1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Heimautomatisierung: Roboter Ugo…

Heimautomatisierung: Roboter Ugo macht die Wäsche

Trockner ausräumen, Kleidungsstücke aufhängen und später zusammenlegen: Eine Routineaufgabe, die viele ungern machen, soll künftig der Roboter Ugo erledigen. Das japanische Unternehmen Mira Robotics will ihn im kommenden Jahr auf den Markt bringen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich bezweifle das es nächstes Jahr im Mai los geht 13

    Tobias_weingand | 08.02.19 15:13 11.02.19 13:53

  2. "Roboter" 2

    Anonymer Nutzer | 08.02.19 16:36 11.02.19 13:17

  3. Besser als 50k für ein Auto auszugeben (Seiten: 1 2 ) 31

    GwhE | 08.02.19 17:39 11.02.19 11:51

  4. UGO....ist gekauft (Seiten: 1 2 ) 24

    Grolox | 08.02.19 16:28 11.02.19 10:56

  5. wenn der nur so schnell ist wie in dem video ... 9

    neocron | 08.02.19 14:58 11.02.19 10:46

  6. Warum immer Menschen nachahmen? 3

    mimimi | 10.02.19 10:09 11.02.19 08:36

  7. Lächerlich 3

    Tremolino | 09.02.19 15:01 10.02.19 11:48

  8. Und wieder etwas in meinen ToDo-Liste-Buch gestrichen :( (kwt) 1

    DreiChinesenMitDemKontrabass | 09.02.19 05:12 09.02.19 05:12

  9. Robocup@home 1

    johann1979 | 08.02.19 18:51 08.02.19 18:51

  10. Ich bin unterwältigt 1

    Dietbert | 08.02.19 18:50 08.02.19 18:50

  11. Was ich will.... 8

    Anonymouse | 08.02.19 15:16 08.02.19 16:36

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. IT-Koordination (dezentral) (w/m/d)
    Phoenix Beschäftigung und Bildung e.G., Einsatzgebiet Raum Baden-Württemberg (Home-Office)
  2. Ingenieur / Techniker (w/m/d) für Automatisierungstechnik
    REX Automatisierungstechnik GmbH, verschiedene Standorte
  3. Projektmanager (m/w/d) IT
    FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH, Frankfurt am Main
  4. SAP Basis Administrator (m/w/d)
    Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 419,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung