1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesichtserkennung: Software Shore…

ist aber doch nicht neu!?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ist aber doch nicht neu!?

    Autor: neocron 08.03.13 - 10:43

    Dieses System/Projekt ist doch schon seit mehreren Jahren auf der Cebit vertreten!?
    Evtl. wurde die Genauigkeit verbessert ueber die Jahre,
    das System mit ebendiesen Funktionen, Person, Geschlecht, Alter und Gemuetszustand habe ich aber meines Erachtens vor 3 oder gar 4 jahren dort bereits gesehen, meines Erachtens auch von Fraunhofer!

  2. Re: ist aber doch nicht neu!?

    Autor: Wiggy 08.03.13 - 11:03

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dieses System/Projekt ist doch schon seit mehreren Jahren auf der Cebit
    > vertreten!?
    > Evtl. wurde die Genauigkeit verbessert ueber die Jahre,
    > das System mit ebendiesen Funktionen, Person, Geschlecht, Alter und
    > Gemuetszustand habe ich aber meines Erachtens vor 3 oder gar 4 jahren dort
    > bereits gesehen, meines Erachtens auch von Fraunhofer!

    Ja, ich kann mich sogar an einen Messeauftritt von 2005 erinnern, wo sie das schon gezeigt haben. Wird halt stetig verbessert, was Geschwindigkeit, Trefferquote usw. angeht, und bekommt "neue" Features wie die Geschlechtserkennung und Gemütsanzeige, und mittlerweile läuft das auch auf Smartphone-Hardware etc.

    Für Fraunhofer ist die CeBit eher eine PR-Pflichtveranstaltung. Da Fraunhofer ja keine Produkte in dem Sinn verkauft, sondern hauptsächlich von Entwicklungsaufträgen, geförderten Forschungsprojekten und Lizenzgebühren lebt, ist die CeBit als schwerpunktmäßige Consumer-Messe praktisch unbrauchbar, um neue Aufträge an Land zu ziehen.

    Der Messeauftritt ist eher politisch, weil man dann den ganzen hohen Tieren (Minister, Kanzlerin, Fördergeber tanzen dann alle am Stand an) öffentlichkeitswirksam präsentieren kann, was mit den Geldern passiert. Von daher werden auf der CeBit hauptsächlich Dinge gezeigt, die schön zu präsentieren sind und/oder zu gerade aktuellen Themen passen. D.h. da werden dann nicht unbedingt neueste technische Entwicklungen gezeigt, sondern Dinge, die jeder CeBit-Besucher (sogar die Politiker) sofort versteht und die nett anzuschauen sind, auch, wenn's evtl. schon was Altbekanntes ist, wie in diesem Falle SHORE.

    Grüße,
    Wiggy

  3. Re: ist aber doch nicht neu!?

    Autor: neocron 08.03.13 - 11:08

    achso ja, dass das Fraunhofer meist acuh durch verknuepfte Gelder daran gebunden ist eine Art Dissemination durchzufuehren, wozu diese Messeauftritte durchaus zaehlen koennen, ist mir das schon klar.
    Verwundert mich nur etwas, dass es erst jetzt hier in den News aufzutauchen scheint, haette gedacht es waere wesentlich frueher hier schonmal gebracht worden, der Artikel vermittelt ein wenig den Eindruck das System bzw. die Funktionalitaeten waeren neu, mMn.
    Das wollte ich nur anmerken ... es sei denn ich irre mich, und es war tatsaechlich neue Funktionalitaet dabei dieses Jahr!

  4. Re: ist aber doch nicht neu!?

    Autor: Wiggy 08.03.13 - 11:24

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Verwundert mich nur etwas, dass es erst jetzt hier in den News aufzutauchen
    > scheint, haette gedacht es waere wesentlich frueher hier schonmal gebracht
    > worden, der Artikel vermittelt ein wenig den Eindruck das System bzw. die
    > Funktionalitaeten waeren neu, mMn.

    Ich nehme an, das taucht einfach deshalb erst jetzt hier auf, weil der zuständige Redakteur das System im Gegensatz zu uns beiden vorher nicht kannte. :)

    Grüße,
    Wiggy

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sprick GmbH Bielefelder Papier- und Wellpappenwerke & Co., Bielefeld
  2. Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV), Kassel
  3. Proximity Technology GmbH, Düsseldorf
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 68,23€ (Release 03.12.)
  2. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gemanagte Netzwerke: Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt
Gemanagte Netzwerke
Was eine Quasi-Virtualisierung von WANs und LANs bringt

Cloud Managed LAN, Managed WAN Optimization, SD-WAN oder SD-LAN versprechen mehr Durchsatz, mehr Ausfallsicherheit oder weniger Datenstau.
Von Boris Mayer


    PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
    PC-Hardware
    Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

    Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
    2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

    iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
    iPhone 12 Mini im Test
    Leistungsstark, hochwertig, winzig

    Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
    2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
    3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe