Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Higgs Hunters: Alle sollen bei…

Netzgemeinde ist nicht "Alle"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: Anonymer Nutzer 27.11.14 - 13:29

    Netzgemeinde ist nicht "Alle". Von allen Menschen in so einem Zusammenhang zu sprechen ist schon sehr zynisch, weil man damit all die, die keinen Internetzugang (oder auch kein frisches Wasser, tägliches Essen usw) einfach ausblendet. Nach dem Motto "Wer nicht unseren Luxus hat, der gehört halt nicht zur Menschheit".

    Traurig.

  2. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: Bouncy 27.11.14 - 13:48

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netzgemeinde ist nicht "Alle". Von allen Menschen in so einem Zusammenhang
    > zu sprechen ist schon sehr zynisch, weil man damit all die, die keinen
    > Internetzugang (oder auch kein frisches Wasser, tägliches Essen usw)
    > einfach ausblendet. Nach dem Motto "Wer nicht unseren Luxus hat, der gehört
    > halt nicht zur Menschheit".
    >
    > Traurig.
    Das ist doch absurd, denn a) kann man auch offline suchen, OLpC und ähnliche Projekte machen es auch denen möglich, die keinen Wasserhahn haben und b) betrifft es ganz offensichtlich "alle, die es interessiert und die Zeit und freie Ressourcen dafür haben" und nicht "jeden einzelnen Menschen des gesamten Planeten". Die Bezeichnung grenzt weder aus noch ein...

  3. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: plutoniumsulfat 27.11.14 - 15:14

    In manchen Ländern haben mehr Menschen Zugang zum Internet als zu sauberem Wasser oder einer Toilette ;)

  4. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: Nephtys 27.11.14 - 15:14

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netzgemeinde ist nicht "Alle". Von allen Menschen in so einem Zusammenhang
    > zu sprechen ist schon sehr zynisch, weil man damit all die, die keinen
    > Internetzugang (oder auch kein frisches Wasser, tägliches Essen usw)
    > einfach ausblendet. Nach dem Motto "Wer nicht unseren Luxus hat, der gehört
    > halt nicht zur Menschheit".
    >
    > Traurig.

    Internetzugang ist nicht so viel seltener als frisches Wasser. Ich würde meinen es ist sogar sagen es ist häufiger.

  5. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: .headcrash 27.11.14 - 16:05

    Füttert ihn doch nicht auch noch...

    Golem Kommentar-Formular (bitte ausfüllen):
    ========================================
    Ich persönlich nutze beides, privat ______ und auf der Arbeit ______ .
    Daher kann ich sagen, dass ______ ______ ist und dass ______ ______ ist.
    Außerdem läuft mein System unter ______ und hat noch nie Probleme mit ______ gemacht.

  6. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: g0r3 27.11.14 - 16:06

    morningstar schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Netzgemeinde ist nicht "Alle". Von allen Menschen in so einem Zusammenhang
    > zu sprechen ist schon sehr zynisch, weil man damit all die, die keinen
    > Internetzugang (oder auch kein frisches Wasser, tägliches Essen usw)
    > einfach ausblendet. Nach dem Motto "Wer nicht unseren Luxus hat, der gehört
    > halt nicht zur Menschheit".
    >
    > Traurig.

    Eine Toilette mit Wasserspülung zu nutzen, während andere verdursten müssen, ist schon sehr zynisch.

    Traurig.

    Ich hoffe du merkst was.

  7. Re: Netzgemeinde ist nicht "Alle"

    Autor: redwolf 27.11.14 - 17:24

    Hier, eine Tüte Aufmwerksamkeit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg - Senatskanzlei, Hamburg
  2. BWI GmbH, Berlin, Strausberg
  3. BWI GmbH, Bonn, München, Rostock
  4. Kliniken Dritter Orden gGmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Seagate Expansion Desktop 8 TB für 139€, SanDisk Ultra 3D 2 TB für 189€ und LG X Power...
  2. (u. a. Sandisk Ultra 3D 512 GB für 55€ und Seagate Expansion Portable 4 TB für 88€)
  3. 499€
  4. 499€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Facebook Horizon ausprobiert: Social-VR soll kommen, um zu bleiben
Facebook Horizon ausprobiert
Social-VR soll kommen, um zu bleiben

Mit Horizon entwickelt Facebook eine virtuelle Welt, um Menschen per VR-Headset zusammenzubringen. Wir haben Kevin vermöbelt, mit Big Alligator eine Palme gepflanzt und Luftkämpfe um bunte Fahnen ausgetragen.
Von Marc Sauter

  1. VR-Rundschau Mit Vader auf die dunkle Seite des Headsets
  2. Virtual Reality HTC Vive Cosmos bietet 1.440 x 1.700 Pixel pro Auge
  3. Anzeige Osrams LEDs und Sensoren machen die virtuelle Welt realer

Teamviewer: Ein schwäbisches Digitalwunder
Teamviewer
Ein schwäbisches Digitalwunder

Team wer? Eine schwäbische Softwarefirma hilft weltweit, per Fernzugriff Computer zu reparieren. Nun geht Teamviewer an die Börse - mit einer Milliardenbewertung.
Ein Bericht von Lisa Hegemann

  1. Fernwartungssoftware Permiras Teamviewer erhofft sich 5 Milliarden Euro Bewertung

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49