Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hyperloop One: Richard Branson…

Verbindung USA Europa

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verbindung USA Europa

    Autor: honna1612 12.10.17 - 21:02

    Das wäre doch mal schön. Mit etwa 4900km/h in einem zug unter wasser. Technisch ist das möglich, erst dieses Jahr wurde eine 1800km lange unterwasser gaspipeline eröffnet.

    Ankunft jeweils im kontinentalen hyperloop netz dass die großstädte verbindet.

  2. Re: Verbindung USA Europa

    Autor: Flasher 12.10.17 - 22:12

    Dir ist aber schon bewusst dass es ein Unterschied ist ob in einer Röhre ein Überdruck oder Unterdruck herrscht? Gerade unter Wasser ist die Druck Differenz zwischen Aussendruck und Innendruck bei einer Teilevakuierten Röhre enorm.

    So schnell wird das Flugzeug nicht ersetzt werden um beide Kontinente für den Personenverkehr zu verbinden.

  3. Re: Verbindung USA Europa

    Autor: TC 12.10.17 - 22:42

    Joa, sobald wir eine Typ 2 Zivilisation geworden sind, kann man mal drüber nachdenken.

  4. Re: Verbindung USA Europa

    Autor: Jossele 12.10.17 - 23:24

    Flasher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dir ist aber schon bewusst dass es ein Unterschied ist ob in einer Röhre
    > ein Überdruck oder Unterdruck herrscht? Gerade unter Wasser ist die Druck
    > Differenz zwischen Aussendruck und Innendruck bei einer Teilevakuierten
    > Röhre enorm.
    >
    Alle 10m Wassertiefe steigt der Druck um 1E5Pa (=1bar).
    Bei einer durchschnittlichen Wassertiefe im Atlantischen Ozean von ~3300m reden wir da von 330bar. Jetzt noch das 1bar Unterdruck das in der Röhre herrscht und wir haben eine Druckdifferenz von 331bar. Das sind gut und gern 3 Promille mehr - also mit 3 Promille mehr sehe ich überhaupst keine Problemski für das Protschekt Hüperlumpi to America! Geschund.. Gäsun.. Prost - aber echt!!

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  5. Re: Verbindung USA Europa

    Autor: Eheran 13.10.17 - 00:10

    >1E5Pa
    Ich arbeite dabei und bin es gewöhnt, aber bei der Notation musste ich bestimmt 10s überlegen was das sein soll. Wenistens ein Leerzeichen zwischen rein...
    1E5 Pa
    1e5 Pa
    Oder einfach: 10^5 Pa, wenn man da sowieso nur eine 1 vorne hat. Erinnert mich an Angaben wie "10*10^x".

    ... das musste jetzt sein. Ich glaube den Salat kann nicht jeder entziffern und ohne die Zusatzinfo, dass es 10m Wassersäule (bzw. 1bar) ist hätte ich es vermutlich auch nicht gerallt.

  6. Re: Verbindung USA Europa

    Autor: teenriot* 13.10.17 - 04:17

    Unterwasser ist pillepalle. Echte Visionäre gehen durch die Erde. Das macht die Strecke kürzer und den halben Weg beschleunigt man auch noch auf natürlichem Weg. Das lässt sich auch einfacher zeichnen als so ein interkontinentaler Unterwassertunnel, welcher den Kontinenaldrift wegsteckt.

  7. Re: Verbindung USA Europa

    Autor: ronlol 13.10.17 - 09:22

    Russland und USA hatten in der Vergangenheit schon das Konzept einer Brücke von Russland nach Alaska. Alles auf schwimmenden Betonpontons. Konzept funktioniert, jedoch ist die Finanzierung ein Streitpunkt. Private Investoren wurden damals nicht gefragt. Heute wäre das problemlos privat finanzierbar.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  2. Deloitte, verschiedene Standorte
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. SSI Schäfer Automation GmbH, Giebelstadt bei Würzburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€
  2. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 82,99€ statt 89,99€
  3. 79,98€ + 5€ Rabatt (Vorbesteller-Preisgarantie)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

  1. Mirai-Nachfolger: Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz
    Mirai-Nachfolger
    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

    Kriminelle nutzen Sicherheitslücken in IoT-Geräten zum Aufbau eines großen Botnetzes aus. Dabei verwendet der Bot Code von Mirai, unterscheidet sich jedoch von seinem prominenten Vorgänger.

  2. Europol: EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen
    Europol
    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

    Die Verschlüsselung privater Kommunikation soll auch auf europäischer Ebene angegriffen werden. Da der Einbau von Hintertüren offenbar vom Tisch ist, geht es nun um Schwachstellen bei der Implementierung und das Hacken von Passwörtern.

  3. Krack-Angriff: AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline
    Krack-Angriff
    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

    Nach dem Bekanntwerden der WPA2-Schwäche Krack hat AVM nun erste Geräte gepatcht. Weitere Patches sollen folgen, jedoch nicht für Fritzboxen.


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59