1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forschung: Daten mit Hitze…

Forschung: Daten mit Hitze schneller speichern

Künftige Festplatten könnten viel schneller arbeiten und weniger Energie verbrauchen. Zu diesem Schluss kommen europäische Wissenschaftler, die ein Verfahren zur Datenspeicherung ohne direkte Erzeugung von Magnetfeldern entwickelt haben.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Was ist Deine Meinung zum Artikel "Forschung: Daten mit Hitze schneller speichern" ?

Neues Thema


Beiträge

  1. gab es das nicht schon als cd/dvd -rw/-ram/+rw 3

    ichk | 08.02.12 18:09 09.02.12 18:43

  2. Super! Das legen wir gleich auf den Stapel... 3

    spyro2000 | 08.02.12 17:42 09.02.12 15:23

  3. Schon seit 2006 bekannt 1

    Eheran | 09.02.12 06:43 09.02.12 06:43

  4. Forscher der Uni York 1

    NukeOperator | 09.02.12 00:09 09.02.12 00:09

  5. Abnutzung ? 8

    dabbes | 08.02.12 13:18 08.02.12 19:45

  6. Magnetische Ladungen 1

    Sewing | 08.02.12 17:28 08.02.12 17:28

  7. Der Albtraum für die Content-Mafia 5

    divStar | 08.02.12 14:44 08.02.12 16:39

  8. Korrektur 2

    Testdada | 08.02.12 13:38 08.02.12 14:38

  9. etwas anders... 1

    Raumzeitkrümmer | 08.02.12 13:21 08.02.12 13:21

Neues Thema



Stellenmarkt
  1. Senior .net Entwickler (w/m/d) inhouse
    HanseVision GmbH, Hamburg
  2. Development 1st/2nd Level Support (m/w/d)
    SWARCO TRAFFIC SYSTEMS GmbH, Berlin, Gaggenau, Trier, Unterensingen (Home-Office möglich)
  3. Microsoft Azure Security Consultant (w/m/d)
    HanseVision GmbH, Hamburg, Karlsruhe, Bielefeld (Home-Office möglich)
  4. Fachkraft Customer Support (w/d/m)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Scraping des Handelsregisters: Wir machen das ja nur aus Notwehr
Scraping des Handelsregisters
"Wir machen das ja nur aus Notwehr"

Eine ehrenamtliche Gruppe plant, die Daten des Handelsregisters automatisiert in maschinenlesbare Formen zu bringen. Wofür dieser Aufwand?
Ein Interview von Lennart Mühlenmeier

  1. Neues Handelsregister Private Daten ermöglichen Identitätsdiebstahl
  2. Google Fonts Abmahnungen an Webseitenbetreiber mit Google-Schriftarten
  3. Umsetzung von Gesetzesnovelle Handelsregister ist nun öffentlich und kostenlos

Teslas auf Behörden- und Firmengelände: Wächtermodus steht unter Beobachtung
Teslas auf Behörden- und Firmengelände
Wächtermodus steht unter Beobachtung

Die Berliner Polizei wollte Teslas den Zugang zu ihren Liegenschaften verwehren. Wie machen es andere Behörden oder auch Unternehmen? Wir haben nachgefragt.
Eine Recherche von Werner Pluta

  1. Eichrechtsverstoß Tesla betreibt gut 1.800 Supercharger in Deutschland illegal
  2. Autonomes Fahren Ralph Nader nennt Teslas Full Self Driving verantwortungslos
  3. Sicherheitssysteme Tesla Model 3 erkennt Kinder-Dummy mehrfach nicht

Datenschutz bei Whatsapp etc.: Was bei Messengerdiensten zu beachten ist
Datenschutz bei Whatsapp etc.
Was bei Messengerdiensten zu beachten ist

Datenschutz für Sysadmins In einer zehnteiligen Serie behandelt Golem.de die wichtigsten Themen, die Sysadmins beim Datenschutz beachten müssen. Teil 1: Whatsapp & Co.
Eine Anleitung von Friedhelm Greis