1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Gigafactory: Tesla verjagt mit…

"Umweltschützer" wie diese findet man überall in Deutschland.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. "Umweltschützer" wie diese findet man überall in Deutschland.

    Autor: BoMbY 09.01.20 - 09:17

    Nur hat das nichts mit der Umwelt oder irgendwelchen Tieren zu tun. Meist sind das einfach das Nimbys, in diesem Fall könnten es auch einfach nur Tesla/Musk-Hasser oder sogar von der Konkurrenz bezahlte Provokateure sein.

  2. Re: "Umweltschützer" wie diese findet man überall in Deutschland.

    Autor: theFiend 09.01.20 - 09:18

    Ja stimmt, die Umweltschutzbehörden die das machen, in JEDEM Landratsamt sind ganz sicher alle ganz böse Menschen, und mögen einfach den Musk nicht...

  3. Re: "Umweltschützer" wie diese findet man überall in Deutschland.

    Autor: vlad_tepesch 09.01.20 - 09:20

    nabu ist kein amt

  4. Re: "Umweltschützer" wie diese findet man überall in Deutschland.

    Autor: theFiend 09.01.20 - 09:21

    Der Nabu weisst nur öffentlichkeitswirksam auf Dinge hin, die das Amt eh machen muss... bitte einfach mal informieren...

  5. Re: "Umweltschützer" wie diese findet man überall in Deutschland.

    Autor: Cerdo 10.01.20 - 09:48

    BoMbY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur hat das nichts mit der Umwelt oder irgendwelchen Tieren zu tun. Meist
    > sind das einfach das Nimbys, in diesem Fall könnten es auch einfach nur
    > Tesla/Musk-Hasser oder sogar von der Konkurrenz bezahlte Provokateure sein.

    Und wenn es so wäre (was es nicht ist): Besser als Fanboys, die meinen wenn ein Elon Musk hier Fabriken bauen will, muss er sich nicht mehr an die bestehenden Gesetze halten.

  6. Re: "Umweltschützer" wie diese findet man überall in Deutschland.

    Autor: SteWec 10.01.20 - 10:24

    Cerdo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BoMbY schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Nur hat das nichts mit der Umwelt oder irgendwelchen Tieren zu tun.
    > Meist
    > > sind das einfach das Nimbys, in diesem Fall könnten es auch einfach nur
    > > Tesla/Musk-Hasser oder sogar von der Konkurrenz bezahlte Provokateure
    > sein.
    >
    > Und wenn es so wäre (was es nicht ist): Besser als Fanboys, die meinen wenn
    > ein Elon Musk hier Fabriken bauen will, muss er sich nicht mehr an die
    > bestehenden Gesetze halten.

    Was für ein unnützes Abgeschweife: Es geht hier natürlich nicht um einzelne Personen und folglich auch nicht um Elon Musk, denn natürlich muss es für alle gleich sein. Es geht darum, wie wir in solchen Fällen priorisieren und vor allem, wie schnell wir das tun bzw. wie klar und kalkulierbar das vorhersehbar ist.

    Hat hier in der ganzen Diskussion irgendjemand gefordert, für Tesla eine Ausnahme zu machen? Wenn tausende Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen muss man als Gesellschaft einfach eine Antwort haben, ob das wichtiger ist als ein paar Fledermäuse auf einem 300 Ha kleinen Bruchteil eines Waldes.

  7. Re: "Umweltschützer" wie diese findet man überall in Deutschland.

    Autor: plutoniumsulfat 15.01.20 - 20:25

    Ah stimmt, sobald angebliche Arbeitsplätze in Gefahr sind, hat sich alles unterzuordnen.

    "Was, ein FCKW-Verbot fordert hunderte Arbeitsplätze? Das Zeug muss weiter erlaubt sein!"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hans Gross GmbH & Co. KG, Dillingen
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  3. i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum, Mannheim, Düsseldorf, Magdeburg, Chemnitz (Home-Office)
  4. Unternehmensgruppe Graf von Oeynhausen-Sierstorpff GmbH & Co. KG Holding, Bad Driburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. EU warnt: Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer
    EU warnt
    Phishing mit Coronahilfen trifft vor allem T-Online-Nutzer

    Die Betrüger fälschen die E-Mail-Absender und geben sich als EU-Mitarbeiter aus. Die EU-Kommission kritisiert mangelnden Schutz bei der Telekom.

  2. Konsole: Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle
    Konsole
    Sony verbaut in PS5 mindestens drei Lüftermodelle

    Die eigene Playstation 5 ist flüsterleise - und trotzdem gibt's im Netz das Gejammer über den Geräuschpegel? Dafür könnte es Gründe geben.

  3. Großbritannien: Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro
    Großbritannien
    Huawei-Bann kostet Steuerzahler 280 Millionen Euro

    Die britische Regierung will nach dem Ausschluss von Huawei ab 2027 den Wettbewerb wiederherstellen. Die Kosten der Netzbetreiber sind erheblich höher als 280 Millionen Euro.


  1. 18:50

  2. 18:38

  3. 17:55

  4. 17:00

  5. 16:38

  6. 16:12

  7. 15:53

  8. 15:31