Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GE: LED als Ersatz für 100-Watt…

Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: borg 08.05.12 - 21:09

    Die Glühbirne wurde veboten, da sie einen nicht unerheblichen Anteil der benötigten Energie nicht in Licht,
    sondern Wärme umwandelt. Deshalb ist ein Verbot von Halogenleuchtmitteln ebenfalls in Planung.
    Aber gerade bei LEDs wird ebenfalls ein immenser Vorschaltaufwand betrieben, so dass diese ebenfalls
    als "Motor" für Lavalampen oder als Zusatzheizung geeignet wären.
    Wo also liegt der Vorteil von LEDs?

  2. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: Lala Satalin Deviluke 08.05.12 - 21:21

    Wenn du mal gegenrechnest, wie heiß eine Glühlampe mit 40 Watt wird und vergleichst wie heiß eine LED-Lampe mit Vorschaltgerät wird, wirst du merken:

    - Du kannst die Glühlampe kaum anfassen
    - Die LED mit Vorschaltgerät wird nur Handwarm

    Beantwortet das deine Frage?

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  3. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: syntax error 08.05.12 - 22:03

    borg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Glühbirne wurde veboten, da sie einen nicht unerheblichen Anteil der
    > benötigten Energie nicht in Licht,
    > sondern Wärme umwandelt.



    "nicht unerheblich"? Bei ner Glühbirne wird fast die komplette Energie in Wärme umgewandelt, Licht ist da eher ne Randerscheinung. :D

  4. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: amp amp nico 09.05.12 - 04:55

    Ähnlich wie bei Verbrennungsmotoren. Komisch, daß wir unsere Fortbewegungsmittel im Jahre 2012 immernoch mit einem Lagerfeuer antreiben.
    So, ich gehe jetzt Säbelzahntiger jagen.

  5. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: cloudius 09.05.12 - 14:49

    amp amp nico schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähnlich wie bei Verbrennungsmotoren.

    Oder Lautsprecher. Als ich mal gelesen habe, welch schlechten Wirkungsgrad die aufweisen, habe ich gleich ein Verbot befürchtet...

  6. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: 0xDEADC0DE 09.05.12 - 14:59

    borg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wo also liegt der Vorteil von LEDs?

    Eine Lichtquelle die mit 40 Watt das Licht einer Glühlampe mit 100 Watt erzeugt ist kein Vorteil? Weniger als halb so hohe Stromkosten bei längerer Haltbarkeit auch nicht? Statt 30 ¤ im Jahr bei 20 Cent/kWh und 4 h pro Tag nur 11,68 ¤ zu zahlen ist nicht von Vorteil? Macht bei 5 Lampen 91,60 ¤ Ersparnis pro Jahr... da kann man schon was mit anfangen, finde ich.

  7. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: Eheran 09.05.12 - 15:04

    amp amp nico schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ähnlich wie bei Verbrennungsmotoren. Komisch, daß wir unsere
    > Fortbewegungsmittel im Jahre 2012 immernoch mit einem Lagerfeuer
    > antreiben.
    > So, ich gehe jetzt Säbelzahntiger jagen.
    Ein Verbrennungsmotor ist immernoch effizienter als LED's.

  8. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: iMattView 09.05.12 - 20:39

    dieser imense vorschautaufwand erreicht einen wirkungsgrad von bis zu 95% (nicht in bulps) und die led selber liegt so in der grössenordnung von 25%. das heisst 24% der elektrischen leistung wird zu licht. glühbirnen haben ca 5% wirkungsgrad.
    und heiss wird die led weil sie die wärme nicht abstraht wie eine glühlampe sondern in sich behält

  9. Re: Gemeinsamkeit altmodische Glühbirnen, Halogenleuchtmittel und jetzt LEDs?

    Autor: Martin F. 12.05.12 - 17:48

    Dein Motor leuchtet?

    --
    Bitte prüfen Sie, ob Sie diesen Beitrag wirklich ausdrucken müssen!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. imc Test & Measurement GmbH, Berlin
  2. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  3. OPERATIONAL SERVICES GMBH & CO. KG, Wolfsburg
  4. Bertrandt Services GmbH, Friedrichshafen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 399€ (Wert der Spiele rund 212€)
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

  1. CD Projekt: Gog Galaxy 2.0 soll PC- und Konsolenspieler zusammenbringen
    CD Projekt
    Gog Galaxy 2.0 soll PC- und Konsolenspieler zusammenbringen

    Epic Games Store, Origin oder Steam - egal: Das Entwicklerstudio CD Projekt hat Version 2.0 von Gog Galaxy angekündigt. Erfolge und Spielzeiten sowie andere Daten sollen auf Wunsch auch von Konsolen erfasst werden.

  2. USA vs. Wikileaks: Assange nun auch wegen Spionage angeklagt
    USA vs. Wikileaks
    Assange nun auch wegen Spionage angeklagt

    Die US-Anklageschrift gegen den Wikileaks-Gründer ist um 17 Punkte erweitert worden, darunter Spionagevorwürfe. Sollte Assange an die USA ausgeliefert werden, drohen ihm Jahrzehnte in Haft.

  3. MSI GE65 Raider: Gaming-Notebook hat zwölf Threads, RTX-Grafik und 240 Hz
    MSI GE65 Raider
    Gaming-Notebook hat zwölf Threads, RTX-Grafik und 240 Hz

    Auf die inneren Werte kommt es an: Zwar sieht das Chassis des MSI GE65 Raider nicht außergewöhnlich aus, allerdings stecken ein aktueller Sechskernprozessor von Intel und eine Geforce-RTX-Grafikeinheit darin. Auch ist Platz für zwei SSDs und zwei RAM-Module.


  1. 11:20

  2. 11:12

  3. 10:47

  4. 10:35

  5. 10:22

  6. 10:05

  7. 09:47

  8. 09:12