Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gesichtserkennung: Software…

Schlechte Zeiten für Nachrichtensprecher, ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schlechte Zeiten für Nachrichtensprecher, ...

    Autor: sitox 23.10.15 - 17:09

    ...die zwar eine gute Sprechstimme haben, aber nicht den ästhetischen Ansprüchen des Senders genügen. Jetzt könnte man gar eine Katzenberger vor die Kamera setzen.

  2. Re: Schlechte Zeiten für Nachrichtensprecher, ...

    Autor: HeinzHecht 23.10.15 - 17:28

    Was willst du sagen? Dass die Katzenberger eine gute Sprechstimme hat? Du musst verliebt sein, oder du hast nicht verstanden worum es hier geht.

    Diese unerwartete Schutzverletzung wird ihnen präsentiert von Krombacher.

  3. Re: Schlechte Zeiten für Nachrichtensprecher, ...

    Autor: Epyon 23.10.15 - 17:35

    Nicht nur Nachrichtensprecher, das könnte Auswirkung auf ziemlich viele Bereiche haben im Leben haben, vor allem bei Manipulationen.
    Einfach nur abgefahren UND gefährlich

  4. Re: Schlechte Zeiten für Nachrichtensprecher, ...

    Autor: sitox 23.10.15 - 17:36

    Das Verliebtsein scheint von deiner Seite zuzutreffen, lieber Heinz. Ansonsten hättest du meinen Gedanken u. U. sogar verstanden.

  5. Re: Schlechte Zeiten für Nachrichtensprecher, ...

    Autor: bULLsHIT! 23.10.15 - 17:54

    Noch besser,
    Filmschauspieler austauschen.
    Terminator 1 mit Mr. Bean als Terminator oder Star Trek mit Fillion als Picard ...

    ---------------
    The accumulated filth of all their sex and murder will foam up about their waists and all the whores and politicians will look up and shout "Save us!" ... and I'll whisper "no."

  6. Re: Schlechte Zeiten für Nachrichtensprecher, ...

    Autor: Ultronkalaver 23.10.15 - 18:22

    Es gab einmal so einen Film...
    Sohn lässt seinen Vater die Hölle durchleben in dem ihm alles genommen wird oder sowas.
    Da war auch der Nachrichtensprecher der eine Nachricht übermittelt hat mit genau so einer Variante. Total gruselig! Aber sehr krass der Film...
    Kennt den jemand?

  7. Re: Schlechte Zeiten für Nachrichtensprecher, ...

    Autor: SouThPaRk1991 23.10.15 - 20:24

    Eventuell meinst du "The Game" mit Michael Douglas in der Hauptrolle.

  8. Re: Schlechte Zeiten für Nachrichtensprecher, ...

    Autor: Der_Herr 23.10.15 - 20:26

    The Game - Das Spiel seines Lebens

    Wenn ich mich recht erinnere.

  9. Re: Schlechte Zeiten für Nachrichtensprecher, ...

    Autor: Thurius 23.10.15 - 22:32

    Ultronkalaver schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gab einmal so einen Film...
    > Sohn lässt seinen Vater die Hölle durchleben in dem ihm alles genommen wird
    > oder sowas.
    > Da war auch der Nachrichtensprecher der eine Nachricht übermittelt hat mit
    > genau so einer Variante. Total gruselig! Aber sehr krass der Film...
    > Kennt den jemand?

    Bei The Game waren es aber nicht Vater und Sohn, sondern es waren Brüder.
    >Auch seinen jüngeren Bruder Conrad sieht er nur noch selten.
    >Zu seinem 48. Geburtstag taucht Conrad plötzlich auf und macht ihm ein >geheimnisvolles Geschenk: Ein Spiel, das von der Firma Consumer Recreation >Services (CRS) angeboten wird und sein Leben verändern soll.
    https://de.wikipedia.org/wiki/The_Game_%28Film%29

    Und nein, der Nachrichtensprecher wurde von der Firma die dieses Spiel veranstaltet hat gekauft und man mit dem Nachrichtensprecher etwas aufgezeichten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  2. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb
  3. Schöck Bauteile GmbH, Baden-Baden
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 85,04€ + Versand)
  2. (u. a. Philips 55PUS8303 Ambilight-TV für 699€ statt 860€ im Vergleich und weitere TV-Angebote)
  3. (aktuell u. a. Intel Core i5-9600K boxed für 229€ + Versand statt 247,90€ + Versand im...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Smartphone Oneplus 7 Pro hat kein echtes Dreifach-Tele
  2. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  3. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht

  1. Briefe und Pakete: Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken
    Briefe und Pakete
    Bundesregierung will Rechte von Postkunden stärken

    Aufgrund gestiegener Beschwerden über Mängel bei der Post- und Paketzustellung will das Bundeswirtschaftsministerium die Rechte von Postkunden stärken. Dabei geht es auch um die Frage von Sanktionsmöglichkeiten.

  2. Vodafone: Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer
    Vodafone
    Red-Tarife erhalten mehr Datenvolumen und werden teurer

    Vodafone bietet veränderte Red-Tarife. Bei vier der fünf verfügbaren Tarife erhöht sich das ungedrosselte Datenvolumen. Dafür steigen auch die Preise.

  3. Amazons Patentanmeldung: Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden
    Amazons Patentanmeldung
    Alexa-Aktivierungswort kann auch am Ende gesagt werden

    Amazon will die Nutzung von Sprachassistenten natürlicher machen. Amazons digitaler Assistent Alexa würde dann auch reagieren, wenn das Aktivierungswort etwa am Ende eines Befehls gesagt wird. Ein entsprechender Patentantrag liegt vor.


  1. 11:31

  2. 11:17

  3. 10:57

  4. 13:20

  5. 12:11

  6. 11:40

  7. 11:11

  8. 17:50