1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Geheimdienste und Bundeswehr…

welpen sind formbar

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. welpen sind formbar

    Autor: herc 14.01.19 - 13:23

    ja, so ein studiengang ist nur konsequent. sehr junge leute sind noch sehr formbar und schlucken die ideologie die hinter einem nachrichtendienst und spionage im allgemeinen steht noch kritiklos.
    stasi-akademie ! den militärisch ausgerichteten drill in der schule zu ddr zeiten habe ich noch am eigenen leib erlebt. fahnenapelle, jungpioniere, fdj und - zum glück kam dann der mauerfall - blieb mir der - wie man hört - sehr harte, fast brutale 3jahre militärdienst in der ddr erspart.

    und jetzt machen sie hier kritiklos das gleiche ? die jungen, unausgereiften leute zu spionen heranziehen ?

    wenn sich jemand > 25 jahre bewusst dafür entscheidet, ist es was ganz anderes, als ein 17- 18 jähriges kücken, welches direkt dem heimischen nest entflogen ist, in diese machenschaften hineinzuhiehen. also ich persönlich finde das ziemlich verwerflich.

    und es geht mir hier nicht um die notwendigkeit von landesverteidigung. die mag gegeben sein. aber bitte von erwachsenen ! mit 18 ist man oft nur formell erwachsen. das sage ich jetzt auch rückblickend von mir.

  2. Re: welpen sind formbar

    Autor: kn4llfrosch 14.01.19 - 13:35

    "sehr junge leute sind noch sehr formbar und schlucken die ideologie die hinter einem nachrichtendienst und spionage im allgemeinen steht noch kritiklos."

    Du hast nicht viel mit 18 Jährigen zu tun oder? Abgesehen davon entscheiden sich diese Leute zu diesem Karriereweg, bevor sie "indoktriniert" werden.

  3. Re: welpen sind formbar

    Autor: Seismoid 14.01.19 - 13:38

    Ich nehme mal an, dass die geringe Zahl von 50+10 Studienplätzen ohnehin nur mit solchen "Anwärtern" besetzt werden wird, die vom Elternhaus her schon die "richtige" ordnungsstaatlich-authoritäre Gesinnung mitbringen.

    Ethik oder Bürgerrechte werden eh nicht auf dem Lehrplan stehen.

  4. Re: welpen sind formbar

    Autor: didabdab 14.01.19 - 13:42

    Der genannte Studiengang ist ein Masterstudiengang. Respekt an die Leute, die mit 18 ihren Bachelorabschluss haben.

  5. Re: welpen sind formbar

    Autor: spaceMonster 14.01.19 - 13:44

    Neben zweifelhaften und stark zu regulierenden Tätigkeiten gibt es auch einen Haufen völlig legitime Anwendungsfälle von "white Hacking".

    Wir leben nicht in einer Welt in der es nur nette Menschen/Organisationen/Staaten gibt.

  6. Re: welpen sind formbar

    Autor: herc 14.01.19 - 13:46

    doch - sehr viel.

  7. Re: welpen sind formbar

    Autor: herc 14.01.19 - 13:47

    ok, immerhin. noch etwas karenzzeit sich die entscheidung gut zu überlegen.

  8. Re: welpen sind formbar

    Autor: herc 14.01.19 - 13:51

    so ist es. und genau für solche tätigkeiten sollten moralisch gut gereifte menschen eingesetzt werden.

    der "bezahlte söldneraspekt" der aktuellen "bundeswehr" aka. berufsarmee ist schon kritisch genug zu betrachten. je jünger die angeworbenen leute, desto fragwürdiger, da junge leute nunmal schneller opfer von ideologien werden. sehr junge leute müssen ganz besonders geschützt werden.

    ich persönlich bin für eine anhebung des alters für berufsarmee, den wehrdienst und sonstige militärische tätigkeiten auf mindestens 25, wenn nicht sogar 30 jahre.
    erst dann kann man meiner meinung nach von einer wohldurchdachten entscheidung reden.

  9. Re: welpen sind formbar

    Autor: herc 14.01.19 - 13:53

    ++++ !

  10. Re: welpen sind formbar

    Autor: genab.de 14.01.19 - 14:02

    seid Jahren ein Studiengang der mich Interesieren würde.

    Schadet nie über seinen Tellerrand zu schauen

  11. Re: welpen sind formbar

    Autor: Dino13 14.01.19 - 14:55

    Oh ja 21 - 25 Jährige können es kaum erwarten indoktriniert zu werden.

  12. Re: welpen sind formbar

    Autor: Bouncy 14.01.19 - 15:18

    herc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > so ist es. und genau für solche tätigkeiten sollten moralisch gut gereifte
    > menschen eingesetzt werden.
    Das kann auch in eine Richtung sein, die dir nicht gefällt. Wer sagt denn, dass jeder mit >25 zur gleichen moralischen Einschätzung kommt, wie du? Hast du irgendwie aus dem heiligen Gral getrunken oder wie kommt es zu dieser Erwartungshaltung, dass jeder der etwas älter ist und sich kritisch mit Ethik auseinandersetzen kann auch sofort eine moralische Entscheidung in deinem Sinne fällen wird?
    Halte ich für blanken Unsinn, lieber von Anfang an White Hats erziehen als Leutchen mit festgefahrener Weltanschauung (die man ja nicht kennt und nicht mehr ändern kann) in Angriffen auf kritische Infrastruktur weiterzubilden.
    > sehr junge leute müssen ganz besonders geschützt werden.
    Das ist die Frage, ob 18 denn nun erwachsen ist oder nicht. Wenn du das verneinst mußt du denen konsequenterweise auch den Führerschein und das Recht zu wählen aberkennen, beides kann extrem weitreichende Konsequenzen haben.
    > erst dann kann man meiner meinung nach von einer wohldurchdachten
    > entscheidung reden.
    Du kennst keinen 30jährigen unverbesserlichen Idioten? Die laufen doch haufenweise herum...

  13. Re: welpen sind formbar

    Autor: herc 14.01.19 - 15:33

    alles richtig was du sagst. es bleibt ein fast unlösbares problem.

    man darf auch auf keinen fall verallgemeinern (obwohl ich das quasi mit threaderöffnung getan habe.. ) - es gibt natürlich auch genug junge leute, die sich viele gedanken gemacht haben.
    damals musste man sich ja bei der wahl zwischen wehrdienst und zivildienst noch intensiv mit dem thema beschäftigen. durch die aussetzung des wehrdienstes ist diese notwendigkeit der auseinandersetzung mit einem schwierigen thema nun leider auch unter den tisch gefallen.
    braucht man landesverteidigung ? wahrscheinlich ja. muss man bei auslandseinsätzen im nahen osten mitmischen ?? schwierig..

    muss man sehr junge leute da hineinziehen ? meiner meinung nach: lieber später als zu früh.

    ein Dichter sagte:
    "Mein Land ist die Poesie. In diesem Land gibt es keine Menschen, die andere Menschen töten."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.19 15:35 durch herc.

  14. Re: welpen sind formbar

    Autor: narfomat 14.01.19 - 16:00

    >Das kann auch in eine Richtung sein, die dir nicht gefällt. Wer sagt denn, dass jeder mit >25 zur gleichen moralischen Einschätzung kommt, wie du?

    das eine hat mit dem anderen nix zu tun! das es AUCH mit 25, 30 40 etc menschen gibt, die moralisch betrachtet fuer einen dienst mit toedlicher waffe UNFAEHIG bzw dafuer nicht verantwortungsbewusst genug sind (nach vorbestimmten kriterien, ob die dann mal meine/deine/ moral bzw die moral eines dritten vertreten sei dahingestellt), heisst NICHT, das man nicht sagen koennte, das UNTER 20/25/30 jaehrige diese faehigkeiten GENERELL NOCH NICHT HABEN (diskutabler standpunkt, dem ich selbst so zustimmen wuerde).

    man sollte als beispiel mal bedenken:

    ein ungedrosseltes motorrad (klasse A) darfst du erst ab 20 fahren (und das auch nur wenn du mit 18 A2 gemacht hast und 2 jahre fahren nachweisen kannst, sonst erst spaeter und direkteinstieg erst mit 24) - aber du darfst theoretisch im auftrag des staates jemanden mit 18 erschiessen!

    politische aemter setzen ebenfalls mindestalter die meist ueber 25 jahre liegen... jedoch, einen menschen toeten darfst du schon mit 18... ich wuerde mal behaupten das KANN NICHT RICHTIG SEIN.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.01.19 16:01 durch narfomat.

  15. Re: welpen sind formbar

    Autor: Bouncy 14.01.19 - 16:01

    herc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ein Dichter sagte:
    > "Mein Land ist die Poesie. In diesem Land gibt es keine Menschen, die
    > andere Menschen töten."
    Ein Dichter? Na ob der wirklich ganz dicht war wage ich mal zu bezweifeln... ;)

  16. Re: welpen sind formbar

    Autor: Seismoid 14.01.19 - 16:47

    genab.de schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > seid Jahren ein Studiengang der mich Interesieren würde.
    >
    > Schadet nie über seinen Tellerrand zu schauen
    Nicht böse werden, aber: dann schau mal Richtung Rechtschreibung und Zeichensetzung.
    ;-)

  17. Re: welpen sind formbar

    Autor: Abdiel 14.01.19 - 17:18

    Um einen Menschen in Notwehr zu töten, bedarf es gar keiner Altersgrenze. Ein Fahrrad zu führen, mit dem man theoretisch auch jemanden über den Haufen fahren kann, ebenso. AUWEIA... o_O

  18. Re: welpen sind formbar

    Autor: Zazu42 14.01.19 - 17:54

    Abdiel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Um einen Menschen in Notwehr zu töten, bedarf es gar keiner Altersgrenze.
    > Ein Fahrrad zu führen, mit dem man theoretisch auch jemanden über den
    > Haufen fahren kann, ebenso. AUWEIA... o_O

    Genau mit dem Fahrrad totfahren vs Mit der Schusswaffe gezielt ein leben nehmen IST JA FAST DAS GLEICHE. Die Todesfälle durch Fahrrad (nicht der des Fahrers) lassen sich sicher an einer Hand abzählen...

    Die Argumentation hier wird langsam sehr kreativ.

    Back to Topic:
    "welpen sind formbar"

    Ich denke Auch, man kann hier nicht mehr von Welpen sprechen. Jemand der Freiwillig zur Bundeswehr geht um dort "Spionage" zu studieren hat bereits das Nöte Maß an "richtiger" Erziehung bekommen lange bevor er das Studium antritt... Ich bin mit 19 Freiwillig zum Grundwehrdienst aber auch nur weil ich wusste dass der bei Zeit vorbei ist und weil ich den Laden einfach mal von innen sehen wollte. Ich hätte da niemals ein Studium absolviert.

  19. Re: welpen sind formbar

    Autor: Auspuffanlage 14.01.19 - 19:59

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > herc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ein Dichter sagte:
    > > "Mein Land ist die Poesie. In diesem Land gibt es keine Menschen, die
    > > andere Menschen töten."
    > Ein Dichter? Na ob der wirklich ganz dicht war wage ich mal zu
    > bezweifeln... ;)

    Vielleicht war er zu dicht ;)

  20. Re: welpen sind formbar

    Autor: nicoledos 14.01.19 - 20:32

    Master geht auch ohne Bachelor, dann ist der Bachelor in einem verlängerten Masterstudiengang integriert. Ist nur die Frage wie die Uni das organisiert.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universitätsklinikum Münster, Münster
  2. MorphoSys AG, Planegg
  3. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden
  4. Interhyp Gruppe, Berlin, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. 9,49€
  3. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  4. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Wissen für ITler: 11 tolle Tech-Podcasts
Wissen für ITler
11 tolle Tech-Podcasts

Die Menge an Tech-Podcasts ist schier unüberschaubar. Wir haben ein paar Empfehlungen, die die Zeit wert sind.
Von Dennis Kogel