Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Fraunhofer: Kleinere Beamer dank…

Beamergröße

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Beamergröße

    Autor: asddsa 01.12.10 - 17:44

    Also mich hat die Größe eines Beamers noch nie gestört.
    Hoffentlich war das "Beamerverkleinern" nicht der einzige Grund der Forschung. ;)

  2. Re: Beamergröße

    Autor: Rufus_B 01.12.10 - 18:02

    Wenn es so egal wäre, würde ein Beamer immer noch wie vor 10 Jahren 10 Kilo wiegen.

  3. Re: Beamergröße

    Autor: RIMBIMbalim 01.12.10 - 18:25

    Achwas. Die waren auch schon vor zehn Jahren so klein dass meine Professorin einen mit dem Laptop zusammen problemlos im Rucksack bei sich hatte.

    Allerdings hatte ich mal das Vergnügen mit einem Röhrenbeamer (aus dem Bestand eines aufgelösten Pornokinos :) ) rumzuhantieren. Das Ding war ca 1x1x1 m groß und hatte 3 (RGB) dicke Linsen mit Röhren dahinter.

    :)

  4. Re: Beamergröße

    Autor: S33 02.12.10 - 00:39

    Rufus_B schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es so egal wäre, würde ein Beamer immer noch wie vor 10 Jahren 10 Kilo
    > wiegen.

    Wennde dich da mal nich täuschst,

    1. Einige der besten Heimkinoprojektoren wiegen heutzutage noch >10kg. Liegt unter anderem an der Vollglasoptik.

    2. Das Gewicht des Projektors ist mir total wurscht.

    Für andere Anwendungszwecke als Heimkino mag das Gewicht schon relevant sein, zugegeben... Powerpointpräsentationen sind aber auch allgemein überbewertet, wenn du mich fragst. Und in dem Fall wäre es schon manchmal nicht schlecht, wäre ein Beamer zu schwer zum rumtragen. :)

  5. Re: Beamergröße

    Autor: sicher nicht 02.12.10 - 01:08

    Nein, sicher nicht. Aber mit zwei solcher Linsensysteme lässt sich eine Fläche absolut homogen ausleuchten.

    Vor eine Taschenlampe gesetzt entsteht so ein "flächiges" Licht. :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Partners Deutschland GmbH, Aschheim bei München
  2. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  3. Rolf Weber KG, Schauenstein
  4. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Paperwhite 6 Zoll für 89,99€, Der neue Kindle mit integriertem Frontlicht für 59,99€)
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Forza Horizon 4 + LEGO Speed Champions Bundle (Xbox One / Windows 10) für 37,99€, PSN...
  4. (u. a. Fire HD 8 für 69,99€, Fire 7 für 44,99€, Fire HD 10 für 104,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Indiegogo: Minidrucker trägt Motive auf Papier, Holz und Haut auf
    Indiegogo
    Minidrucker trägt Motive auf Papier, Holz und Haut auf

    Der Princube ist ein winziger Drucker, mit dem Nutzer Labels und Motive auf diverse Oberflächen anbringen können. Das Gerät wird dafür per Hand über das Material geführt. Dazu ist allerdings ein Smartphone mit der passenden App nötig.

  2. NTT Docomo: Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum
    NTT Docomo
    Erstes 5G-Netz benötigt mehr Millimeterwellen-Spektrum

    NTT Docomo hat mit öffentlichen Testläufen zu 5G in Japan schon einige Erfahrungen gesammelt. Der Netzbetreiber zieht erste Schlussfolgerungen für den Ausbau.

  3. DSGVO: Ist Datenwucher okay?
    DSGVO
    Ist Datenwucher okay?

    Auch nach über einem Jahr DSGVO sammeln Facebook und Google munter weiter Daten, ebenso Nachrichtenportale und viele Blogseiten. Die Datenschutz-Aufsichtsbehörden sehen sich im Moment nicht imstande, dem einen Riegel vorzuschieben.


  1. 15:27

  2. 14:37

  3. 14:07

  4. 13:24

  5. 13:04

  6. 12:00

  7. 11:58

  8. 11:47