1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Halbleiter: Organische Elektronik…

Komische aufgeführte Einsatzzwecke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Komische aufgeführte Einsatzzwecke

    Autor: Eheran 22.01.19 - 09:01

    Ich sehe die genannten Einsatzzwecke nicht.
    DIe beschriebenen Einsatzzwecke können problemlos mit herkömmlichen (anorganischen) Sensoren laufen. Ein bzw. alle Sensoren haben an der Gesamtmasse eines Flugzeuges einen völlig irrelevanten Anteil, derartig winzigen Gewichtseinsparungen wäre irrelevant.
    Eine einfaches Typ K-Thermoelement ist ROTZ billig, zuverlässig, genau und bis über 1000°C verwendbar. Das wiegt vielleicht alles zusammen 100mg. Wer es genauer braucht, der nutzt halt z.B. Pt100 oder Pt1000 Widerstandsthermometer. Auch da sind die genannten 220°C nichts.

    Und auch im Abgasstrom eines Autos sind 220°C nichts. Der Kat läuft schon bei >500 °C. Die Lambdasonde ist ebenfalls heißer.
    In einer Turbine gibt es wohl auch nur wenige Stellen, die zwar thermisch belastet, aber dann unter 200°C heiß sind. Da geht es um maximale Temperatur für maximale Effizienz.


    Die Entwicklung an sich finde ich toll. Aber warum man da nicht ein paar gute/reale Einsatzzwecke nennt ist mir unklar. Überspitzt: Wenn ich den Taschenrechner erfinde nenne ich nicht die Matheprüfung mit Kopfrechenaufgaben als Anwendungsgebiet.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.19 09:02 durch Eheran.

  2. Re: Komische aufgeführte Einsatzzwecke

    Autor: Chris0706 22.01.19 - 09:09

    Habe mir genau dasselbe gedacht..

  3. Re: Komische aufgeführte Einsatzzwecke

    Autor: Chili 22.01.19 - 09:16

    Im Artikel kommt das nicht so klar raus, aber der organische Halbleiter soll dazu dienen, die Elektronik aufzubauen, nicht den Sensor selbst. Wenn die wärmebeständiger ist, kann man sie näher an den Sensor bringen, wenn auch nicht direkt in die heißesten Bereiche.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.01.19 09:18 durch Chili.

  4. Re: Komische aufgeführte Einsatzzwecke

    Autor: pumok 22.01.19 - 14:01

    > Im Artikel kommt das nicht so klar raus, aber der organische Halbleiter soll dazu dienen, die
    > Elektronik aufzubauen, nicht den Sensor selbst.

    Zum einen das und zum andern gehen die Vorredner nur von Temperatursensoren aus. Da gibt es aber noch viel mehr, z.B.: Luftfeuchtigkeit, Beschleunigung, Durchfluss, Druck, Abstand, Helligkeit, Vibration, Magnetfeld, ....
    Einige der genannten Gebiete werden heute mit Silizium Sensoren vermessen, da ergibt sich mit der neuen Technologie schon ein riesen Potential. Auch in temperaturunempfindliche Kamerasensoren sehe ich Potential. Heute müssen die Kameras wärmegedämmt und klimatisiert verbaut werden. Die Gewichtsersparnis kommt nicht vom Sensor, sondern von den tieferen Anforderungen an die Klimatisierung.

    Ich sehe jedoch auch die Möglichkeit die Genauigkeit von Sensoren zu verbessern. Wenn die AD-Wandler näher am Sensor liegen können, dann ist das Gesammtsystem weniger störanfällig und kann höhere Auflösungen präziser darstellen.

  5. Re: Komische aufgeführte Einsatzzwecke

    Autor: Eheran 22.01.19 - 17:56

    Wenn Sensoren nicht die Hauptanwendung sind, dann ist die Einleitung einfach falsch.
    Im Original-Paper (10.1126/science.aau0759) findet sich das Wort "Sensor" nicht. Ich finde darin nicht mal einen Vergleich mit herkömmlichen Halbleitern wie Silizium, das Wort "Silicium" taucht überhaupt nicht auf.

    >Hitzeresistente Sensoren für Autos und Flugzeuge
    Einfach alles frei erfunden vom Autor? Woher kommt das?

  6. Re: Komische aufgeführte Einsatzzwecke

    Autor: HabeHandy 23.01.19 - 23:33

    pumok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch in temperaturunempfindliche Kamerasensoren sehe ich Potential. Heute müssen
    > die Kameras wärmegedämmt und klimatisiert verbaut werden. Die
    > Gewichtsersparnis kommt nicht vom Sensor, sondern von den tieferen
    > Anforderungen an die Klimatisierung.
    Diese wird es nie geben, denn bei Kamerasensoren ist nicht die Temperaturbeständigkeit der Halbleiter das Problem sondern das Materialunabhängige thermische Rauschen.

    Interessant sind Temperaturfeste Halbleiter bei Anwendungen wie Wechselrichter oder als Laderegler in eFahrzeugen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Bielefeld, Bielefeld
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden, Berlin, Meckenheim
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. BIPSO GmbH, Singen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 749€
  2. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,96€)
  3. (u. a. Find X2 Neo 256GB 6,5 Zoll für 439,99€, Watch 41 mm Smartwatch für 179,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


No One Lives Forever: Ein Retrogamer stirbt nie
No One Lives Forever
Ein Retrogamer stirbt nie

Kompatibilitätsprobleme und schlimme Sprachausgabe - egal. Golem.de hat den 20 Jahre alten Shooter-Klassiker No One Lives Forever trotzdem neu gespielt.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Heimcomputer Retro Games plant Amiga-500-Nachbau
  2. Klassische Spielkonzepte Retro, brandneu
  3. Gaming-Handheld Analogue Pocket erscheint erst 2021

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner


    Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
    Chang'e 5
    Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

    Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
    2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
    3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat