Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ferrari: Die Formel 1 sucht nach…

Vergleich zur MotoGP

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vergleich zur MotoGP

    Autor: tomatentee 18.02.15 - 17:02

    Ich gucke MotoGP, habe noch nie wirklich F1 geguckt und kann es daher in der Tiefe sicher nicht beurteilen. Wenn ich mal drüber gesolpert bin habe ich aber trotz anfänglichem Interesse doch immer recht schnell wieder weggeschaltet.

    Ein Punkt der mich bei der F1 massiv stört ist die Teamorder. Wenn man sich anguckt, wie sich Pedrosa und Hayden teilweise gegenseitig um die Titel gebracht haben oder die Kämpfe zwischen Rossi und Lorenzo (https://www.facebook.com/video.php?v=10152604495414172) ... das finde ich persönlich viel spannender als abgesprochene Siege.
    Grade im Moment, wenn ein völlig dominanter Marc Marquez von seinem Teamkollegen nichts zu befürchten hätte, wäre es ganz vorn schon deutlich langweiliger als aktuell.

    Die extremen Schräglagen und schnellen Wechsel sehen rein optisch schon spektakulär aus (https://www.youtube.com/watch?v=JY9mrKR5SkA). Dazu kommt, dass zwei Räder prinzipbedingt spektakulärere Ergebnisse bei Fahrfehlern provozieren (https://www.youtube.com/watch?v=vZTS7foJQf8) und ein einzelner Fahrfehler hat auch bei komfortabelster Führung ein doch recht hohes Potential, das ganze Ergebnis zunichte zu machen (siehe http://www.motorsport-total.com/motorrad/news/2014/10/marquez-sturz-beendet-sieghoffnungen-14101907.html).

    Ein weiterer Faktor ist, dass die Rennen viel kürzer sind (ca. 45 min) bei einer viel höheren Anzahl an Überholvorgängen, Close-Calls (https://www.youtube.com/watch?v=xzB6KSlD6ec) und leider auch Stürzen.

    Ich will hier niemanden bekehren oder so, wer F1 guckt weiß i.d.R warum, sie ist deutlich schneller, besser bezahlt usw.
    Ich bezweifle nur ob weitere Leitsungserhöhung, kürzere Rundenzeiten, aggresivere Fahrzeugdesigns und lautere Motoren wirklich der maßgebliche Faktor sind.
    Ich kenne die Reglements der F1 und vor allem die Änderungen nicht. Die Änderungen der Dorna haben u.a. das Ziel, für spannende Rennen zu sorgen und hier sind sie wirklich gut.

  2. Re: Vergleich zur MotoGP

    Autor: nicoledos 19.02.15 - 06:41

    +1

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Versicherungskammer Bayern, München
  2. andagon GmbH, Köln
  3. Sovdwaer GmbH, Ludwigsburg
  4. Friedhelm LOH Group, Herborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 31,50€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  2. 30,99€ (Vergleichspreis ca. 40€)
  3. 34,99€/44,99€ (8 GB/16 GB)
  4. 242,99€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
IT-Jobs
Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
Ein Bericht von Juliane Gringer

  1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
  2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
  3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

  1. Measure: Googles Maß-App funktioniert ohne Project Tango
    Measure
    Googles Maß-App funktioniert ohne Project Tango

    Bisher konnten nur Nutzer eines Project-Tango-Smartphones Googles Maß-App Measure verwenden - nach dem Aus der Plattform funktioniert die Anwendung jetzt auch mit ARCore-unterstützten Geräten. In manchen Situationen tut sich die App aber schwer.

  2. Just Cause 4 und Rage 2: Physik und Psychopathen
    Just Cause 4 und Rage 2
    Physik und Psychopathen

    E3 2018 Das Entwicklerstudio Avalanche arbeitet gleichzeitig an Just Cause 4 und an Rage 2. Auf den ersten Blick ähneln sich die in offenen Welten angelegten Actionspiele - dabei setzen sie auf jeweils eigene interessante Ideen.

  3. Regulierungskonsens Gigabitnetze: Netzbetreiber fürchten unfaire Abschaltung von Kupfer
    Regulierungskonsens Gigabitnetze
    Netzbetreiber fürchten unfaire Abschaltung von Kupfer

    Heute geht es beim Bundeswirtschaftsminister um die Vorgaben für einen schnellen Glasfaserausbau. Dazu haben Breko und Buglas ihre Positionen dargelegt.


  1. 16:45

  2. 16:20

  3. 15:50

  4. 15:20

  5. 14:49

  6. 14:26

  7. 13:30

  8. 13:04