Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gedankenlesen: Mensch steuert…

"zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: Neuro-Chef 05.04.13 - 19:30

    Da warte ich doch lieber auf Entwicklungen auf dem Niveau von Antiker-Kommunikationssteinen ;-)

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

  2. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: AngusD 06.04.13 - 14:22

    Wenn es mit zwei Menschen funktioniert, dürfte der Schritt zu drei oder mehr vernetzten Menschen nicht weit sein.

    Da fällt mir eher ein:

    "Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden. Wir werden ihre biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen. Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"

    ;)

    AD

  3. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: Neuro-Chef 06.04.13 - 16:34

    AngusD schrieb:
    > Da fällt mir eher ein:
    >
    > "Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden. Wir werden ihre
    > biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen hinzufügen.
    > Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"

    Stimmt, daran hatte ich garnicht gedacht.
    Allerdings hätte das auch positive Aspekte: Am Ende kein Krieg mehr und vollstes Verständnis für alle!
    :D

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

  4. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: ultrawipf 07.04.13 - 20:02

    Wenn ich so in die Zukunft schaue kann ich mir vorstellen, dass BCI's irgendwann zur Pflicht werden um "anonyme Informationen für zielgerichtete Werbung zu erfassen" oder einfach direkt Daten analysiert werden um herauszufinden ob jemand Urheberrechtlich geschütztes Material konsumiert ohne zu zahlen ;) z.B. ein Daueronline-zwang für Menschen.
    Und wer sich dem Regime widersetzt läuft "selbstständig" in eine Anstalt zur Umprogrammierung der Persönlichkeit :D

    </paranoides trollen>
    Aber ersthaft: Ich finde die Entwicklung sehr interessant und denke z.B. an nahezu perfekte Prothesen oder hirngesteuerte Fahrzeuge etc...

  5. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: Neuro-Chef 07.04.13 - 20:11

    ultrawipf schrieb:
    > Wenn ich so in die Zukunft schaue kann ich mir vorstellen, dass BCI's
    > irgendwann zur Pflicht werden um "anonyme Informationen für zielgerichtete
    > Werbung zu erfassen"
    Hmm, mit Peilsender gechipte Schulkinder gibt es irgendwo bereits. Eigentlich gegen das Schwänzen gerichtet, hat das Unternehmen die Daten heimlich auch diesbezüglich ausgewertet.

    > Aber ersthaft: Ich finde die Entwicklung sehr interessant und denke z.B. an
    > nahezu perfekte Prothesen oder hirngesteuerte Fahrzeuge etc...
    Das sehe ich ähnlich.

    </ernshafte Antwort>
    Hey stimmt, viel zu viele nehmen mit ihren ohne Hirn gesteuerten Fahrzeugen am Straßenverkehr teil! Insbesondere Radfahrer scheinen das oft zu überleben um dann ein noch hirnloseres Verhalten an den Tag zu legen.

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

  6. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: IT.Gnom 08.04.13 - 14:44

    Neuro-Chef schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > AngusD schrieb:
    > > Da fällt mir eher ein:
    > >
    > > "Wir sind die Borg. Sie werden assimiliert werden. Wir werden ihre
    > > biologischen und technologischen Charakteristika den unsrigen
    > hinzufügen.
    > > Ihre Kultur wird sich anpassen und uns dienen. Widerstand ist zwecklos!"
    >
    > Stimmt, daran hatte ich garnicht gedacht.
    > Allerdings hätte das auch positive Aspekte: Am Ende kein Krieg mehr und
    > vollstes Verständnis für alle!
    > :D

    Aber ganz am Ende.

  7. Re: "zwei Menschen mit einem solchen System zu vernetzen."

    Autor: Neuro-Chef 08.04.13 - 16:46

    IT.Gnom schrieb:
    > Aber ganz am Ende.
    Wohl wahr^^

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. serie a logistics solutions AG, Köln
  2. LEW Verteilnetz GmbH, Augsburg
  3. Hessischer Rundfunk, Frankfurt am Main
  4. beeline GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Die Unfassbaren, Ghostbusters I & II, Jurassic World, Fast & Furious 7 Extended Version)
  2. (u. a. Der Marsianer, The Hateful 8, Interstellar, Django Unchained, London Has Fallen, Olympus Has...
  3. 18,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€-Einkaufswert zzgl. 3€ Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Glasfaser: Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
Glasfaser
Nun hängt die Kabel doch endlich auf!
  1. Fake News Für Facebook wird es hässlich
  2. Nach Angriff auf Telekom Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  3. Soziales Netzwerk Facebook wird auch Instagram kaputt machen

Western Digital Pidrive im Test: Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
Western Digital Pidrive im Test
Festplatte am Raspberry Pi leicht gemacht
  1. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint
  2. Bootcode Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel
  3. Raspberry Pi Compute Module 3 ist verfügbar

Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

  1. Verbraucherzentrale: O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen
    Verbraucherzentrale
    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

    Ob die Datenautomatik von O2 auch vor dem Bundesgerichtshof besteht, könnte bald entschieden werden. Das Oberlandesgericht München soll die Revision ausdrücklich zugelassen haben.

  2. TLS-Zertifikate: Symantec verpeilt es schon wieder
    TLS-Zertifikate
    Symantec verpeilt es schon wieder

    Symantec hat offenbar eine ganze Reihe von Test-Zertifikaten ausgestellt, teilweise für ungültige Domains, teilweise für Domainnamen, für die es keine Berechtigung hatte. Wegen eines früheren Vorfalls steht Symantec zur Zeit unter verschärfter Beobachtung.

  3. Werbung: Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern
    Werbung
    Vodafone will mit DVB-T-Abschaltung einschüchtern

    In einem Schreiben fordert Vodafone Kabel die Bevölkerung wegen der DVB-T-Abschaltung auf, einen TV-Kabelzugang zu buchen. Das Schreiben wirkt amtlich und ist grenzwertig.


  1. 19:03

  2. 18:45

  3. 18:27

  4. 18:12

  5. 17:57

  6. 17:41

  7. 17:24

  8. 17:06