Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Flottenmanager: "Carsharing…

Carsharing funktioniert gut wenn man's richtig macht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Carsharing funktioniert gut wenn man's richtig macht

    Autor: keböb 22.08.19 - 11:30

    Siehe Mobility in der Schweiz

    Die Fahrzeuge werden übrigens regelmässig von Mobility gereinigt

    https://de.wikipedia.org/wiki/Mobility_Carsharing

  2. Re: Carsharing funktioniert gut wenn man's richtig macht

    Autor: senf.dazu 22.08.19 - 17:16

    Es besteht ja auch die Hoffnung das bei zunehmender Automatisierung - bei Reinigung und autonomem Fahren - Beschädigungen und Verdreckung ohne rechtzeitige Reinigung irgendwann Schnee von gestern sind ..

    Trotz und alledem ist die Frage ob Carsharing das zukunftsweisende Konzept ist - oder vielleicht eher die (voll)autonomen Taxis die man wirklich nur für eine Fahrt, möglicherweise auch mit mehreren Leuten die nacheinander ein- und ausgeladen werden, nutzt.

  3. Re: Carsharing funktioniert gut wenn man's richtig macht

    Autor: superdachs 22.08.19 - 21:14

    senf.dazu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es besteht ja auch die Hoffnung das bei zunehmender Automatisierung - bei
    > Reinigung und autonomem Fahren - Beschädigungen und Verdreckung ohne
    > rechtzeitige Reinigung irgendwann Schnee von gestern sind ..
    >
    > Trotz und alledem ist die Frage ob Carsharing das zukunftsweisende Konzept
    > ist - oder vielleicht eher die (voll)autonomen Taxis die man wirklich nur
    > für eine Fahrt, möglicherweise auch mit mehreren Leuten die nacheinander
    > ein- und ausgeladen werden, nutzt.
    Bis irgendwas halbwegs oder gar vollautonom auf der Straße rumorgelt wird noch viel viel viel Zeit vergehen damit ist Car Sharing schon eine Option. Ob es für viele menschen funktioniert ist natürlich fraglich. Für mich wär es nichts.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Villeroy & Boch AG, Mettlach
  2. Joyson Safety Systems Aschaffenburg GmbH, Berlin
  3. Compana Software GmbH, Feucht
  4. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 139€
  2. (u. a. AMD Ryzen + ASUS-X570-Mainboard kaufen und bis zu 125€ sparen)
  3. (u. a. Hunt Showdown für 29,99€, Forza Motorsport 7 für 28,49€ und Hitman 2 für 14,49€)
  4. (heute u. a. Xbox One Bundles mit FIFA 20)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sonos Move im Test: Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos
Sonos Move im Test
Der vielseitigste Lautsprecher von Sonos

Der Move von Sonos überzeugt durch Bluetooth und ist dank Akku und stabilem Gehäuse vorzüglich für den Außeneinsatz geeignet. Bei den Funktionen ist der Lautsprecher leider nicht so smart wie er sein könnte.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Multiroom-Lautsprecher Sonos-App spielt keine lokalen Inhalte mehr vom iPhone ab
  2. Smarter Lautsprecher Erster Sonos-Lautsprecher mit Akku und Bluetooth
  3. Soundbars Audiohersteller Teufel investiert in eigene Ladenkette

HP Pavilion Gaming 15 im Test: Günstig gut gamen
HP Pavilion Gaming 15 im Test
Günstig gut gamen

Mit dem Pavilion Gaming 15 bietet HP für 1.000 Euro ein Spiele-Notebook an, das für aktuelle Titel genügend 1080p-Leistung hat. Auch Bildschirm und Ports taugen, dafür nervt uns die voreingestellte 30-fps-Akku-Drossel.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Gaming-Notebooks Asus ROG mit Core i9 und fixen oder farbstarken Displays

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

  1. Outlook, Exchange und Windows: Innenministerium bestätigt zu große Microsoft-Abhängigkeit
    Outlook, Exchange und Windows
    Innenministerium bestätigt zu große Microsoft-Abhängigkeit

    Das Bundesinnenministerium möchte eine "digitale Souveränität" bei Software in der Verwaltung erreichen. Dem stehen jedoch Monopolisten entgegen, allen voran Microsoft, wie eine Untersuchung im Auftrag des Ministeriums bestätigte.

  2. Energiespeicher und Sektorkopplung: Speicher für die Energiewende
    Energiespeicher und Sektorkopplung
    Speicher für die Energiewende

    In Norddeutschland testen Wissenschaftler, Unternehmer und Energieversorger gemeinsam, wie sich technische Innovationen in die Netze von Strom und Gas integrieren lassen. Doch steuerliche Regelungen bremsen manche Projekte.

  3. 16-Kern-CPU: Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November
    16-Kern-CPU
    Ryzen 9 3950X erscheint mit Threadripper v3 im November

    AMD verschiebt den Start des Ryzen 9 3950X von September 2019 auf November, dann sollen auch die Threadripper v3 erhältlich sein. Man wolle erst die Verfügbarkeit der kleineren Ryzen-Modelle sicherstellen.


  1. 10:51

  2. 09:57

  3. 19:00

  4. 18:30

  5. 17:55

  6. 16:56

  7. 16:50

  8. 16:00