1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Helios: Fahrradlenker mit…

Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: Schattenwerk 22.05.13 - 09:50

    Da ich letztens erfahren habe, dass in Deutschland tatsächlich nur Fahrradlampen mit Dynamo als Leuchtsysteme bei Nacht zugelassen sind, ist der Lenker für Deutschland leider eh nicht interessant.

    Und Tagsüber benötige ich keinen Blinker oder ein Licht ;)

  2. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: budweiser 22.05.13 - 09:58

    Es ist nicht richtig dass nur dynamo-Lampen zugelassen sind. Du musst zusätzlich zu deinem Akku-Licht einen Dynamo mit am Rad haben.

    Fahre aber schon seit immer ohne und bisher hat sich noch niemand für interessiert. Die Strafen sind auch nicht so hoch als dass man es nicht riskieren kann.

  3. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: trapperjohn 22.05.13 - 10:01

    Wenn das Rad <= 11kg wiegt, ist Akku-Licht erlaubt...

  4. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: drvsouth 22.05.13 - 10:02

    Wurdest du deswegen von einem Polizisten angemahnt oder hast du das nur irgendwo mitbekommen?

    Ich kenn das eigentlich nur so, daß es zwar nicht erlaubt ist, aber in der Realität die Polizisten froh sind, wenn die Leute überhaupt ein Licht haben.

    P.S.: Liebe Leute, bitte nicht Stirnlampen als einzige Frontbeleuchtung auf dem Fahrrad verwenden, die kann man echt nicht erkennen, weil sie in alle möglichen Richtungen leuchten, aber nicht in Fahrtrichtung.

  5. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: ölpest 22.05.13 - 10:09

    Selbst wenn man ein Rad>= 11Kg hat und man wird von der Polizei angehalten mit nur Akkulicht (solange es funzt) drücken die meistens ein Auge zu und sind froh dass du überhaupt licht am Rad hast...

  6. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: snoogie2k 22.05.13 - 10:09

    Prinzipiell sind die Lenker schon zugelassen in Deutschland, gerade der Rennradlenker sollte problemlos in Deutschland gefahren werden können, solange das gesamte Rennrad nicht mehr als 11 kg wiegt! Für Rennräder gibt es dankenswerterweise eine wunderbare Ausnahmeregelung in der StVo was die Lichttechnische Einrichtungen an Fahrrädern angeht :)

    Die meisten Räder heute haben eh Narbendynamos, da kann man also zusätzlich den Lenker betreiben.
    Insgesamt gehört die StVo aber reformiert, gerade dieser §67 (http://www.gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/__67.html) ist total antiquiert, da ist u.a. die Rede von Glühlampen, an LEDs wurde damals halt nicht gedacht...

    Ich habe es lieber, dass Räder mit hellem Batterielicht fahren, als mit schummrigen Dynamolicht, gerade die älteren Dynamos sind einfach grauenhaft was Energieausbeute angeht...

  7. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: MarioWario 22.05.13 - 10:11

    … wobei heutzutage fast jedes Rad unter 11 KG liegt (Pedelecs mal ausgenommen).

    Der Lenker hat schon ein paar gute Ideen - wurde aber bestimmt nicht von Radrennfahrern entwickelt (.s. Griffmöglichkeit an den Bremshebeln & Variationen mit versch. Vorbaulängen (90-140mm)).

  8. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: ffrhh 22.05.13 - 10:14

    > Rennradlenker sollte problemlos in Deutschland gefahren werden können,
    > solange das gesamte Rennrad nicht mehr als 11 kg wiegt!

    jaja, so steht es geschrieben. hauptsache das ding sieht irgendwie nach rennrad aus, passt dann schon. oder glaubt irgendwer, dass die polizei bei einer kontrolle die mobile waage aus dem kofferraum holt und prüft, ob das rad mit rennlenker dann auch wirklich nur 11 kilo wiegt?

  9. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: snoogie2k 22.05.13 - 10:17

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … wobei heutzutage fast jedes Rad unter 11 KG liegt (Pedelecs mal
    > ausgenommen).

    In der StVO sind explizit Rennräder benannt, die haben im allgemeinen Verständnis Hörnchenlenker, sind 28"-Räder, haben keine Schutzbleche oder irgendwelche Aufbauen und keine Stoßdämpfer - damit sind die meisten Räder raus.

  10. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: ichbinsmalwieder 22.05.13 - 10:45

    snoogie2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die meisten Räder heute haben eh Narbendynamos, da kann man also zusätzlich
    > den Lenker betreiben.

    Narbendynamos *LOL*

    > Insgesamt gehört die StVo aber reformiert, gerade dieser §67
    > (www.gesetze-im-internet.de ist total antiquiert, da ist u.a. die Rede von
    > Glühlampen, an LEDs wurde damals halt nicht gedacht...

    Ihr Radlfahrer lebt ja eh in einer heilen Welt, am Fahrrad ist ja fast alles erlaubt.
    Bau mal in's Kfz LED-Birnen statt Glühlampen ein - schwupps, Betriebserlaubnis erloschen, Versicherungsschutz dahin, mit einem Bein im Knast.

  11. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: Phreeze 22.05.13 - 10:55

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > snoogie2k schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Die meisten Räder heute haben eh Narbendynamos, da kann man also
    > zusätzlich
    > > den Lenker betreiben.
    >
    > Narbendynamos *LOL*
    >
    > > Insgesamt gehört die StVo aber reformiert, gerade dieser §67
    > > (www.gesetze-im-internet.de ist total antiquiert, da ist u.a. die Rede
    > von
    > > Glühlampen, an LEDs wurde damals halt nicht gedacht...
    >
    > Ihr Radlfahrer lebt ja eh in einer heilen Welt, am Fahrrad ist ja fast
    > alles erlaubt.
    > Bau mal in's Kfz LED-Birnen statt Glühlampen ein - schwupps,
    > Betriebserlaubnis erloschen, Versicherungsschutz dahin, mit einem Bein im
    > Knast.

    öhm, quatsch ? Als ob alle modernen Autos mit voll-LED Scheinwerfern ne Sonderbetriebserlaubnis hätten...

    Aber interessant zu wissen dass man in Deutschland ein Dynamo dranhaben muss xD

  12. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: Leuchtkeks 22.05.13 - 11:13

    Narben erzählen Geschichten

    ..... und helfen Strom erzeugen :D

  13. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: Anonymer Nutzer 22.05.13 - 11:16

    snoogie2k schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > MarioWario schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > … wobei heutzutage fast jedes Rad unter 11 KG liegt (Pedelecs mal
    > > ausgenommen).
    >
    > In der StVO sind explizit Rennräder benannt, die haben im allgemeinen
    > Verständnis Hörnchenlenker, sind 28"-Räder, haben keine Schutzbleche oder
    > irgendwelche Aufbauen und keine Stoßdämpfer - damit sind die meisten Räder
    > raus.

    Dann such mal eine Definition von Rennrad. Im Zweifel reichen da wohl die 11Kg aber selbst das wird eigentlich nie geprüft.

  14. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: zaephyr 22.05.13 - 11:21

    Geprüft wird das meist nicht das ist richtig, es kommt aber auch auf die Laune der Polizei an. Meist aber sind die froh zu sehen das man überhaupt licht am Rad hat, man sollte es aber nicht übertreiben. Hatte auch schon mal ärger weil mein licht zu "hell und blendet war" Helm und Lenker Lampe ~1000lumen war dann doch zuviel für die Ordnungshüter.

  15. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: vlad_tepesch 22.05.13 - 11:29

    wenn das Rad ein Rennrad ist und unter 11Kg wiegt.

  16. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: hans.brunnen 22.05.13 - 11:52

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … wobei heutzutage fast jedes Rad unter 11 KG liegt (Pedelecs mal
    > ausgenommen).
    >


    Da täuschst du dich aber gewaltig, zwar kann ich dir keine Statistiken mit Durchschnittsgewichten angeben aber eine Schätzung bei 15-17kg wird es wohl treffen, für ein StVO taugliches hochwertiges Cityrad.
    Bspw. Kettler Alu City Cruiser 28" Herren 16,8kg ~ 800¤

    Die billigen Fahrräder für 300¤ max. aus dem Baumarkt setzen auf Vollstahlkonstruktion und wiegen bis zu 25kg

    E-Bikes (die hochwertigen) liegen bei 21-23kg, die billigeren Modelle bei bis zu 30kg.

  17. Das gilt nur für Rennräder.

    Autor: fratze123 22.05.13 - 11:55

    Und für nichts anderes.

  18. Schön, wie ihr euch alle auf arbeitsscheue Polizisten verlasst...

    Autor: fratze123 22.05.13 - 12:00

    Ich verlasse mich nur auf geltende Gesetze.

  19. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: xmaniac 22.05.13 - 12:00

    Ja, aber bitte die Lichter nicht auf Blinken stellen. Das ist einerseits nicht erlaubt (relativ egal), aber immer wenn ich mal Auto fahre merke ich das man z.B. beim Blick in den Rückspiegel keine räumliche Zuordnung bekommt. Ich kann nicht erkennen ob sich der Radfahrer 1 Meter oder 20 Meter hinter mir befindet. Blinkende Rücklichter sind eher nur nervig und man muss machmal wegsehen um sich nicht geblitzdingst zu fühlen. Wenn ich aber wegsehen muss, kann ich z.B. nicht mehr so schnell auf Schlenker des Radfahrers reagieren. Also bitte bitte einfach auf Dauerlicht, mach ich auch so beim Radfahren, auch wenn das andere zunächst "auffälliger" erscheint.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.05.13 12:01 durch xmaniac.

  20. Re: Und in Deutschland für Nachtfahrten nicht erlaubt

    Autor: gollumm 22.05.13 - 12:03

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > … wobei heutzutage fast jedes Rad unter 11 KG liegt

    Ja, Rennräder.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Maciag GmbH, Leipzig
  2. abat+ GmbH, St. Ingbert
  3. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  4. Method Park Holding AG, verschiedene Standorte in Deutschland und China

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 327,98€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. (u. a. Fortnite - The Last Laugh Bundle DLC (PS4 Download Code) für 19,90€, ARK: Survival...
  3. (u. a. Yu-Gi-Oh! Promo (u. a. Yu-Gi-Oh! Legacy of the Duelist für 7,20€, Yu-Gi-Oh! ARC-V: ARC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de