Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Future Circular Collider: Cern…

Elon Musk hat bereits Interesse angemeldet

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Elon Musk hat bereits Interesse angemeldet

    Autor: LennStar 16.01.19 - 13:09

    Seine Boring Company möchte neben dem Beschleuniger noch einen Hyperloop bauen.

    Nee, Scherz. Aber im Ernst: Bisher kommt man beim LHC noch geradeso mit Fahrrädern zurecht. Bei dem Ding wohl eher nicht mehr.

  2. Re: Elon Musk hat bereits Interesse angemeldet

    Autor: nuclear 16.01.19 - 14:22

    Joa im worstcase 50 km von der Einstiegstelle bis zum Ort wo man hin will ist schon ne Strecke.

    Sind halt schon gigantische Ausmaße. Auch die 100 TeV. Faktor 7 zum LHC (13 TeV aktuell).
    Ist schon alles beeindruckend.

  3. Re: Elon Musk hat bereits Interesse angemeldet

    Autor: Aluz 16.01.19 - 14:23

    LennStar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Seine Boring Company möchte neben dem Beschleuniger noch einen Hyperloop
    > bauen.
    >
    > Nee, Scherz. Aber im Ernst: Bisher kommt man beim LHC noch geradeso mit
    > Fahrrädern zurecht. Bei dem Ding wohl eher nicht mehr.

    Rohrpostsystem fuer Menschen! :D
    Wie in Futurama

  4. Re: Elon Musk hat bereits Interesse angemeldet

    Autor: Michael H. 16.01.19 - 15:04

    Tzz warum baut keiner nen Ring um die Erde :D da kannst dann auch nen Irokesenring aus Solarpanels dran bauen :D

  5. Re: Elon Musk hat bereits Interesse angemeldet

    Autor: Dekatelon 16.01.19 - 15:44

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzz warum baut keiner nen Ring um die Erde :D da kannst dann auch nen
    > Irokesenring aus Solarpanels dran bauen :D

    sei vorsichtig mit deinen Wünschen, denn sie könnten wahr werden

    ;)

    aber bevor man sich mit den ganzen Grundstücksbesitzern, Bergen, Flüssen, Trumps und was sonst noch im Weg stehen könnte rumschlägt, könnte man den Beschleuniger auch direkt im Weltall bauen. Am Besten noch aus 3D gedruckten Mondgestein

  6. Re: Largo HALO Collider?

    Autor: Neuro-Chef 17.01.19 - 06:39

    Dekatelon schrieb:
    > aber bevor man sich mit den ganzen Grundstücksbesitzern, Bergen, Flüssen,
    > Trumps und was sonst noch im Weg stehen könnte rumschlägt, könnte man den
    > Beschleuniger auch direkt im Weltall bauen.


    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « - Vollkommen Irrer

    ಠ_ಠ

  7. Re: Elon Musk hat bereits Interesse angemeldet

    Autor: FreiGeistler 18.01.19 - 13:53

    Michael H. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tzz warum baut keiner nen Ring um die Erde :D da kannst dann auch nen
    > Irokesenring aus Solarpanels dran bauen :D

    Ring um die Erde steht als Transporvehikel ins All zur Diskussion.
    Wikipedia - Non-rocket spacelaunch #Orbital_ring
    0.o

  8. Re: Elon Musk hat bereits Interesse angemeldet

    Autor: Eheran 20.01.19 - 00:23

    Wenn man einen Weltraumaufzug hat ist man doch eh schon am Ziel...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn
  2. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  3. über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. ING-DiBa AG, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

Klimaschutz: Energieausweis für Nahrungsmittel
Klimaschutz
Energieausweis für Nahrungsmittel

Dänemark will ein Klimalabel für Lebensmittel. Es soll Auskunft über den CO2-Fußabdruck geben und dem Kunden Orientierung zu Ökofragen liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Standard Cognition Konkurrenz zu kassenlosen Amazon-Go-Supermärkten eröffnet
  2. Amazon-Go-Konkurrenz Microsoft arbeitet am kassenlosen Lebensmittel-Einkauf

Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

  1. Casio Pro Trek WSD-F30 im Test: Wem die Stunde doppelt schlägt
    Casio Pro Trek WSD-F30 im Test
    Wem die Stunde doppelt schlägt

    Die Casio Pro Trek WSD-F30 verfügt über ein monochromes und ein farbiges Zifferblatt - und auch im Inneren des militärkompatiblen Wear-OS-Zeitmessers sind eigentlich zwei Smartwatches untergebracht. Diese Vielfalt schafft auch Verwirrung.

  2. Purism: Librem 5 soll im dritten Quartal 2019 erscheinen
    Purism
    Librem 5 soll im dritten Quartal 2019 erscheinen

    Das Purism-Team muss den Erscheinungstermin seines freien Linux-Smartphones Librem 5 erneut verschieben. Die Probleme mit der Hardware scheinen aber durch den Hersteller des SoC behoben worden zu sein.

  3. Ricoh GR III: Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ
    Ricoh GR III
    Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

    Ricoh hat mit der Ricoh GR III eine kompakte Digitalkamera mit APS-C-Sensor und fest verbautem Objektiv vorgestellt. Der Sensor ist beweglich aufgehängt und soll lange Belichtungszeiten ohne Stativ ermöglichen.


  1. 10:45

  2. 10:07

  3. 09:31

  4. 08:54

  5. 08:31

  6. 08:15

  7. 08:00

  8. 07:39