Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ferrari: Die Formel 1 sucht nach…

Vergleich zur MotoGP

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleich zur MotoGP

    Autor: tomatentee 18.02.15 - 17:02

    Ich gucke MotoGP, habe noch nie wirklich F1 geguckt und kann es daher in der Tiefe sicher nicht beurteilen. Wenn ich mal drüber gesolpert bin habe ich aber trotz anfänglichem Interesse doch immer recht schnell wieder weggeschaltet.

    Ein Punkt der mich bei der F1 massiv stört ist die Teamorder. Wenn man sich anguckt, wie sich Pedrosa und Hayden teilweise gegenseitig um die Titel gebracht haben oder die Kämpfe zwischen Rossi und Lorenzo (https://www.facebook.com/video.php?v=10152604495414172) ... das finde ich persönlich viel spannender als abgesprochene Siege.
    Grade im Moment, wenn ein völlig dominanter Marc Marquez von seinem Teamkollegen nichts zu befürchten hätte, wäre es ganz vorn schon deutlich langweiliger als aktuell.

    Die extremen Schräglagen und schnellen Wechsel sehen rein optisch schon spektakulär aus (https://www.youtube.com/watch?v=JY9mrKR5SkA). Dazu kommt, dass zwei Räder prinzipbedingt spektakulärere Ergebnisse bei Fahrfehlern provozieren (https://www.youtube.com/watch?v=vZTS7foJQf8) und ein einzelner Fahrfehler hat auch bei komfortabelster Führung ein doch recht hohes Potential, das ganze Ergebnis zunichte zu machen (siehe http://www.motorsport-total.com/motorrad/news/2014/10/marquez-sturz-beendet-sieghoffnungen-14101907.html).

    Ein weiterer Faktor ist, dass die Rennen viel kürzer sind (ca. 45 min) bei einer viel höheren Anzahl an Überholvorgängen, Close-Calls (https://www.youtube.com/watch?v=xzB6KSlD6ec) und leider auch Stürzen.

    Ich will hier niemanden bekehren oder so, wer F1 guckt weiß i.d.R warum, sie ist deutlich schneller, besser bezahlt usw.
    Ich bezweifle nur ob weitere Leitsungserhöhung, kürzere Rundenzeiten, aggresivere Fahrzeugdesigns und lautere Motoren wirklich der maßgebliche Faktor sind.
    Ich kenne die Reglements der F1 und vor allem die Änderungen nicht. Die Änderungen der Dorna haben u.a. das Ziel, für spannende Rennen zu sorgen und hier sind sie wirklich gut.

  2. Re: Vergleich zur MotoGP

    Autor: nicoledos 19.02.15 - 06:41

    +1

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Grasbrunn
  2. Bosch Gruppe, Berlin
  3. Giesecke+Devrient Mobile Security GmbH, München
  4. Beckhoff Automation GmbH & Co. KG, Verl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Acer XB271 WQHD 144 Hz für 499€ und Kingston HyperX Cloud II für 65€)
  2. 38,90€ + Versand (Bestpreis!)
  3. (u. a. Sharkoon Skiller SGK4 für 19,99€ + Versand und Sharkoon SilentStorm Icewind Black 750 W...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
Mars Insight
Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

  1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
  2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
  3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

  1. Leasing: United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen
    Leasing
    United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen

    Ein viertes Mobilfunknetz in Deutschland könnte doch noch kommen. Der Sparfuchs Ralph Dommermuth, Chef von United Internet, will ZTE aus China für sich einspannen. ZTE hat gerade seinen wichtigsten Kunden in Deutschland verloren.

  2. Sega Classics angespielt: Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV
    Sega Classics angespielt
    Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV

    Keine Mini- oder Classic-Konsole, sondern mit einer App namens Sega Classics läuft Sonic auf dem Fire TV Stick 4K von Amazon. Insgesamt bietet die Sammlung 25 Retrogames, die einst auf dem Mega Drive erschienen sind. Golem.de hat ausprobiert, ob das Spielen immer noch Spaß macht.

  3. Anwaltspostfach: BeA-Klage erstmal vertagt
    Anwaltspostfach
    BeA-Klage erstmal vertagt

    Vor dem Anwaltsgerichtshof in Berlin fand heute die erste Verhandlung zu einer Klage statt, bei der Rechtsanwälte eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) erzwingen wollen. Das Gericht sieht aber noch viel Klärungsbedarf.


  1. 23:08

  2. 18:18

  3. 16:58

  4. 16:40

  5. 15:37

  6. 15:19

  7. 15:04

  8. 14:35