1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › HEL-Effektor: Deutsche…

HEL-Effektor: Deutsche Marine testet Hochenergielaser auf hoher See

Rheinmetall und die Deutsche Marine haben auf einem Schiff einen Hochenergielaser (HEL) auf See getestet. Das Zehn-Kilowatt-Modell wurde auf einem Geschützturm installiert. Es soll Drohnen, kleine Schiffe oder Landziele bekämpfen.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Huch, wusste gar nicht, dass die Bundeswehr so modern sein kann? (Seiten: 1 2 3 ) 45

    cuthbert34 | 22.02.16 08:33 02.03.16 18:35

  2. Das eigentliche Ziel 3

    piposteniker | 24.02.16 08:40 01.03.16 12:43

  3. Langsam aber sicher... 13

    Unwichtig | 22.02.16 16:50 23.02.16 19:16

  4. Das zweite L 12

    Rainer Tsuphal | 22.02.16 08:37 23.02.16 00:19

  5. 10 KW 2

    Miniscan | 22.02.16 20:10 22.02.16 21:31

  6. Kanonen Uschi <=> Laser Uschi ?!? 1

    sovereign | 22.02.16 21:02 22.02.16 21:02

  7. Reichweite? Kollateralschäden? 8

    Lemo | 22.02.16 13:55 22.02.16 20:03

  8. das ist ja mal praktisch 1

    Dark Harry | 22.02.16 18:21 22.02.16 18:21

  9. Da ist sicherlich noch Luft bis zur Serienreife 12

    tKahner | 22.02.16 11:50 22.02.16 17:17

  10. den nächsten SciFi Film drehen wir reallife auf dem Wasser 4

    Kaiser Ming | 22.02.16 10:56 22.02.16 13:02

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Systems Architect / DevOps Engineer (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. IT-Presales Consultant TestBench (m/w/d)
    imbus AG, Köln
  3. Softwareentwickler (m/w/d) C++
    consistec Engineering & Consulting GmbH, Saarbrücken
  4. Anwendungsentwickler im Bereich .NET / #C
    Solarlux GmbH, Melle

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 37,99€
  2. 19,99€
  3. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Macbook Pro Apple bestätigt High Power Mode für M1 Max
  2. Geekbench & GFXBench Erste Benchmarks zeigen starken Apple M1 Max
  3. MacOS Monterey Beta Hinweise auf neues Macbook Pro 16 mit höherer Auflösung

Internet im Van: Mein perfekt funktionierendes Wald-Office
Internet im Van
Mein perfekt funktionierendes Wald-Office

In meinem Büro auf Rädern gibt es sechs Internetverbindungen. Sieben, wenn Starlink dazukommt. Habe ich damit das beste Internet Australiens?
Eine Anleitung von Geoffrey Huntley

  1. Studie Jeder Achte fürchtet wegen Digitalisierung um eigenen Job
  2. IT-Weiterbildung Notwendige Modernisierung
  3. Branchenwechsel in der IT Zu spezialisiert, um mal was anderes zu machen?

20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Rockstar Games Offenbar GTA Trilogy Remaster mit Unreal Engine geplant