1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Grafikchips und Prozessoren: 2016…

Fehler im Artikel bzgl. erster 28 nm Karte

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fehler im Artikel bzgl. erster 28 nm Karte

    Autor: chrplankl 17.07.15 - 21:09

    Die erste Grafikkarte mit 28 nm Strukturbreite war nicht wie im Artikel dargelegt die GTX 680, sondern die AMD Radeon HD 7970 (Erscheinungstermin 22.12.2011)

    Quelle
    http://www.computerbase.de/2011-12/test-amd-radeon-hd-7970/2/#abschnitt_technische_eckdaten

  2. Re: Fehler im Artikel bzgl. erster 28 nm Karte

    Autor: SCF 17.07.15 - 21:40

    Wollte ich auch schon posten ;-)

    Zu besagtem AMD Chip (Tahiti) sei noch gesagt, dass er bis vor kurzem in umgelabelten Karten mit unwesentlichen Verbesserungen als 280(X) Teil des aktuellen Lineups war.

    Etwas später aber immer noch vor der GTX 680 kam die Radeon HD 7850/70 auf den Markt, deren Pitcairn Chip sogar noch im aktuellen 370er Modell sein Dasein fristet.

  3. Re: Fehler im Artikel bzgl. erster 28 nm Karte

    Autor: Anonymer Nutzer 17.07.15 - 22:41

    chrplankl schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die erste Grafikkarte mit 28 nm Strukturbreite war nicht wie im Artikel
    > dargelegt die GTX 680, sondern die AMD Radeon HD 7970 (Erscheinungstermin
    > 22.12.2011)
    >
    > Quelle
    > www.computerbase.de#abschnitt_technische_eckdaten


    "Zumal AMD den Preis mit der Zeit sicherlich senken wird (alleine um auf etwaige Reaktionen von Nvidia selber zu reagieren) und es sich bei der Radeon HD 7970 um die beste (ab dem 9. Januar) im Handel erhältliche Grafikkarte handelt, für die immer ein Premium-Aufschlag zu bezahlen ist – wer nicht so viel ausgeben möchte, kann zur Radeon HD 7950 greifen."

    http://www.computerbase.de/2011-12/test-amd-radeon-hd-7970/24/

  4. Re: Fehler im Artikel bzgl. erster 28 nm Karte

    Autor: chrplankl 17.07.15 - 22:56

    Da gebe ich Ihnen recht, meine Angabe bezog sich eben auf den Fall des damaligen NDAs und nicht auf die Verfügbarkeit im Handel. Nichtsdestoweniger ist die Angabe im Artikel falsch. Die AMD war somit immer noch gute 3 Monate früher verfügbar.

  5. Re: Fehler im Artikel bzgl. erster 28 nm Karte

    Autor: ms (Golem.de) 18.07.15 - 11:04

    Ja, die 7970 war früher, mein Fehler.

    Marc Sauter, Sr Editor
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Fullstack Engineer (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg
  2. DevOps Engineer (m/w/d)
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Bayreuth
  3. Lead Developer Delphi (m/w/d)
    Haufe Group, Bielefeld
  4. Enterprise Applications Specialist (m/f/d)
    EMBL Heidelberg, Heidelberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. PC mit RTX 3060 & Ryzen 5 5600X für 1.400€)
  2. 239,90€ (Bestpreis)
  3. 299,49€ (Bestpreis)
  4. 66,66€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de