffen die das auch innerhalb von 2 Jahren.

  3. Re: Glückwunsch!

    Autor: Poe's Law 10.03.20 - 08:29

    nightmar17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn die Produktion in China dieses Jahr gut anlaufen sollte

    Corona könnte da einen Strich durch die Rechnung machen. Obwohl in China scheint sich die Sache zu beruhigen, wenn man liest:

    "Following the discharge of most patients, 11 of the 14 makeshift hospitals in Wuhan that were built for treatment of the new coronavirus have closed, Chinese state broadcaster CCTV said."

    www cnbc com/2020/03/09/coronavirus-latest-updates-china-skorea-impact-on-markets-and-economy.html

  4. Re: Glückwunsch!

    Autor: Anduko 10.03.20 - 09:44

    Funfact: Tesla hat 50% mehr Autos produziert im Quartal als davor in China.
    Gut die Produktion fährt jetzt auch erst hoch. Aber Corona trifft Tesla zum Glück nicht so.

  5. Re: Glückwunsch!

    Autor: Dwalinn 10.03.20 - 11:08

    In Schanghai wurden fast alle Fabriken für 1-2 Wochen geschlossen. Da man ohnehin noch beim Hochfahren war fällt das nicht so schlimm ins Gewicht.

  6. Re: Glückwunsch!

    Autor: DeepSpaceJourney 11.03.20 - 08:09

    Da die Roadster mitzählen hat es über 12 Jahre gedauert für die Million. Ziemlich unbeeindruckend.
    Aber mach du nur deine Lobhudelei und haltloses Gebashe gegen die deutsche Industrie. Die schafft es ja immerhin solche Stückzahlen mit einem einzigen Modell pro Jahr einzufahren. Von den Gewinnen mal ganz abgesehen.

  7. Re: Glückwunsch!

    Autor: Poe's Law 11.03.20 - 08:46

    Bei VW dauert es noch länger ;)

  8. Re: Glückwunsch!

    Autor: DeepSpaceJourney 11.03.20 - 09:09

    Du wiederholst dich, allerdings mangelt es an Inhalt.

  9. Re: Glückwunsch!

    Autor: Meisterqn 11.03.20 - 09:47

    Die 2400 gebauten Roadster dürften für diese Zahl kaum relevant sein.
    Wie dem auch sei. Wenn sie den Kurs halbwegs halten können bzw. durch die Verkäufe des Model 3 und Y weiter ausbauen, was wohl der Fall sein dürfte, wären zumindest die ca. 2,5 Mio jährlichen Einheiten von BMW oder Mercedes in den kommenden Jahren gut erreichbar.
    Natürlich nach weiteren rund 15 prognostizierten Pleiten.
    Und das wäre doch eine sehr solide Basis, um zukünftig als etablierter Autobauer mitzuspielen.

  10. Re: Glückwunsch!

    Autor: Poe's Law 11.03.20 - 10:30

    Und dennoch bleibt es wahr und dein Vergleicht .... na da kann man nicht einmal mehr "hinkt" dazu sagen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Ravensburg-Weingarten Technik I Wirtschaft I Sozialwesen, Weingarten
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), Berlin, Potsdam
  4. BNP Paribas Real Estate Consult GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de