Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › FTTH: Telekom nennt keine Ziele…

Alle Haushalte in der EU sollen mit mindestens 30 MBit/s versorgt sein ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle Haushalte in der EU sollen mit mindestens 30 MBit/s versorgt sein ...

    Autor: RipClaw 03.01.14 - 16:23

    Komisch. Irgendwie wird immer vergessen "via Festnetz" reinzuschreiben.
    30 Mbit/s kriegt man auch über Funk hin aber leider nur Shared.

  2. Re: Alle Haushalte in der EU sollen mit mindestens 30 MBit/s versorgt sein ...

    Autor: ChMu 03.01.14 - 17:47

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch. Irgendwie wird immer vergessen "via Festnetz" reinzuschreiben.
    > 30 Mbit/s kriegt man auch über Funk hin aber leider nur Shared.


    Via Festnet steht auch nirgends.

  3. Re: Alle Haushalte in der EU sollen mit mindestens 30 MBit/s versorgt sein ...

    Autor: crazypsycho 03.01.14 - 22:31

    > Via Festnet steht auch nirgends.

    Spielt auch nicht so die Rolle. LTE ist nie konstant. Da hat man mal für ne Weile >30mbit/s und ansonsten deutlich darunter.
    Über LTE ist eine Breitbandversorgung technisch nicht möglich.

  4. Re: Alle Haushalte in der EU sollen mit mindestens 30 MBit/s versorgt sein ...

    Autor: Casandro 04.01.14 - 07:49

    Über LTE Advanced könnte es mit großem Aufwand gehen. Da gibts ja Konzepte wie Beamforming bei dem man jedem Teilnehmer eine eigene dynamische Zelle geben kann. Das ist aber gigantischer Aufwand.

  5. Re: Alle Haushalte in der EU sollen mit mindestens 30 MBit/s versorgt sein ...

    Autor: Ovaron 04.01.14 - 08:05

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch. Irgendwie wird immer vergessen "via Festnetz" reinzuschreiben.

    Nein, das wurde nicht vergessen. "Wünsch Dir was" lief aber gerade in einem der privaten, war daher bei der EU nicht zu empfangen.

    > 30 Mbit/s kriegt man auch über Funk hin aber leider nur Shared.

    a) man richtfunk
    b) das Ganze Internet ist ein Shared Medium.
    Kabel-Internet hat ja traditionell das Problem extrem schwankender Bitraten.
    Mit der zunehmenden Anzahl an Anschlüssen mit >10 Mbit betrifft das aber auch die Kunden am xDSL-Anschluß, denn deren Telcos wollen Gewinnmaximierung und das heißt das die Anbindung des DSLAM überbucht wird.
    c) schon das gute alte Telefonnetz war ein Shared Medium (man "vorwähler"). Abends die Mailbox anzuwählen war mitunter frustrierend :-)

  6. Re: Alle Haushalte in der EU sollen mit mindestens 30 MBit/s versorgt sein ...

    Autor: crazypsycho 04.01.14 - 13:39

    > Das ist aber gigantischer Aufwand.
    Da hast du Recht, ich muss mich korrigieren. Technisch möglich wäre das, aber wirtschaftlich wäre das unsinnig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GÖRLITZ AG, Koblenz
  2. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. MicroNova AG, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 769,00€
  2. 239,90€ (Bestpreis!)
  3. 58,90€
  4. 27“ großer NANO-IPS-Monitor mit 1 ms Reaktionszeit und WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

iPhone 11 im Test: Zwei Kameras beim iPhone reichen
iPhone 11 im Test
Zwei Kameras beim iPhone reichen

Das iPhone Xr war der heimliche Verkaufsschlager der letzten iPhone-Generation, mit dem iPhone 11 bekommt das Gerät nun einen Nachfolger. Im Test zeigt sich, dass Käufer auf die Kamerafunktionen der Pro-Modelle nicht verzichten müssen, uns stört auch das fehlende dritte Objektiv nicht - im Gegensatz zum Display.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tim Cook Apple-CEO verteidigt die Sperrung der Hongkong-Protestapp
  2. China Apple entfernt Hongkonger Protest-App aus App Store
  3. Smartphone Apple bietet kostenlose Reparatur für iPhone 6S an

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. Internet Archive: Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel
    Internet Archive
    Datenbank bietet Contra, Elite und 2.500 weitere DOS-Titel

    Die Onlinebibliothek Internet Archive hat 2.500 weitere DOS-Spiele seiner bisher recht kleinen Datenbank hinzugefügt. Nutzer können im Browser Titel wie Elite, Siedler 2, Ultima, Zork oder Commander Keen spielen.

  2. Framework: Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen
    Framework
    Microsoft will API-Portierung auf .Net Core abschließen

    Dem Framework .Net Core gehört laut Hersteller Microsoft die Zukunft. Die Portierung alter APIs des .Net Frameworks auf das neue Projekt will das Unternehmen nun auch offiziell beenden. Für fehlende Schnittstellen soll die Community einspringen.

  3. E9560 & E9390: AMD bringt PCIe-Karten für 4K-Spieleautomaten
    E9560 & E9390
    AMD bringt PCIe-Karten für 4K-Spieleautomaten

    Mit der Embedded Radeon E9560/E9390 aktualisiert AMD sein Portfolio für Arcade-Hallen, Digital Signage und bildgebende Verfahren in der Medizin: Beide Modelle sind schnellere PCIe-Karten statt verlötete Chips.


  1. 15:03

  2. 14:24

  3. 14:00

  4. 14:00

  5. 12:25

  6. 12:20

  7. 12:02

  8. 11:56