1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Finnischer Elektrorenner wird in…

Finnischer Elektrorenner wird in nur zehn Minuten geladen

Mit dem schnittigen Electric Raceabout will das finnische Team Raceabout Association den Automotive X Prize gewinnen und die Elektroautoindustrie in dem nordeuropäischen Land ankurbeln. Der Elektrosportwagen verfügt über einen Vierradantrieb und einen Akku, der in zehn Minuten geladen werden kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Warum nur 10 Minuten? (Seiten: 1 2 3 ) 55

    dsfgdfsg | 08.04.10 12:14 18.04.10 12:12

  2. Warum nicht mit Solarzellen auf dem Dach? 7

    Verleihnix | 09.04.10 14:29 14.04.10 10:26

  3. explodierende akkus (Seiten: 1 2 3 ) 42

    _UPPERcase | 08.04.10 13:19 09.04.10 10:24

  4. die sind ja wohl sehr witzig... 2

    Abseus | 08.04.10 13:11 09.04.10 10:16

  5. Elektro-Auto nur ein Hype 5

    ITSE | 08.04.10 19:36 09.04.10 10:14

  6. Mich würde eher interessieren, ... 2

    esr | 08.04.10 12:44 09.04.10 09:37

  7. Dann müssen sich die Stadtwerke aber beeilen 11

    default | 08.04.10 17:50 09.04.10 09:09

  8. Ein Tankstopp dauert damit nicht viel länger..... 11

    Aha | 08.04.10 13:34 09.04.10 08:31

  9. gutes Auto, aber wieder unbezahlbar... (Seiten: 1 2 ) 35

    schoeneWelt | 08.04.10 13:15 09.04.10 08:08

  10. Akku-Abnutzung? 1

    Welti | 08.04.10 20:55 08.04.10 20:55

  11. Hut ab... 10

    MeMySelf | 08.04.10 12:17 08.04.10 20:22

  12. OT: Musik im Video 1

    Husare | 08.04.10 19:58 08.04.10 19:58

  13. Frueher Solarautos, jetzt Akkustrom betriebene Formel1 Konkurrenz? 1

    ballgrid | 08.04.10 18:24 08.04.10 18:24

  14. und immer noch lange nicht alltagstauglich 2

    Anonymer Nutzer | 08.04.10 17:37 08.04.10 17:43

  15. Wieviel PS hat der? 3

    Ofenaus | 08.04.10 16:47 08.04.10 17:29

  16. @Golem: Reichweite 5

    asdfaf | 08.04.10 12:17 08.04.10 16:33

  17. Seltsam ...

    Coffee | 08.04.10 16:09 Das Thema wurde verschoben.

  18. Schlimmes Design! 1

    Kein Bock auf dunkle Büros mehr | 08.04.10 15:43 08.04.10 15:43

  19. Das Letzte, was wir brauchen ...

    Coffee | 08.04.10 14:45 Das Thema wurde verschoben.

  20. Gott, wie erbärmlich ... 1

    Anonymer Nutzer | 08.04.10 14:43 08.04.10 14:43

  21. Technologieinfos 1

    Mr.Harmlos | 08.04.10 13:36 08.04.10 13:36

  22. Wann kommt die Serienreife zu einem akzeptablen Preis? 1

    Tarjan | 08.04.10 13:18 08.04.10 13:18

  23. Mangel in Artikel 3

    Blue | 08.04.10 12:42 08.04.10 13:04

  24. Vielleicht hat der die Akkus die Sony verbaut. 2

    Blork | 08.04.10 12:21 08.04.10 12:38

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Weleda AG, Schwäbisch Gmünd
  2. ABB AG, Mannheim (Home-Office möglich)
  3. Deloitte, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt am Main, München, Stuttgart
  4. Frankfurter Dienstleistungsholding GmbH, Frankfurt (Oder)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 44€ (Bestpreis mit Media Markt. Vergleichspreis ca. 55€)
  2. 5€ (Bestpreis!)
  3. 4,50€ (Bestpreis!)
  4. (MSI Optix MAG272QP, 27 Zoll, VA-Panel, WQHD, 165 Hz für 319,20€ und MSI Optix MAG272-002 27...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus: Spiele statt Schule
Coronavirus
Spiele statt Schule

Wer wegen des Coronavirus mit Kindern zu Hause ist, braucht einen spannenden Zeitvertreib. Unser Autor - selbst Vater - findet: Computerspiele können ein sinnvolles Angebot sein. Vorausgesetzt, man wählt die richtigen.
Von Rainer Sigl

  1. China Bei Huawei füllen sich die Büros nach Corona wieder
  2. Schulunterrricht Datenschützer hält Skype-Nutzung für bedenklich
  3. Coronakrise Netzbetreiber dürfen Dienste und Zugänge drosseln

Autorennen: Rennsportler fahren im Homeoffice
Autorennen
Rennsportler fahren im Homeoffice

Formel 1? Gestrichen. DTM? Gestrichen. Formel E? Gestrichen. Jetzt treten die Rennprofis gegen die besten Onlinefahrer der Welt an.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. E-Sport Die Formel 1 geht online weiter
  2. Lvl Von der Donnerkuppel bis zum perfekten Burger
  3. E-Sport Gran-Turismo-Champion gewinnt auch echte Rennserie

Videostreaming: So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky
Videostreaming
So verändert Disney+ auch Netflix, Prime Video und Sky

Der Markt für Videostreamingabos in Deutschland ist jetzt anders: Mit dem Start von Disney+ erhalten Amazon Prime Video, Netflix sowie Sky Ticket ganz besondere Konkurrenz.
Von Ingo Pakalski

  1. Telekom-Kunden Verzögerungen bei der Aktivierung für Disney+
  2. Coronavirus-Krise Disney+ startet mit reduzierter Streaming-Bitrate
  3. Disney+ The Mandalorian gibt es in Deutschland im Wochenturnus