Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hyperschallgeschwindigkeit…

Wie ein Schlagbohrer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie ein Schlagbohrer

    Autor: Ach 11.03.18 - 09:53

    Das Prinzip ist genau das gleiche : Die Energie nicht linear abzugeben, sondern in extrem kurzen Pulsen mit umso zerstörerischerer Wirkung zu bündeln. Einfachstes Beispiel : ein Hammer, oder der schnellere Presslufthammer, oder auch ein Blitz, oder das Tunnelgraben mit Hilfe von Sprengstoffladungen.

    Aus der Perspektive kommt es mir wie die logischer Weiterentwicklung der Tunnelbohrmaschinen vor. Die Tunnelbohrmaschine bekommt sozusagen eine Schlagbohrmechanik aufgesetzt. Hört sich gut und effizient an.

  2. Re: Wie ein Schlagbohrer

    Autor: FrankGallagher 12.03.18 - 08:25

    Also wenn in Köln beim normalen Tunnelbohren schon das Stadtarchiv einstürzt, will ich nicht wissen was mit so einem Bohrer alles einstürzt :D

  3. Re: Wie ein Schlagbohrer

    Autor: dcon1301 12.03.18 - 13:16

    Da ist aber nichts beim Bohren eingestürzt, sondern weil der Tunnel mit Wasser vollgelaufen und die Sicherung nicht ausreichend war.

  4. Re: Wie ein Schlagbohrer

    Autor: Ach 12.03.18 - 14:29

    In Köln waren die Probleme organisatorischer Natur, ganz klar. Aber es ist schon was Wahres dran an der Aussage. Tatsächlich arbeiteten sich TBMs ja (akustisch)relativ unbemerkt sogar unter Stadtzentren durch. Mit regelmäßigen Hammerschlägen oder kleinen Explosionen zum Vortrieb würde sich das sicher ändern, genauso wie sich auch ein Schlagschrauber in der Nachbarwohnung ganz anders und sehr viel deutlicher bemerkbar macht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Bielefeld
  2. hubergroup Deutschland GmbH, Kirchheim bei München
  3. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Rabbids Coding angespielt: Hasenprogrammierung für Einsteiger
Rabbids Coding angespielt
Hasenprogrammierung für Einsteiger

Erst ein paar einfache Anweisungen, dann folgen Optimierungen: Mit dem kostenlos erhältlichen PC-Lernspiel Rabbids Coding von Ubisoft können Jugendliche und Erwachsene ein bisschen über Programmierung lernen und viel Spaß haben.
Von Peter Steinlechner

  1. Transport Fever 2 angespielt Wachstum ist doch nicht alles
  2. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  3. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. Raptor 27: Razers erstes Display erscheint im November
    Raptor 27
    Razers erstes Display erscheint im November

    Ungewöhnliche Optik und Eigenschaften für 700 US-Dollar: Das Raptor 27 ist ein 1440p-144-Hz-Display von Razer, es lässt sich in die Horizontale hochklappen und hat RGB-Lichteffekte im Standfuß.

  2. Radikalisierung: Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase
    Radikalisierung
    Die meisten Menschen leben nicht in einer Blase

    Dass fast jeder in gefährlichen Filterblasen oder Echokammern lebt, ist ein Mythos, sagt die Kommunikationswissenschaftlerin Merja Mahrt. Radikalisierung findet nicht nur im Internet statt, doch darauf wird meist geschaut.

  3. Mozilla: Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz
    Mozilla
    Firefox 70 zeigt Übersicht zu Tracking-Schutz

    Der Tracking-Schutz des Firefox blockiert sehr viele Elemente, die in der aktuellen Version 70 des Browsers für die Nutzer ausgewertet werden. Der Passwortmanager Lockwise ist nun Teil des Browsers und die Schloss-Symbole für HTTPS werden verändert.


  1. 07:13

  2. 19:37

  3. 16:42

  4. 16:00

  5. 15:01

  6. 14:55

  7. 14:53

  8. 14:30