Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Honda stellt Elektroroller vor

Vorkriegsdesign

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorkriegsdesign

    Autor: Velosolex 14.04.10 - 13:59

    Da gibt es inzwischen deutlich ansprechendere Alternativen, sowohl von der Optik als auch von den Leistungsdaten.

    So wird das nix mit der Massenelektrifizierung.

  2. Wieso?

    Autor: Simme 14.04.10 - 14:57

    Ich finde, das sieht besser aus als die heute üblichen Gung-Bao-Feng-Wai-Roller. Hat was vom SR50.

  3. Re: Wieso?

    Autor: Velosolex 14.04.10 - 15:48

    Hat vor allen Dingen was von EPIC FAIL.

    Oder will das Ding etwa gegen die hier antreten?

    http://www.innoscooter.de/de/index.html

  4. Re: Wieso?

    Autor: Simme 14.04.10 - 17:29

    Velosolex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hat vor allen Dingen was von EPIC FAIL.
    >
    > Oder will das Ding etwa gegen die hier antreten?
    >
    > www.innoscooter.de

    Ja, das Ding soll eine Alternative zu den jetzigen hässlichen lauten ganz ekelhaft brabbelnden Plasterollern sein. Einzige Alternative zum schönen runden Klang einer Simson ist nur leises Surren eines E-Motors.

  5. Re: Wieso?

    Autor: Velosolex 14.04.10 - 20:50

    Ja ja, die Ewiggestrigen. Spreewaldgürkchen dazu?

  6. Re: Wieso?

    Autor: Simme 15.04.10 - 09:09

    Velosolex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja ja, die Ewiggestrigen. Spreewaldgürkchen dazu?

    Ja, bitte. Und dann noch eine Anklamer Bockwurst, eine Salzsemmel, Bautz'ner Senf und etwas Altenburger Ziegenkäse dazu.

    Fahr schonmal los mit deiner 45km/h-Maschine. Ich hol' dich mit legalen 60 später sowieso wieder ein.

  7. Re: Wieso?

    Autor: Velosolex 15.04.10 - 11:29

    Entweder bist Du zu dumm, dem Link zu folgen oder zu begriffsstutzig, die Seiten zu verstehen.

    Nun ja, auf jeden Fall bist Du der lebende Beweis, dass in der DDR nicht alles gut war.

  8. Re: Wieso?

    Autor: autor 15.04.10 - 13:17

    Ja, wir hatten ziemlich arrogante Nachbarn.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  2. GASCADE Gastransport GmbH, Kassel
  3. Universität Konstanz, Konstanz
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 299,00€ (zzgl. Versand)
  3. (u. a. Civilization VI für 27,99€, Xcom 2 für 11,99€, Tropico 6 El Prez Edition für 36,99€)
  4. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
5G-Antenne in Berlin ausprobiert
Zu schnell, um nützlich zu sein

Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
Von Achim Sawall und Martin Wolf

  1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
  2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
  3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

  1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
    Adyen
    Ebay Deutschland kassiert nun selbst

    Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

  2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
    Android
    Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

    Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

  3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
    BSI
    iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

    Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 16:08

  4. 15:27

  5. 13:40

  6. 13:24

  7. 13:17

  8. 12:34