1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Forschung: Neue Technologie…

Von Samsung klingt das etwas glaubwürdiger

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Von Samsung klingt das etwas glaubwürdiger

    Autor: Mixermachine 27.06.15 - 07:25

    Immerhin nicht ein Startup, dass eine Technologie erfunden hat, die dem Akku 5 * mehr Kapazität bei 20 Sekunden Ladezeit "verleiht".

    Aber wieder steht:
    Könnte 2-3 Jahre dauern.
    Heißt: gerade noch scheiße teuer und nicht im großen Stil zu fertigen.

    Hoffen wir...

    Getter, Setter, Hashcode und Equals manuell testen in Java?
    Einfach automatisieren: https://github.com/Mixermachine/base-test

  2. Re: Von Samsung klingt das etwas glaubwürdiger

    Autor: Der Spatz 27.06.15 - 15:18

    Das ist doch schon immer so gewesen.

    Wissenschaftler (oder Ingenieure in den Entwicklungsabteilungen) machen erstmal eine "Machbarkeitsstudie" im Bereich Grundlagenforschung zeigen also das etwas bestimmtes geht, koste es was es wolle.

    Danach wird der Scheuklappenblick entfernt und versucht die Nachteile der neuen Entwicklung die bei der Grundlagenforschung unter der Rubrik "Sch*** Egal" liefen unter Kontrolle zu bringen.

    War das erfolgreich wird gerechnet und versucht heraus zu finden wie die Produktion bezahlbar und mit ausreichender Ausbeute hin zu bekommen ist.

    Ist das geschafft wird eventuell Produziert.

    Der Unterschied zu früher ist der, das vor dem Internet erst kurz vor dem Anlaufen der Produktion außerhalb der Fachmedien berichtet wurde.
    Heute wird schon berichtet wenn die erste Phase erste Ergebnisse zeigt.

    Man stelle sich mal vor 1870 hätte in der Presse gestanden das so ein paar komische Leutchen an einer Verbrennungskraftmaschine mit 4 Takten arbeiten würden (Also echt jede Woche so ein doofer Bericht über einen Herrn Otto, Daimler und Maybach und deren WunderBenzinDampfmaschine - Aber echt jetzt, und dann sollen die riesigen Teil auch noch in Kutschen eingebaut werden - nee Gehirnamputierte Spinner !!!!Eins Elf).

    Ok 1876 funktionierte der Motor dann wirklich, war aber so ein riesenteil mit lächerlichen 3PS das niemals in eine Kutsche eingebaut werdenkann! :-)

    Wahrscheinlich wurde damals aber erst in einem "Reichsfachblättle" der Motor erwähnt als er als fertiges Produkt vorgeführt wurde (und vorher hat halt keiner drüber geschrieben).

  3. Re: Von Samsung klingt das etwas glaubwürdiger

    Autor: Lala Satalin Deviluke 27.06.15 - 15:20

    Wenn die Akkus dann die von Samsung übliche Qualität haben, dann sehe ich schwarz.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  4. Re: Von Samsung klingt das etwas glaubwürdiger

    Autor: Der Spatz 28.06.15 - 11:19

    Panasonic wäre mir auch lieber :-)

  5. Re: Von Samsung klingt das etwas glaubwürdiger

    Autor: Birnbaum 28.06.15 - 12:41

    Samsung Electronics und Samsung SDI sind zwei verschieden Firmen.
    Oder musste dein Samsung jemals früher an die Steckdose als irgend ein iPhone? Na also, doch nicht so schlimm.
    Panasonic ist Japan halt. Bis bei denen etwas geht ist Japan schon Wirtschaftsmacht Nr 4 nach Deutschland.

  6. Re: Von Samsung klingt das etwas glaubwürdiger

    Autor: Lala Satalin Deviluke 28.06.15 - 15:29

    Die Akkus von Panasonic sind die besten weltweit.

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  7. Re: Von Samsung klingt das etwas glaubwürdiger

    Autor: Niaxa 28.06.15 - 16:33

    Wüsste nicht das eines meiner mittlerweile deutlich über 10 Samsunghandys je Probleme mit dem Akku hatten. Da hatte ich mehr Probleme mit meinen Geschäftsiphones aber auch nicht der Rede wert.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Linux Softwareentwickler (m/w/d)
    Polytec GmbH, Waldbronn
  2. IT Techniker (m/w/d)
    ESBYTE.GmbH, Oberhaching
  3. Cyber Security Analyst (m/w/d)
    Scheidt & Bachmann Fuel Retail Solutions GmbH, Mönchengladbach
  4. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) im Arbeitsbereich Einsatzleitsystem
    Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 25,99€
  2. 9,99€
  3. (u. a. Soulcalibur 6 Deluxe Edition für 11,75€, Tales of Berseria für 6,99€, Assassin's Creed...
  4. (u. a. Borderlands 3 Ultimate Edition für 45,99€, Mafia: Definitive Edition für 22,99€, PGA...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test: Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage
Corsair Sabre Pro (Wireless) im Test
Kabel oder kein Kabel, das ist die Frage

Sind kabelgebundene Mäuse wirklich noch besser? Wir zeigen Vor- und Nachteile anhand fast identischer Corsair-Mäuse mit und ohne Kabel.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Ocean Plastic Mouse Microsoft baut Maus mit recyceltem Ozeanplastik
  2. Zephyr Pro Diese Maus hat einen RGB-Lüfter
  3. Razer Orochi V2 Kompakte Maus nutzt Bluetooth und Akku-Trick

WLAN und 6 GHz: Was bringt Wi-Fi 6E?
WLAN und 6 GHz
Was bringt Wi-Fi 6E?

Der Standard Wi-Fi 6E erweitert WLAN das erste Mal seit Jahren um ein neues Frequenzband. Das hat viele Vorteile und ein paar Nachteile.
Von Oliver Nickel

  1. Wi-Fi 6E 6 GHz ist offiziell für WLAN freigeschaltet
  2. Wi-Fi 6E Zulassung für 6-GHz-WLAN in der EU abgeschlossen

Y - The Last Man: Eine Welt der Frauen
Y - The Last Man
Eine Welt der Frauen

Vor knapp 20 Jahren wurde das erste Comic-Heft veröffentlicht, einige Jahre war die Fernsehserie Y - The Last Man in Entwicklung. Jetzt ist sie endlich bei Disney+.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Shang-Chi and the Legend of the 10 Rings Marvel-Film kommt später als erwartet zu Disney+
  2. Disney+ TV-Sender fordern Filme für 1 Monat ohne Streamingkonkurrenz
  3. Disney+ Disney plant 60 europäische Serien bis 2024