1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hololens im zweiten Hands on: So…

Hololens im zweiten Hands on: So stellt man sich Augmented Reality vor

Für Entwickler ist die Hololens fertig. Die Brille ist mittlerweile so gut, dass es nur noch in Ausnahmefällen zu Verzögerungen kommt. Außerdem eignet sie sich nicht nur für Augmented Reality, sondern auch für Virtual Reality.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Ich will endlich Wände aus Nano-Spiegeln mit Nano-Motoren. 15

    SteamKeys | 08.04.16 08:48 09.04.16 18:27

  2. Gibt es auch Fakten anstatt Marketing 14

    RonnyStiftel | 07.04.16 16:23 09.04.16 14:01

  3. "... dass wir gerne weiter mit einer solchen Brille weiterarbeiten würden." 8

    deus-ex | 07.04.16 14:25 08.04.16 09:07

  4. Zaubertricks darf man nicht verraten. Wie sieht's mit links aus? 1

    SteamKeys | 08.04.16 08:15 08.04.16 08:15

  5. Over 9000 2

    rafterman | 07.04.16 16:47 07.04.16 21:45

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Kreis Segeberg, Segeberg
  2. über duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. ITEOS, verschiedene Standorte
  4. SySS GmbH, Tübingen, Frankfurt am Main, München, Wien (Österreich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Schräges von der CES 2020: Die Connected-Kartoffel
Schräges von der CES 2020
Die Connected-Kartoffel

CES 2020 Wer geglaubt hat, er hätte schon alles gesehen, musste sich auch dieses Jahr auf der CES eines Besseren belehren lassen. Wir haben uns die Zukunft der Kartoffel angesehen: Sie ist smart.
Ein Bericht von Martin Wolf

  1. Smart Lock Netatmo und Yale zeigen smarte Türschlösser
  2. Eracing Simulator im Hands on Razers Renn-Simulator bringt uns zum Schwitzen
  3. Zu lange Ladezeiten Ford setzt auf Hybridantrieb bei autonomen Taxis

Film: Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
Film
Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten

Drachen löschen die Menschheit fast aus, Aliens löschen die Menschheit fast aus, Monster löschen die Menschheit fast aus: Das Jahr 2020 ist in Spielfilmen nicht gerade heiter.
Von Peter Osteried

  1. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
  2. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?
  3. Gemini Man Überflüssiges Klonexperiment

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

  1. Gesichtserkennung: US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf
    Gesichtserkennung
    US-Firma baut heimlich Datenbank mit Milliarden Fotos auf

    Während automatisierte Gesichtserkennung auch in den USA umstritten ist, nutzen Behörden seit einiger Zeit eine enorme Datenbank für die Fahndung nach Verdächtigen. Die Nutzer wissen nichts vom Einsatz ihrer Bilder.

  2. Trotz Protesten: Tesla unterschreibt Kaufvertrag für Gigafactory
    Trotz Protesten
    Tesla unterschreibt Kaufvertrag für Gigafactory

    Der Tesla-Vorstand hat den Kauf eines Grundstücks für den Bau einer Autofabrik bei Berlin besiegelt. Doch in Grünheide befürchten Anwohner, dass ihnen die Fabrik für Elektroautos im trockenen Brandenburg buchstäblich das Wasser abgräbt.

  3. Künstliche Intelligenz: EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung
    Künstliche Intelligenz
    EU erwägt Verbot von Gesichtserkennung

    Die EU-Kommission könnte der Bundesregierung einen Strich durch die Rechnung machen. Zumindest vorübergehend könnte der Einsatz automatisierter Systeme zur Gesichtserkennung verboten werden.


  1. 21:57

  2. 16:54

  3. 15:09

  4. 12:52

  5. 21:04

  6. 15:08

  7. 13:26

  8. 13:16