1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hyper Adapt: Marty McFlys…

Damals in der Grundschule...

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Damals in der Grundschule...

    Autor: Psy2063 17.03.16 - 08:21

    ...waren die Kinder mit Klettverschlüssen immer die als faule, dumme, Streber oder Muttisöhnchen gemobbten, weil sie sich noch nicht die Schuhe binden konnten. In diesem Sinne, viel Spaß mit dem Teil! ¯\_(ツ)_/¯

  2. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: sg-1 17.03.16 - 08:27

    mir geht es auf den Senkel, wenn ein Schuh ständig auf geht und man dann mitten wischen den Leuten entweder mit offenem Schuh rumläuft, oder aber zubinden darf.

    Die Schuhe könnten optisch schöner sein und auch die Sohlenkonstruktion könnte dünner sein, aber ich würde sie trotzdem probieren.

  3. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: ThaKilla 17.03.16 - 08:36

    Richtiges zubinden will gelernt sein.
    Mir sind in den letzten Jahren nur ein einziges mal die Schnürsenkel aufgegangen und das auch nur, weil ich sie in der Eile nicht fest genug geschnürt hatte.

    Klar sind die Nike´s irgendwie cool... aber noch ein Stromfresser? Ne muss nicht sein.

  4. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: gutenmorgen123 17.03.16 - 08:40

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...waren die Kinder mit Klettverschlüssen immer die als faule, dumme,
    > Streber oder Muttisöhnchen gemobbten, weil sie sich noch nicht die Schuhe
    > binden konnten. In diesem Sinne, viel Spaß mit dem Teil! ¯\_(ツ)_/¯

    Wow! In Eurer Schule müssen ja richtige Helden unterwegs gewesen sein, die andere Kinder wegen so etwas gehänselt haben.

    Bei uns haben die solche Spinner von den Älteren auf die Schnauze bekommen, wenn sie beim Hänseln erwischt wurden.

  5. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: leroyes17 17.03.16 - 08:40

    wie ist das denn mit der "Gefahr"? es wrd doch bestimmt schon probleme dabei geben, wenn man in zu viel wasser etc. steht..

  6. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: TrollNo1 17.03.16 - 08:50

    Passt doch zum Hoverboard, das funktioniert auch nicht auf Wasser. Wobei Marty ja noch versucht hat, mit dem Fuß zu "paddeln".

  7. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: ZwischendenZeilenLeser 17.03.16 - 08:54

    leroyes17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie ist das denn mit der "Gefahr"? es wrd doch bestimmt schon probleme
    > dabei geben, wenn man in zu viel wasser etc. steht..


    Warum "Gefahr"? Welche Gefahr soll denn von 12V ausgehen, selbst wenn Du in klatschnassen Schuhen stehst und irgendwo blanke Drähte wären.

    Die einzige "Gefahr" die ich sehe ist dass einem die Ladebuchse irgendwann korrodiert, alles andere kann man wasserdicht kapseln.

  8. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: Icestorm 17.03.16 - 08:56

    leroyes17 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie ist das denn mit der "Gefahr"? es wrd doch bestimmt schon probleme
    > dabei geben, wenn man in zu viel wasser etc. steht..

    Ich hoffe, Dein Fußschweiß hält sich in Grenzen ... ;)

  9. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: unbuntu 17.03.16 - 09:19

    ThaKilla schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar sind die Nike´s irgendwie cool... aber noch ein Stromfresser? Ne
    > muss nicht sein.

    Leute, das ist ein Gadget, das man zum Spaß gemacht hat, weils in nem Film vorkam, das soll nicht das Massenprodukt von morgen werden...

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  10. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: MistelMistel 17.03.16 - 09:19

    ...und wie wird es Dir auf den Senkel gehen wenn der Akku mal wieder leer ist weil Du vergessen hast die Schuhe zu laden?

  11. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: Menplant 17.03.16 - 09:25

    sg-1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mir geht es auf den Senkel, wenn ein Schuh ständig auf geht und man dann
    > mitten wischen den Leuten entweder mit offenem Schuh rumläuft, oder aber
    > zubinden darf.
    >
    > Die Schuhe könnten optisch schöner sein und auch die Sohlenkonstruktion
    > könnte dünner sein, aber ich würde sie trotzdem probieren.

    Liegt eher an den Schnürsenkeln. Beim binden kann man ja nicht allzuviele Fehler machen.

  12. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: Tom85 17.03.16 - 09:34

    Ich trage heute als Erwachsener noch Klettverschluss.
    Warum?
    Weil ich sie einfach praktisch finde. Wenn man es eilig hat sind sie schnell zu und man spart gegenüber Schnürsenkeln zeit.

    Und ja, darüber wurde auch schonmal gelästert. Ist mir aber egal! Ich trage was ich gut und praktisch finde. Punkt und aus!

  13. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: non_sense 17.03.16 - 09:35

    Menplant schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liegt eher an den Schnürsenkeln. Beim binden kann man ja nicht allzuviele
    > Fehler machen.

    Eben.
    Die meisten Schnürsenkel sind heutzutage sehr glatt, sodass sie keine richtige Haftung besitzen und der Knoten sich immer wieder löst.

  14. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: the_spacewürm 17.03.16 - 09:37

    Psy2063 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > faule, dumme, Streber

    Irgendwie ist das ja schon etwas widersinnig ;-)

  15. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: Lala Satalin Deviluke 17.03.16 - 09:51

    Hast du deine Schnürsenkel mit Vaseline eingerieben oder mit Schmiermittel? Wie kriegt man das hin, dass die sich öffnen? :D

    Grüße vom Planeten Deviluke!

  16. Puma Disc System

    Autor: wasabi 17.03.16 - 09:53

    Mit denen war man dann der Held, obwohl man genauso faul und "dumm" wie die Klettverschluss-Fraktion war :-)

  17. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: Psy2063 17.03.16 - 09:58

    gutenmorgen123 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Psy2063 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ...waren die Kinder mit Klettverschlüssen immer die als faule, dumme,
    > > Streber oder Muttisöhnchen gemobbten, weil sie sich noch nicht die
    > Schuhe
    > > binden konnten. In diesem Sinne, viel Spaß mit dem Teil!
    > ¯\_(ツ)_/¯
    >
    > Wow! In Eurer Schule müssen ja richtige Helden unterwegs gewesen sein, die
    > andere Kinder wegen so etwas gehänselt haben.

    ja, das waren leider hauptsächlich von ihren Eltern rechtsradikal indoktrinierte dumme pummelige aggressive Bauernkinder bei uns auf der Dorfgrundschule... und ich der Streber mit den Klettverschlüssen. Andererseits hat mich diese Zeit aber auch für den Rest meines Lebens gut abgehärtet ;)

  18. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: Psy2063 17.03.16 - 10:00

    sollte eigentlich klar sein, dass es sich um eine Aufzählung verschiedener Personengruppen handelt, oder?

  19. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: nicoledos 17.03.16 - 10:01

    sicher?

  20. Re: Damals in der Grundschule...

    Autor: rolfanders 17.03.16 - 10:19

    Dann müsstest du aber auch Groß/Kleinschreibung richtig anwenden ;-)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. 360 Grad IT GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED55CX9LA 120Hz für 1.359€, Samsung Galaxy A51 128GB für 245€)
  2. gratis
  3. (u. a. i-tec Adapterkabel USB-C > HDMI 4K/60Hz 1,5m für 12,99€, i-tec MySafe USB 3.0 Easy...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme