1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: Telekom nennt keine Ziele…

FTTH: Telekom nennt keine Ziele mehr zum Glasfaserausbau

Vectoring statt Glasfaser scheint das Motto der Telekom für 2014 zu sein. Ziele für den FTTH-Ausbau nennt der Festnetzbetreiber nicht mehr. Hier passierte 2013 nicht viel in Deutschland.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Immer dieses Glaber, und es passiert nichts. (Seiten: 1 2 ) 21

    currock63 | 03.01.14 18:54 09.01.14 16:42

  2. Irgendwo haben sie da auch recht (Seiten: 1 2 ) 26

    beaver | 03.01.14 12:33 05.01.14 18:39

  3. Wirtschaftsschwaechling Telekom (Seiten: 1 2 ) 28

    Anonymer Nutzer | 03.01.14 12:54 05.01.14 09:14

  4. wär ja schön mal mehr als 2 mbit/s zu kriegen... 2

    Katsuragi | 05.01.14 02:49 05.01.14 09:08

  5. Alle Haushalte in der EU sollen mit mindestens 30 MBit/s versorgt sein ... 6

    RipClaw | 03.01.14 16:23 04.01.14 13:39

  6. Vielleicht hat das auch seine Vorteile... 5

    Casandro | 03.01.14 13:47 04.01.14 11:12

  7. Um das mal mit den Visionen der Bundespost zu vergleichen 1

    Casandro | 04.01.14 07:55 04.01.14 07:55

  8. Breitbandausbau lückenhaft 5

    Eboreus | 03.01.14 13:33 03.01.14 22:27

  9. Was ist das für eine "Weiche" im Artikelbild? 6

    Apollo13 | 03.01.14 13:14 03.01.14 17:32

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. PKS Software GmbH, Ravensburg, Eschborn, München
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  3. KRAFTFAHRER-SCHUTZ e. V./ AUXILIA Rechtsschutz-Versicherungs-AG, München
  4. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55E97LA, Sony KD-55XF9005, PHILIPS 65 OLED 754/12)
  2. 39,99€ (Release: 25. Juni)
  3. 699€ (Vergleichspreis 844€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de