Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ideenzug: Der Nahverkehr soll…

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden

Die tägliche Pendelei mit dem Zug soll cool werden: Die Deutsche Bahn hat ein Konzept für den Nahverkehrszug der Zukunft vorgestellt. Der bietet Abteile zum Schlafen, aber auch Videospiele, Fernsehen und Sportgeräte.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Viehtransport (Seiten: 1 2 3 4 ) 61

    McWiesel | 10.11.17 12:08 26.11.17 13:55

  2. Wenn Homer Simpson einen Zug designen sollte 2

    quineloe | 10.11.17 15:35 22.11.17 14:27

  3. Wie wäre es denn erstmal mit erschwinglichen Preisen? (Seiten: 1 2 3 4 5 ) 86

    RichardEb | 10.11.17 11:58 19.11.17 23:32

  4. Konkurrenz Auto 5

    crustenscharbap | 13.11.17 11:49 19.11.17 12:55

  5. Pendeln mit der Bahn = Strapazen. 6

    spyro2000 | 13.11.17 08:15 19.11.17 12:42

  6. Umfrage: Für wen funktioniert das? 10

    elcaron | 13.11.17 13:25 16.11.17 09:57

  7. Ich verstehe Nachverkehr in irgendwas mit Zügen sowieso nicht (Seiten: 1 2 3 ) 42

    __destruct() | 10.11.17 13:13 15.11.17 21:15

  8. "Geh weg, ich sehe das Display nicht" 5

    mandelbroetchen | 10.11.17 13:32 15.11.17 19:07

  9. Das Gegenteil wäre richtig 7

    Juge | 14.11.17 15:22 15.11.17 19:04

  10. Fussballschauen in der Bahn 11

    parafin | 10.11.17 13:10 15.11.17 12:54

  11. Was die Kunden möchten? 2

    NeoCronos | 10.11.17 15:31 15.11.17 01:17

  12. DB: Denkt mal an die Leute, die beim Fahren ihre RUHE haben wollen. (Seiten: 1 2 ) 22

    motzerator | 10.11.17 15:33 15.11.17 01:08

  13. Was der Bahnkunde will 5

    FreierLukas | 10.11.17 15:03 15.11.17 00:53

  14. günstiger 1

    Crass Spektakel | 14.11.17 20:58 14.11.17 20:58

  15. WCs mit Lotus-Effekt, bitte 1

    azeu | 14.11.17 17:00 14.11.17 17:00

  16. "Wie wollen sie [die Fahrgäste] sitzen?" 11

    Arkarit | 10.11.17 14:27 14.11.17 12:45

  17. Wie wäre es mit besserer Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit? 11

    PearNotApple | 10.11.17 12:21 14.11.17 09:55

  18. Parallelwelt? 4

    sniner | 13.11.17 09:33 14.11.17 00:43

  19. Komplette Selbstüberschätzung 7

    non_existent | 10.11.17 12:30 13.11.17 17:26

  20. Erstmal genug Sitzplätze für alle 1

    Neuro-Chef | 13.11.17 17:22 13.11.17 17:22

  21. Ist klar ... 9

    Sector7 | 10.11.17 12:25 13.11.17 17:21

  22. Völlig unbrauchbare Anschlüsse... 7

    sedremier | 13.11.17 07:57 13.11.17 15:50

  23. Masse, nicht Spaß 1

    meinoriginalusergehtnichtmehr | 13.11.17 10:22 13.11.17 10:22

  24. 4 Kern-Asoziale oder ein Nachteinsatz reichen ...

    LCO1 | 13.11.17 10:36 Das Thema wurde verschoben.

  25. Was?? In welcher Parallelwert lebt die Deutsche Bahn?? 2

    Steffem | 13.11.17 08:37 13.11.17 08:41

  26. diese Ideen kosten vor allem Platz 1

    Paule | 12.11.17 23:58 12.11.17 23:58

  27. Vandalismus, Idiotismus, Abartigkeit 2

    MeinSenf | 10.11.17 21:30 10.11.17 21:56

  28. Sehr "klug" 1

    Pinguin | 10.11.17 17:29 10.11.17 17:29

  29. Nahverkehr wird vom Land bestellt 1

    Geistesgegenwart | 10.11.17 16:25 10.11.17 16:25

  30. Überwachung 1

    harryklein | 10.11.17 16:15 10.11.17 16:15

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  3. SWP Stadtwerke Pforzheim GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. über Hays AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Mars Insight: Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars
    Mars Insight
    Nasa hofft auf Langeweile auf dem Mars

    Bei der Frage, wie es im Inneren des Mars aussieht, kann eine Raumsonde keine spektakuläre Landschaft gebrauchen. Eine möglichst langweilige Sandwüste wäre den beteiligten Wissenschaftlern am liebsten. Der Nasa-Livestream zeigte ab 20 Uhr MEZ, dass die Suche nach der perfekten Langeweile tatsächlich gelang.

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war Messfehler
    2. Mars Die Nasa gibt den Rover nicht auf
    3. Raumfahrt Terraforming des Mars ist mit heutiger Technik nicht möglich

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      1. Nissan: Luxusmarke Infiniti plant Elektro-Crossover
        Nissan
        Luxusmarke Infiniti plant Elektro-Crossover

        Die Luxusmarke Infiniti baut Verbrennerfahrzeuge, ein vollelektrisches Auto gibt es von diesem Hersteller noch nicht. Angesichts der Pionierarbeit der Muttergesellschaft Nissan ist das verwunderlich. Nun wurden erste Bilder eines Elektro-Infinitis veröffentlicht.

      2. Kalifornien: Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren
        Kalifornien
        Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

        Im US-Bundesstaat Kalifornien ist eine der härtesten Regelung des Westens im Hinblick auf Elektromobilität verabschiedet worden. Ab 2029 muss jeder neu zugelassene Stadtbus elektrisch fahren.

      3. Mainboard: Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter
        Mainboard
        Intels B365-Chip ist ein alter 22-nm-Bekannter

        Mit dem B365 hat Intel einen weiteren Chipsatz für Sockel-LGA-1151-v2-Mainboards aufgelegt. Auch wenn der Name suggeriert, es sei der B360-Nachfolger, ist der Chip ein älteres 22-nm-Modell. So kann Intel seine 14-nm-Fabs für CPUs entlasten, denn 10 nm lässt weiter auf sich warten.


      1. 15:00

      2. 13:00

      3. 11:30

      4. 11:00

      5. 10:30

      6. 10:02

      7. 08:00

      8. 23:36