1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Henn-na Hotel: In Japan eröffnet…

Trinkgeld

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Trinkgeld

    Autor: Mfdoom 13.04.15 - 17:32

    Trinkgeld ist auch in keinem anderen japanischen Hotel angebracht.... Das Konzept von Trinkgeld existiert so nicht in Japan.

    Klugscheißmodus/off

  2. Re: Trinkgeld

    Autor: Kasoki 13.04.15 - 17:40

    Mfdoom schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trinkgeld ist auch in keinem anderen japanischen Hotel angebracht.... Das
    > Konzept von Trinkgeld existiert so nicht in Japan.

    Schlimmer das ist vergleichbar mit einer Beleidigung, von wegen Almosen.

    > Klugscheißmodus/off

  3. Re: Trinkgeld

    Autor: Anonymer Nutzer 13.04.15 - 18:47

    Kasoki schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mfdoom schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Trinkgeld ist auch in keinem anderen japanischen Hotel angebracht....
    > Das
    > > Konzept von Trinkgeld existiert so nicht in Japan.
    >
    > Schlimmer das ist vergleichbar mit einer Beleidigung, von wegen Almosen.
    >
    > > Klugscheißmodus/off

    Nachvollziehbar ^^

  4. Re: Trinkgeld

    Autor: NaruHina 13.04.15 - 20:41

    nicht nur nicht angebracht,
    es wird als würdelos betrachtet.

  5. Re: Trinkgeld

    Autor: der_wahre_hannes 13.04.15 - 20:43

    in den meisten asiatischen Ländern ist das "Trinkgeld" ja schon als "Servicegebühr' auf der Rechnung aufgeführt.

  6. Re: Trinkgeld

    Autor: Anonymer Nutzer 13.04.15 - 21:19

    NaruHina schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nicht nur nicht angebracht,
    > es wird als würdelos betrachtet.

    Danke für die Info! So mach ich wenigstens nicht den Fehler wenn ich das Land mal besuche :3

  7. Re: Trinkgeld

    Autor: der_wahre_hannes 13.04.15 - 21:37

    spantherix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > NaruHina schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > nicht nur nicht angebracht,
    > > es wird als würdelos betrachtet.
    >
    > Danke für die Info! So mach ich wenigstens nicht den Fehler wenn ich das
    > Land mal besuche :3

    Über sowas informiert man sich ja auch vor Reiseantritt. :P
    In Singapur ist es am Flughafen z.B. dem Personal sogar verboten, Trinkgeld anzunehmen.

  8. Re: Trinkgeld

    Autor: HabeHandy 13.04.15 - 22:35

    Passendes Video das die Sache erklärt.

    https://www.youtube.com/watch?v=q_vivC7c_1k

    Fazit: Trinkgeld wurde (in den USA) eingeführt um die Lohnkosten der Bedienung einzusparen.

  9. Re: Trinkgeld

    Autor: Anonymer Nutzer 13.04.15 - 22:38

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über sowas informiert man sich ja auch vor Reiseantritt. :P

    Ja sorry aber das is so banal da dachte ich echt nicht daß des irgendwie komisch sei :(

    > In Singapur ist es am Flughafen z.B. dem Personal sogar verboten, Trinkgeld
    > anzunehmen.

    Oha o.o

  10. Re: Trinkgeld

    Autor: DrWatson 13.04.15 - 22:46

    HabeHandy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Passendes Video das die Sache erklärt.
    >
    > www.youtube.com
    >
    > Fazit: Trinkgeld wurde (in den USA) eingeführt um die Lohnkosten der
    > Bedienung einzusparen.

    Trinkgeld gab es schon bevor Amerika von den Europäern überhaupt entdeckt wurde.

  11. Apropos Trinkgeld und Klugscheissen

    Autor: rj.45 13.04.15 - 22:51

    Selbstverständlich wird sich ebenfalls kein "Roboter über Strom freuen".

  12. Re: Apropos Trinkgeld und Klugscheissen

    Autor: Sander Cohen 14.04.15 - 01:50

    rj.45 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbstverständlich wird sich ebenfalls kein "Roboter über Strom freuen".

    Irgendwann mindestens genauso sehr wie du dich über Sauerstoff freust ;)

  13. Re: Trinkgeld

    Autor: wp (Golem.de) 15.04.15 - 15:19

    Danke für den Hinweis - ich habe die entsprechende Stelle entschärft.

    wp (Golem.de)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn, Bonn
  2. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  3. CodeCamp:N GmbH, Nürnberg
  4. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Inno3D GeForce RTX 3090 Gaming X3 für 1.724€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Robot White für 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Moodle: Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang
Moodle
Was den Lernraum Berlin in die Knie zwang

Eine übermäßig große Datenbank und schlecht optimierte Abfragen in Moodle führten zu Ausfällen in der Online-Lernsoftware.
Eine Recherche von Hanno Böck


    Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
    Laschet, Merz, Röttgen
    Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

    Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
    2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
    20 Jahre Wikipedia
    Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

    Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
    Ein IMHO von Friedhelm Greis

    1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design