Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forschung: Kameraüberwachung im…

Brauchbare Freisprecheinrichtungen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Brauchbare Freisprecheinrichtungen...

    Autor: Shred 19.08.14 - 16:12

    Brauchbare Freisprecheinrichtungen kosten deutlich weniger als eine Tankfüllung.

    Ich verstehe die Leute nicht, die trotzdem noch ihr eigenes Leben und das Leben anderer gefährden, weil sie beim Fahren unbedingt das Handy ans Ohr halten müssen.

    Statt solcher Überwachungskameras sollte man vielleicht Freisprecheinrichtungen im Auto zur Pflicht machen. Gerne auch rückwirkend. Das ist günstiger und bringt sicherlich die meisten Leute dazu, das Gerät dann auch zu nutzen, wenn es schon mal drin ist.

    Gut, Unerziehbare wird es leider immer geben, aber die würden dann auch die Überwachungskamera zukleben...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.14 16:13 durch Shred.

  2. Re: Brauchbare Freisprecheinrichtungen...

    Autor: mondieu90 19.08.14 - 16:39

    Es ist noch einfacher. Selbst mein erstes Handy, dass ich 2004 bekommen hab, hatte ein integrierte Freisprecheinrichtung. Jedes Smartphone hat das erst recht. Wenn ich während der fahrt angerufen werde, nehme ich an, drück den Knopf für die Freisprechanlage und leg mir das Handy aufs Bein. Klappt super und kostet nichts.

  3. Re: Brauchbare Freisprecheinrichtungen...

    Autor: Itchy 20.08.14 - 00:11

    Hilft leider nichts, weil ich immer wieder Leute in ganz dicken Autos mit Super-Duper-Premium-Navi und Haifischflossenantenne am Dach sehe, wie sich sich das iPhone ans Ohr halten.

    Entweder zu dumm fürs Bluetooth-Pairing, oder hoffnungslos dekandent. Beides gehört bestraft.

  4. Re: Brauchbare Freisprecheinrichtungen...

    Autor: F4yt 20.08.14 - 01:26

    Das heute oft beigelegte Headset tuts meist auch. Bei der eingebauten FSE gibt's oft verständnisptobleme (merke ich zumindest immer, wenn mich jemand so anruft...)

    Ausserdem musst du zumindest zum Annehmen und aktivieren der FSE (peripher) aufs Telefon schauen...

    Leuten, die trotz eingebauter FSE am Steuer "normal" telefonieren, gehört -meines Erachtens - der Führerschein entzogen. Wenn man's mal vergessen hat, muss man eben kurz ranfahren oder später zurück rufen. Nichts kann so wichtig sein und so eilig kann man es nicht haben.

    Interessanterweise sieht man die Damen eher tippen, während die Herren eher telefonieren...

    Zur Kamera: Hmm... Ist gesichert, dass sich damit kein Mist bauen lässt?

  5. Re: Brauchbare Freisprecheinrichtungen...

    Autor: Boudisa 20.08.14 - 10:19

    Und wieviele Unfälle wurden seit Handy wegen Handymissbrauchs während des Fahrens verursacht im Vergleich zu anderen Unfällen und gibt es mehr Unfälle seit es Handys gibt weil es ja eine neue Qualität des Unfallens ist (zu Alkohol, Insekten im Fond, Blondine am Strassenrand/Beifahrersitz, Rasen ect.)

  6. Re: Brauchbare Freisprecheinrichtungen...

    Autor: F4yt 20.08.14 - 11:47

    Alter... Interpunktion... Ich weiß jetzt nicht, ob Du Fragen stellst, oder ob Du den Sinn des Handyverbots in Frage stellst...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stiftung Katholische Freie Schule der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Rottenburg am Neckar
  2. Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ), Konstanz
  3. BAS Kundenservice GmbH & Co. KG, Berlin
  4. BWI GmbH, Bonn, Berlin, Strausberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  3. 769,00€
  4. 239,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. Code-Hoster: Gitlab will nicht über Politik und Moral diskutieren
    Code-Hoster
    Gitlab will nicht über Politik und Moral diskutieren

    Die Diskussion um Geschäfte mit moralisch fragwürdigen Kunden will Code-Hoster Gitlab nicht führen und einfach alle Kunden akzeptieren. Den Angestellten werden zudem politische Diskussionen verboten.

  2. IT-Probleme: Serverausfall legt Produktion bei Porsche still
    IT-Probleme
    Serverausfall legt Produktion bei Porsche still

    Es sei kein Angriff aus dem Internet gewesen, sondern ein IT-Problem, erklärte Porsche. Rund 200 Server sind am 15. Oktober ausgefallen - die Bänder in mehreren Werken standen still.

  3. Digitalwährung: Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start
    Digitalwährung
    Libra Association geht mit 21 Mitgliedern an den Start

    Neben der Facebook-Tochter Calibra sind Spotify, Uber und Vodafone offizielle Gründungsmitglieder der Libra Association, die die gleichnamige Digitalwährung verwalten soll. Zuvor sind jedoch mehrere Firmen ausgestiegen, eine noch kurz vor der offiziellen Gründung.


  1. 14:18

  2. 13:53

  3. 13:17

  4. 12:55

  5. 12:40

  6. 12:25

  7. 12:02

  8. 11:55