1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GoCycle GXi: E-Faltfahrrad mit…
  6. Thema

Error 404 Zielgruppe nicht gefunden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Error 404 Zielgruppe nicht gefunden.

    Autor: Dwalinn 13.09.19 - 14:41

    Also ich kann dir versichern das zumindest in Berlin niemand darauf achtet xD

    Ich will dem Fahrrad garnicht seinen Einsatzzweck absprechen, meine erste Reaktion war da klar übertrieben. Aber man, bei dem Preis kann ich mir viele andere tolle Dinge vorstellen.

  2. Re: Error 404 Zielgruppe nicht gefunden.

    Autor: Kay_Ahnung 13.09.19 - 18:27

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich kann dir versichern das zumindest in Berlin niemand darauf achtet
    > xD
    >
    > Ich will dem Fahrrad garnicht seinen Einsatzzweck absprechen, meine erste
    > Reaktion war da klar übertrieben. Aber man, bei dem Preis kann ich mir
    > viele andere tolle Dinge vorstellen.

    Klar, ich würde es mir für den Preis auch nicht holen aber es gibt eben schon Anwendungsgebiete dafür. Es kommt halt immer drauf an was man für eine Wegstrecke hat und was man sonst so macht. Wenn man etwas für relativ kurze wege von und zur Bahn sucht und etwas leicht transportables z.B. auch für die Mitnahme im Auto und es täglich nutzt, es also stabil sein muss dann ist das hier denke ich schon eine gute lösung. Wenn man allerdings lange Strecken fahren muss oder sowieso schon ein gutes Fahrrad hat oder etwas günstiges sucht (das dann allerdings vll früher kaputtgeht) dann kann man auch etwas günstigeres nehmen.

    Ich hatte es schon in einem anderen Thread geschrieben, eine weitere Möglichkeit wäre ein Fahrrad am Bahnhof zu parken und dann immer das zu nutzen oder mit dem Fahrrad zum Bahnhof zu fahren und es dann dort abzustellen (dann braucht man auch kein Klapprad, eher im gegenteil). Wenn man auf dem weg kein Kopfsteinpflaster hat, kann man auch e-scooter in erwägung ziehen.

    Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten wie man sowas machen kann, wenn einen das Gewicht aber nicht stört und man etwas stabiles und kompaktes sucht, ist das denke ich eine gute Alternative.

  3. Re: Error 404 Zielgruppe nicht gefunden.

    Autor: DerWeise 13.09.19 - 18:31

    Ich fahre jeden Tag RE5 von Berlin aus und wollte am liebsten auch ein 28" Pedelec.
    Man hat aber absolut keine Chance damit in den Zug oder wieder raus zu kommen. Die Züge sind viel zu voll. Es muss daher ein Faltrad sein wenn man sich nicht zu sehr stressen will.

    Ich bin vor einer Stunde erst aus der Bahn gestiegen und habe mein Tern (12 kg) kurz mal über den Kopf raus getragen. Die 6 kg mehr traue ich mir da auch zu (zumal ich das Gocycle bereits Probe gefahren bin - Hammer Fahrgefühl)

  4. Re: Error 404 Zielgruppe nicht gefunden.

    Autor: XxXXXxxXxx 13.09.19 - 23:16

    Ich habe mir einigen Jahren auch mal ein Klapp-Pedlec gekauft - Gewicht könnte hinkommen. Kommt nur ~40 km weit, wiegt etwa das gleiche, Rahmenakku, allerdings nicht entnehmbar, gleiche Schaltung, keine Federung - hat aber unter 700 ¤ gekostet.
    Den Mehrpreis zu 4200¤ zu rechtfertigen fiele mir schwer



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.09.19 12:07 durch bk (Golem.de).

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Personalstrategie GmbH, München
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. SCHOTT AG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Noblechairs Hero Limited Gaming-Stuhl für 299€, Intel Core i9-9900K 3,6 GHz für...
  2. 99,90€ statt 119,90€ (Bestpreis!)
  3. 2 Monate kostenlos, danach 9,99€ pro Monat - jederzeit kündbar
  4. (Gaming-PCs & Notebooks, Gaming-Zubehör, Virtual Reality, Spielkonsolen und vieles mehr)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    CPU-Fertigung: Intel hat ein Netburst-Déjà-vu
    CPU-Fertigung
    Intel hat ein Netburst-Déjà-vu

    Über Jahre hinweg Takt und Kerne ans Limit treiben - das wurde Intel einst schon beim Pentium 4 zum Verhängnis.
    Eine Analyse von Marc Sauter

    1. Maxlinear Intel verkauft Konzernbereich
    2. Comet Lake H Intel geht den 5-GHz-Weg
    3. Security Das Intel-ME-Chaos kommt