1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › GoCycle GXi: E-Faltfahrrad mit…

Vorderradmotor?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorderradmotor?

    Autor: Ely 13.09.19 - 09:56

    Wer macht den sowas noch? Nicht umsonst hat man sich sogar bei den billigen E-Bikes davon verabschiedet. Stichwort Fahrphysik eines Zweirads. Oder nasse Straße, Schräglage in der Kurve und angetriebenes Vorderrad ... o.O

  2. Re: Vorderradmotor?

    Autor: MarcusK 13.09.19 - 10:31

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer macht den sowas noch? Nicht umsonst hat man sich sogar bei den billigen
    > E-Bikes davon verabschiedet. Stichwort Fahrphysik eines Zweirads. Oder
    > nasse Straße, Schräglage in der Kurve und angetriebenes Vorderrad ... o.O

    es ist ja nur zu Unterstützung. wenn man tritt hat man sogar Allrad Antrieb.

  3. Re: Vorderradmotor?

    Autor: Ely 13.09.19 - 10:33

    Was keine Rolle spielt, wenn der Motor in der Kurve bei Nässe oder losem Untergrund anzieht.

  4. Re: Vorderradmotor?

    Autor: M.P. 13.09.19 - 11:03

    Ich habe ein solches Pedelec von Aldi - ca 2014 gekauft.

    Man gewöhnt sich mit der Zeit an das geänderte Fahrverhalten. Ein gewisser positiver Effekt ist sogar subjektiv vorhanden. Meiner Meinung nach schiebt das Vorderrad meines konventionellen Fahrrades seitlich beim Einschlagen auf rutschigem Untergrund stärker weg. Das Vorderrad des Pedelecs stabilisiert sich da solange man in die Pedale tritt sogar in Grenzen besser...

    Bein Durchschlängen durch diese unsäglichen quer über den Weg versetzt aufgestellten Absperrbügel, die es hier in Dortmund sogar vor offziellen kombinierten Rad-/Fußwegen gibt, schaffe ich es inzwischen auch, den Vorderradmotor dazu zu nutzen auch bei stark eingeschlagene Vorderrad besser durchzukommen ... Dazu muss man aber genau im Gefühl haben, wo am Kettenblatt die Magnete für den Pedalier-Sensor sind ;-)

  5. Re: Vorderradmotor?

    Autor: m4mpf 13.09.19 - 12:49

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was keine Rolle spielt, wenn der Motor in der Kurve bei Nässe oder losem
    > Untergrund anzieht.

    Tut er aber nicht, das Gocycle erkennt Schlupf und regelt ab bzw. zieht eben nicht an. Ist schon gut gemacht, nicht wie beim Billig-Chinesen aus dem Baumarkt.

  6. Re: Vorderradmotor?

    Autor: Tremolino 13.09.19 - 12:53

    Also, wie beim Auto.

    Frontantrieb ist prinzipiell schlechter. Aber ich bastle ein Menschenleben lang hin um die Nachteile auszumerzen ... (Piech)

  7. Re: Vorderradmotor?

    Autor: Olliar 13.09.19 - 12:57

    Ely schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer macht den sowas noch?

    Wer ein ganz besonders billiges Fahrrad bauen will.

    Es entfällt die aufwändige Zusammenführung von Motor und Pedal-Kraft auf ein Rad.

    Ja, vorne ist Sch*
    Fahr mal damit einen sandigen Weg hoch (Sand? In der Stadt? Ja, im Frühjahr, der vom WInter Streusand...)

  8. Re: Vorderradmotor?

    Autor: Olliar 13.09.19 - 13:03

    m4mpf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ely schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was keine Rolle spielt, wenn der Motor in der Kurve bei Nässe
    >> oder losem Untergrund anzieht.
    >
    > Tut er aber nicht, das Gocycle erkennt Schlupf und regelt ab bzw. zieht
    > eben nicht an. Ist schon gut gemacht, nicht wie beim Billig-Chinesen aus
    > dem Baumarkt.

    Und dann stehe ich plötzlich und unerwartet am Berg?

    "Schlupf" kann er erst erkennen, wenn es "schlupft". Dann ist man aber schon der Übergang von der Haftreibung auf die viel geringe Gleitreibung erfolgt und das Rad verliert die Seitenführung.
    Beim Auto hast Du noch 3 weitere Räder die den Wagen führen. Hier hast du nur noch eines....

    Ich erinnere mich noch an die VW-Demos, wie toll doch der Frontantrieb bei Eis sei:
    Wenn man ins Rutschen/Drehen gekommen ist, gibt man nur ganz einfach ein bischen Gas und der Wagen wurde wieder gerade gezogen.
    Und die schalten in so einer Situation den Motor ab?...

  9. Schlupf erkennen und abregeln

    Autor: M.P. 13.09.19 - 13:09

    Müssen eigentlich alle Pedelecs - jedenfalls wenn die Motordrehzahl zu hoch für 25 km/h wird...

    Macht auch mein Aldi-Pedelec ...

  10. Re: Vorderradmotor?

    Autor: M.P. 13.09.19 - 13:26

    > Fahr mal damit einen sandigen Weg hoch (Sand? In der Stadt? Ja, im Frühjahr, der vom WInter
    > Streusand...)

    Funktioniert ... jedenfalls bis dieser Glassplit, den die Stadt Dortmund teilweise auf die Wege kippt den Reifen irgendwo trotz "Pannensicherheit" perforiert hat ...

    Liegt wahrscheinlich daran, dass ich die 25 km/h in aller Regel durch zusätzliches kräftiges Trampeln ziemlich ausnutze. Bei ein wenig mehr Drehzahl setzt dann sofort der Begrenzer ein ... Dass es in Dortmund keine Steigungen gäbe kann ich nicht sagen - sonst hätte ich mir das Pedelec ja nicht gekauft ;-)

  11. Re: Vorderradmotor?

    Autor: m4mpf 13.09.19 - 14:03

    Olliar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > m4mpf schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ely schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Was keine Rolle spielt, wenn der Motor in der Kurve bei Nässe
    > >> oder losem Untergrund anzieht.
    > >
    > > Tut er aber nicht, das Gocycle erkennt Schlupf und regelt ab bzw. zieht
    > > eben nicht an. Ist schon gut gemacht, nicht wie beim Billig-Chinesen aus
    > > dem Baumarkt.
    >
    > Und dann stehe ich plötzlich und unerwartet am Berg?
    >
    Ich hab selber ein GX. Nein, Du stehst nicht, weil ja immer ein wenig Grip da ist. Gut, Eis und Matsch hatte ich noch nicht, aber das Gocycle ist ausdrücklich als Stadtrad konzipiert und nicht für Singletrails.

    Aber bei Sand ist die Unterstützung schon deutlich verringert, ja.

  12. Re: Vorderradmotor?

    Autor: jayjay 14.09.19 - 10:12

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe ein solches Pedelec von Aldi - ca 2014 gekauft.
    >
    > Man gewöhnt sich mit der Zeit an das geänderte Fahrverhalten. Ein gewisser
    > positiver Effekt ist sogar subjektiv vorhanden. Meiner Meinung nach schiebt
    > das Vorderrad meines konventionellen Fahrrades seitlich beim Einschlagen
    > auf rutschigem Untergrund stärker weg. Das Vorderrad des Pedelecs
    > stabilisiert sich da solange man in die Pedale tritt sogar in Grenzen
    > besser...
    >
    > Bein Durchschlängen durch diese unsäglichen quer über den Weg versetzt
    > aufgestellten Absperrbügel, die es hier in Dortmund sogar vor offziellen
    > kombinierten Rad-/Fußwegen gibt, schaffe ich es inzwischen auch, den
    > Vorderradmotor dazu zu nutzen auch bei stark eingeschlagene Vorderrad
    > besser durchzukommen ... Dazu muss man aber genau im Gefühl haben, wo am
    > Kettenblatt die Magnete für den Pedalier-Sensor sind ;-)

    Und im hohen Schnee ist ein VR Motor auch sehr hilfreich, der hält das Rad schön in der Spur.

  13. Re: Vorderradmotor?

    Autor: M.P. 14.09.19 - 13:17

    Man muss das Auto komplett abschaffen, damit man bei Mistwetter nicht doch das Fahrrad/Pedelec stehen lässt.

    Bei mir siegt dann immer der innere Schweinehund ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH, Berlin
  2. Sparkassenverband Niedersachsen, Hannover
  3. IAV GmbH, Gifhorn
  4. Schwarz Dienstleistung KG, Raum Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 12,99€
  3. (-15%) 12,67€
  4. 37,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data Scientist: Ein Mann, der mit Daten Leben retten will
Data Scientist
Ein Mann, der mit Daten Leben retten will

Senfgelbes Linoleum im Büro und weniger Geld als in der freien Wirtschaft - egal, der Data Scientist Danilo Schmidt liebt seinen Job an der Charité. Mit Ärzten entwickelt er Lösungen für Patienten. Die größten Probleme dabei: Medizinersprech und Datenschutz.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Computerlinguistik "Bordstein Sie Ihre Erwartung!"
  2. OpenAI Roboterarm löst Zauberwürfel einhändig
  3. Faceapp Russische App liegt im Trend und entfacht Datenschutzdebatte

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

O2 Free Unlimited im Test: Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich
O2 Free Unlimited im Test
Telefónica macht echte Datenflatrate erschwinglich

Telefónica startet eine kleine Revolution im Markt für Mobilfunktarife: Erstmals gibt es drei unterschiedliche Tarife mit unlimitierter Datenflatrate, die sich in der maximal verfügbaren Geschwindigkeit unterscheiden. Wir haben die beiden in der Geschwindigkeit beschränkten Tarife getestet und sind auf erstaunliche Besonderheiten gestoßen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Telefónica Neue O2-Free-Tarife verlieren endloses Weitersurfen
  2. O2 My Prepaid Smartphone-Tarife erhalten mehr ungedrosseltes Datenvolumen
  3. O2 Free Unlimited Basic Tarif mit echter Datenflatrate für 30 Euro

  1. SpaceX: Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung
    SpaceX
    Falcon 9 scheitert am Versuch der 50. Landung

    Das Jubiläum fiel buchstäblich ins Wasser. Nach dem Start von 60 weiteren Starlink-Satelliten tat die erste Raketenstufe, was bei anderen Raketen normal ist: Sie landete im Meer.

  2. Microsoft: WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden
    Microsoft
    WSL2 könnte von Windows-Updates getrennt verteilt werden

    Neuerungen für das Windows Subsystem für Linux (WSL) gibt es bisher nur mit großen Updates für Windows selbst. Dank der Architektur des neuen WSL2 könnte sich dies aber bald ändern, was einige Nutzer fordern.

  3. Luftfahrt: DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug
    Luftfahrt
    DLR-Forscher entwerfen elektrisches Regionalflugzeug

    Noch können hybrid-elektrische Regionalflugzeuge nicht mit konventionell angetriebenen Flugzeugen konkurrieren. Das wird sich aber ändern. Forscher des DLR und des Vereins Bauhaus Luftfahrt arbeiten bereits am Elektroflugzeug der Zukunft.


  1. 18:11

  2. 17:00

  3. 16:46

  4. 16:22

  5. 14:35

  6. 14:20

  7. 13:05

  8. 12:23