1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ford: Smartbike will…

Die Apple-Watch warnt vor Schlaglöchern

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Die Apple-Watch warnt vor Schlaglöchern

    Autor: Der Rechthaber 25.06.15 - 10:19

    Also ist die nach 15 Minuten leer hier in Berlin. :)

    Kurze Zwischenfrage: Wer pflegt die Schlaglöcher denn alles so ein?

    Ach entschuldigung: Er muss erst durch Schlaglöcher fahren um sie in der Datenbank zu haben, … verstehe es fährt also der "Hans-Guck-in-die_Luft"



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.06.15 10:21 durch Der Rechthaber.

  2. Re: Die Apple-Watch warnt vor Schlaglöchern

    Autor: Hanson 25.06.15 - 10:39

    "Die Apple-Watch warnt vor Schlaglöchern" ... na bloß gut.

  3. Re: Die Apple-Watch warnt vor Schlaglöchern

    Autor: schueppi 25.06.15 - 10:56

    Vermutlich weil bei einem Schlagloch das Fahrrad in zweigeteilt wird...

  4. Re: Die Apple-Watch warnt vor Schlaglöchern

    Autor: MarioWario 25.06.15 - 10:56

    … um dann die Dämpfung zu kompensieren - es wird auch noch mit aktivem Radar vor Spurrillen an Straßenbahnschienen gewarnt.

  5. Re: Die Apple-Watch warnt vor Schlaglöchern

    Autor: MartinAachen92 25.06.15 - 10:58

    Also ich könnte mir vorstellen, dass man die meisten Schlaglöcher umfahren kann wenn man....einfach auf die Straße guckt. Klingt jetzt wenig revolutionär aber ich fahr mit dieser Technik seit 15 Jahren relativ schlaglochfrei

  6. Re: Die Apple-Watch warnt vor Schlaglöchern

    Autor: kvoram 25.06.15 - 11:57

    Die Ford-Ingenieure, die sich den Schwachsinn ausgedacht haben, sind wahrscheinlich noch nie Fahrrad gefahren.
    Ich würde mal sagen, 100% der Radfahrer sehen das Schlagloch bevor die App etwas signalisieren könnte.
    Anscheinen wollten die zwanghaft einfach mehr Features in der Pressemitteilung, also hat man sich irgendeinen Mist ausgedacht.

  7. Re: Die Apple-Watch warnt vor Schlaglöchern

    Autor: Der Rechthaber 25.06.15 - 12:36

    das ist aber kernproblem der apple-watch. es gibt keine situationen in der mir das ding helfen kann.

    das ist alles künstlich aufgezogenes problembewusstsein.

    "die apple watch erinnert mich daran eine plastiktüte zu nehmen damit ich meinen einkauf nach hause tragen kann"

    wunderbar. das das ding mich 24/7 überwacht ist da nicht so schlimm bei solch nützlichen features.

  8. Re: Die Apple-Watch warnt vor Schlaglöchern

    Autor: Anonymer Nutzer 25.06.15 - 13:01

    Der Rechthaber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > "die apple watch erinnert mich daran eine plastiktüte zu nehmen damit ich
    > meinen einkauf nach hause tragen kann"

    Ich muss sofort los und mir die Uhr samt passendem Telefon kaufen. Endlich hat jemand eine Lösung für mein Problem, und so spare ich ZWANZIG Cent bei jedem Offline-Einkauf.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiter Datenmanagement (m/w/d)
    ARGE Wirtschaftlichkeitsprüfung, Freiburg im Breisgau
  2. Process Consultant PLM (m/w/d)
    INNEO Solutions GmbH, deutschlandweit
  3. Management-Trainee IT (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg
  4. Softwarearchitekt:in (m/w/d)
    Governikus GmbH & Co. KG, Bremen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Spieleentwicklung: Editorial trifft Engine bei Ubisoft
Spieleentwicklung
Editorial trifft Engine bei Ubisoft

Newsletter Engines Der oberste Game Designer von Ubisoft hat mit Golem.de über Engines gesprochen. Und: aktuelle Engine-News.
Von Peter Steinlechner


    Fairness am Arbeitsplatz: Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit
    Fairness am Arbeitsplatz
    "Das Gehalt ist ein klares Kriterium für Gerechtigkeit"

    Faire Firmen finden und binden leichter IT-Fachkräfte als unfaire. Was aber ist fair?, haben wir eine Wirtschaftsexpertin gefragt.
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Impostor-Syndrom Hochstapler wider Willen
    2. 1 Milliarde US-Dollar Cisco startet Gehaltserhöhung für Beschäftigte
    3. Hybride Arbeit Das Schlechteste aus zwei Welten?

    LoRa-Messaging mit Meshtastic: Notfallkommunikation für Nerds
    LoRa-Messaging mit Meshtastic
    Notfallkommunikation für Nerds

    Ins Funkloch gefallen und den Knöchel verstaucht? Mit Meshtastic lässt Hilfe rufen - ganz ohne Mobilfunk, LAN oder WLAN.
    Eine Anleitung von Dirk Koller