1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Garmin Varia: Radar für Radfahrer

Blinkelichter am Rad sind verboten - zum Glück!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blinkelichter am Rad sind verboten - zum Glück!

    Autor: EQuatschBob 02.07.15 - 14:59

    Ich habe vorne unten hinten gute LED-Lampen mit Standlichtfunktion, gespeist von einem guten Nabendynamo. Das Rücklicht flackert auf, wenn ich abbremse (Bremslichtfunktion durch plötzlichen Spannungsabfall, Busch+Müller brake plus), soweit mir bekannt ist das legal.

    Die blinkenden Radfahrer um mich herum nerven aber sehr. Dadurch, daß so viel geblinkt wird, ist die Aufmerksamkeit der Autofahrer schon regelrecht abgestumpft, dafür werde ich als Radfahrer total nervös. Zum Glück sind diese Blinklichter nicht legal, leider interessiert sich aber niemand für die StVZO.

    Nebenbei: Von AXA u.a. gibt es schon lange Frontlampen, die sich der Geschwindigkeit anpassen, auch wieder durch die Spannung des Nabendynamos.

  2. Re: Blinkelichter am Rad sind verboten - zum Glück!

    Autor: MagentaLove 02.07.15 - 15:27

    Das kommt darauf an wo du mit dem Fahrrad unterwegs bist, in Münster beispielsweise ist die Polizei so fleißig dein Fahrrad bei einer Kontrolle komplett auf Verkehrstauglichkeit zu prüfen.

    Fehlen bspw. die Reflektoren am Pedal wird das 15 Euro kosten und das ist billig und sicher verdientes Geld, verglichen mit der Jagd auf aggressive Einbrecherbanden, die sich einer versuchten Festnahme mit Gewalt entziehen werden.

  3. Re: Blinkelichter am Rad sind verboten - zum Glück!

    Autor: ad (Golem.de) 31.07.15 - 10:10

    Das Gerät blinkt nicht sondern wird heller. Der Text wurde korrigiert.

    Mit freundlichen Grüßen

    ad (Golem.de)


    EQuatschBob schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe vorne unten hinten gute LED-Lampen mit Standlichtfunktion,
    > gespeist von einem guten Nabendynamo. Das Rücklicht flackert auf, wenn ich
    > abbremse (Bremslichtfunktion durch plötzlichen Spannungsabfall,
    > Busch+Müller brake plus), soweit mir bekannt ist das legal.
    >
    > Die blinkenden Radfahrer um mich herum nerven aber sehr. Dadurch, daß so
    > viel geblinkt wird, ist die Aufmerksamkeit der Autofahrer schon regelrecht
    > abgestumpft, dafür werde ich als Radfahrer total nervös. Zum Glück sind
    > diese Blinklichter nicht legal, leider interessiert sich aber niemand für
    > die StVZO.
    >
    > Nebenbei: Von AXA u.a. gibt es schon lange Frontlampen, die sich der
    > Geschwindigkeit anpassen, auch wieder durch die Spannung des Nabendynamos.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Service- und Support-Manager (m/w/d)
    Support Center/Einkauf/Wiesbaden, Wiesbaden
  2. Netzwerk-Ingenieur / Netzwerk-Architekt im Geschäftsbereich SD-WAN
    T&A SYSTEME GmbH, Hattingen
  3. Product Owner - Store Applications (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau in der Pfalz
  4. Projektleitung Softwareentwicklung (m/w/d)
    Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 260,91€ (mit Rabattcode "MINUS10" - Bestpreis)
  2. 189,99€ (Release 10.11.)
  3. (u. a. Acer Nitro RG270 27 Zoll Full HD 159,90€, Corsair Vengeance RS 16GB Kit DDR4-3600 für 87...
  4. 97€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de