1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hyperloop: Wo gehst du heute…

Wie fährt und bremst man?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie fährt und bremst man?

    Autor: BiGfReAk 04.06.15 - 16:20

    Fährt man auf Rädern? Oder wie eine Magnetschwebebahn?
    Und wie bremst man? In dem man massig Luft in die Röhre pumpt und so eine enorme Reibung entsteht und das Ding immer langsamer wird? Oder weswegen muss vor dem Start immer Luft raus gelassen werden? Außerdem finde ich es total unrealistisch das alle 30 Sekunden eine Kapsel zum Einsteigen bereit steht.
    Wie viele 100 oder 1000 von denen wollen die denn bauen? Und wenn die dann alle 30 Sekunden hintereinander fahren und irgendwo ein Unfall ist bleibt ja nicht viel Zeit die hinteren zum Stehen zu bringen. Finde ich bisschen riskant.

  2. Re: Wie fährt und bremst man?

    Autor: freddypad 04.06.15 - 16:51

    BiGfReAk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fährt man auf Rädern? Oder wie eine Magnetschwebebahn?
    > Und wie bremst man? In dem man massig Luft in die Röhre pumpt und so eine
    > enorme Reibung entsteht und das Ding immer langsamer wird? Oder weswegen
    > muss vor dem Start immer Luft raus gelassen werden? Außerdem finde ich es
    > total unrealistisch das alle 30 Sekunden eine Kapsel zum Einsteigen bereit
    > steht.
    > Wie viele 100 oder 1000 von denen wollen die denn bauen? Und wenn die dann
    > alle 30 Sekunden hintereinander fahren und irgendwo ein Unfall ist bleibt
    > ja nicht viel Zeit die hinteren zum Stehen zu bringen. Finde ich bisschen
    > riskant.


    Liest Du eigentlich auch manchmal Artikel durch, bevor Du Fragen stellst? :-)

  3. Re: Wie fährt und bremst man?

    Autor: Kabelsalat 17.06.15 - 09:14

    Mich erinnern die Dinger extrem an Rohrpost. Aber anscheinent haben die Meisten hier noch nie davon gehört.

  4. Re: Wie fährt und bremst man?

    Autor: freddypad 17.06.15 - 15:29

    Kabelsalat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mich erinnern die Dinger extrem an Rohrpost. Aber anscheinent haben die
    > Meisten hier noch nie davon gehört.


    Also ich zumindest schon.
    Die Rohrpost gab es doch z.b. auch in der Serie "Hallo, Spencer!" in den 80er Jahren zu sehen! Das waren noch Zeiten... :-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Berlin
  2. RATIONAL Wittenheim SAS, Wittenheim (Frankreich)
  3. Awinta GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. über D. Kremer Consulting, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. SanDisk Ultra 512GB MicroSDXC Speicherkarte + SD-Adapter für 72,99€, Western Digital 10...
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch

Programmiersprache Go: Schlanke Syntax, schneller Compiler
Programmiersprache Go
Schlanke Syntax, schneller Compiler

Die objektorientierte Programmiersprache Go eignet sich vor allem zum Schreiben von Netzwerk- und Cloud-Diensten.
Von Tim Schürmann


    8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
    8Sense im Test
    Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

    Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
    2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4