Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hitchbot: Roboter trampt allein…

in Deutschland ....

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. in Deutschland ....

    Autor: Lutze5111 19.06.14 - 15:25

    ... hätte das Ordnungsamt höchstwahrscheinlich das Teil eingesackt und dir dann die Entsorgungskosten aufs Auge gedrückt

  2. Re: in Deutschland ....

    Autor: theFiend 19.06.14 - 16:01

    In Deutschland wär er auf der Autobahn zusammengefahren worden...

  3. Re: in Deutschland ....

    Autor: Gungosh 19.06.14 - 16:17

    ...in Deutschland wäre er zertreten/umgeschubst/beworfen/irgendwo runtergeworfen/zerstört/vandalisiert worden...

    ...in Deutschland wäre er geklaut worden...

    ...in Deutschland wären Schlägereien ausgebrochen, weil jeder DAS social network posting mit selfie absetzen will...

    usw. usf. :-(

    _____________________________
    <loriot>Ach was?</loriot>

  4. Re: in Deutschland ....

    Autor: Sarkastius 19.06.14 - 17:50

    ach und bei den Kanadiern ist jeder mit einem Heiligenschein ausgestattet?

  5. Re: in Deutschland ....

    Autor: Herzchen 19.06.14 - 18:52

    Lutze5111 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... hätte das Ordnungsamt höchstwahrscheinlich das Teil eingesackt und dir
    > dann die Entsorgungskosten aufs Auge gedrückt


    Als Sahnehäubchen eine Klage wegen Verkehrsgefährdung oben drauf :)

  6. Re: in Deutschland ....

    Autor: Alexspeed 19.06.14 - 20:14

    ... in Deutschland wäre es mal echt cool wenn ich so einem RoboTramper mitnehmen könnte. Das wäre mal was neues!

  7. Re: in Deutschland ....

    Autor: Anonymer Nutzer 20.06.14 - 04:59

    Sarkastius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ach und bei den Kanadiern ist jeder mit einem Heiligenschein ausgestattet?

    Sicher nicht....
    Nur Deutsche lassen gerne den "edlen ehrlichen Gutmenschen" raushängen
    sind in der breiten Masse aber mittlerweile eher feige, niederträchtig und
    dumm-agressiver Pöbel.
    Man sagt ja, dass mittlerweile fast jeder zweite Deutsche eigentlich
    ein Fall für den Psychiater wäre.Und wenn man in irgendeiner beliebigen
    deutschen Stadt durch irgendeine beliebige Fußgängerzone geht...und
    den Menschen *RICHTIG* ins Gesicht schaut, dann erkennnt man recht
    schnell dass das zutreffend ist.

    Besonders krass wird das auch im Strassenverkehr sichtbar. Wohl in keinem
    anderen Land der Welt gibt es so viele Psychopathen hinter dem Lenkrad
    wie hierzulande.

    Fazit:
    Der Mentalitätsunterschied zwischen Deutschen und Kanadiern ist schon
    gigantisch.

  8. Re: in Deutschland ....

    Autor: h4z4rd 20.06.14 - 09:16

    Ja, Kanadier wird sich auch bei dir entschuldigen, wenn du es warst der ihm ihm auf den Fuß getreten ist.

  9. Re: in Deutschland ....

    Autor: JimKnopfloch 20.06.14 - 09:52

    Pergamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sarkastius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ach und bei den Kanadiern ist jeder mit einem Heiligenschein
    > ausgestattet?
    >
    > Sicher nicht....
    > Nur Deutsche lassen gerne den "edlen ehrlichen Gutmenschen" raushängen
    > sind in der breiten Masse aber mittlerweile eher feige, niederträchtig und
    > dumm-agressiver Pöbel.
    > Man sagt ja, dass mittlerweile fast jeder zweite Deutsche eigentlich
    > ein Fall für den Psychiater wäre.Und wenn man in irgendeiner beliebigen
    > deutschen Stadt durch irgendeine beliebige Fußgängerzone geht...und
    > den Menschen *RICHTIG* ins Gesicht schaut, dann erkennnt man recht
    > schnell dass das zutreffend ist.
    >
    > Besonders krass wird das auch im Strassenverkehr sichtbar. Wohl in keinem
    > anderen Land der Welt gibt es so viele Psychopathen hinter dem Lenkrad
    > wie hierzulande.
    >
    > Fazit:
    > Der Mentalitätsunterschied zwischen Deutschen und Kanadiern ist schon
    > gigantisch.

    Man sollte nicht immer von sich auf andere schließen ^^

  10. Re: in Deutschland ....

    Autor: schueppi 20.06.14 - 11:07

    Kanadier sind doch die welche der Unterkiefer nicht mit dem Oberkiefer verbunden ist? Wenn die sprechen hüpft der Schädel rum...

    Was man alles aus dem Fernsehen lernen kann... ^^

  11. Re: in Deutschland ....

    Autor: ichbinhierzumflamen 20.06.14 - 17:29

    Pergamon schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sarkastius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ach und bei den Kanadiern ist jeder mit einem Heiligenschein
    > ausgestattet?
    >
    > Sicher nicht....
    > Nur Deutsche lassen gerne den "edlen ehrlichen Gutmenschen" raushängen
    > sind in der breiten Masse aber mittlerweile eher feige, niederträchtig und
    > dumm-agressiver Pöbel.
    > Man sagt ja, dass mittlerweile fast jeder zweite Deutsche eigentlich
    > ein Fall für den Psychiater wäre.Und wenn man in irgendeiner beliebigen
    > deutschen Stadt durch irgendeine beliebige Fußgängerzone geht...und
    > den Menschen *RICHTIG* ins Gesicht schaut, dann erkennnt man recht
    > schnell dass das zutreffend ist.
    >
    > Besonders krass wird das auch im Strassenverkehr sichtbar. Wohl in keinem
    > anderen Land der Welt gibt es so viele Psychopathen hinter dem Lenkrad
    > wie hierzulande.
    >
    > Fazit:
    > Der Mentalitätsunterschied zwischen Deutschen und Kanadiern ist schon
    > gigantisch.

    furchtbar was du da schreibst, ich mein, erfahrungen macht jeder ja unterschiedliche, aber sowas auf die komplette allgemeinheit zu beziehen ist echt furchtbar und grenzt schon an rassismus

    jeder zweite ein fall für den psychater, wer sagt das? wo steht das? bitte mal ne quelle ... :) ich glaub ich meld so einen beitrag erstmal



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.06.14 17:31 durch ichbinhierzumflamen.

  12. Re: in Deutschland ....

    Autor: BeezleBug 21.06.14 - 00:19

    so ein Usinn, hast wohl eine Menge schlechter Gedanken in deinem Kopf und magst die Leute nicht. Is total latte aus welchem Land du kommst, es ist doch deine Entscheidung wie du mit deiner Umwelt umgehst. Solche Verallgemeinerungen und Klischees sind total haltlos und halten keiner wirklichen Diskussion stand.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.06.14 00:20 durch BeezleBug.

  13. Re: in Deutschland ....

    Autor: burzum 22.06.14 - 01:40

    Kanada ist weniger dicht besiedelt als Deutschland. Dort ist ja nicht so als das der Robotor in Neuköln ausgesetzt würde und innerhalb von Sekunden mit Grafiti und Beulen "verziert" würde. Und die schlechte Meinung über die Mentalität der Deutschen kann ich nur teilen.

    Ash nazg durbatulûk, ash nazg gimbatul, ash nazg thrakatulûk agh burzum-ishi krimpatul.

  14. Re: in Deutschland ....

    Autor: Wulfman 23.06.14 - 12:30

    Kanada hat einfach eine ganz andere Bevölkerungsdichte. Der wird auf den 4500km vermutlich gar nicht mal sovielen Menschen begegnen. Somit auch viel weniger Idioten für KM.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. S&G Automobil AG, Karlsruhe-Knielingen
  2. Bietigheimer Mediengesellschaft mbH, Bietigheim-Bissingen
  3. Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 4,31€
  3. (-40%) 29,99€
  4. (-78%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
IAA 2019
PS-Wahn statt Visionen

IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?
Eine Analyse von Dirk Kunde


    Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
    Astronomie
    K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

    Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
      Open Source
      NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

      Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

    2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
      Google
      Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

      Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

    3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
      Samsung
      Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

      Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


    1. 12:30

    2. 11:51

    3. 11:21

    4. 10:51

    5. 09:57

    6. 19:00

    7. 18:30

    8. 17:55