Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ideenzug: Der Nahverkehr soll…

Fussballschauen in der Bahn

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fussballschauen in der Bahn

    Autor: parafin 10.11.17 - 13:10

    und dann Alkoholverbot das passt doch irgendwie nicht zusammen, oder?

  2. Re: Fussballschauen in der Bahn

    Autor: Herr Unterfahren 10.11.17 - 13:43

    Warum nicht?

    Die wollen halt ihre Kunden unterhalten, und sie nicht zum Randalieren anspornen.

  3. Re: Fussballschauen in der Bahn

    Autor: Sector7 10.11.17 - 13:45

    Herr Unterfahren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum nicht?
    >
    > Die wollen halt ihre Kunden unterhalten, und sie nicht zum Randalieren
    > anspornen.

    Weil der typische Fußballfan ein Bier dabei braucht. Ist halt ein Proleten-Sport ...

  4. Re: Fussballschauen in der Bahn

    Autor: der_wahre_hannes 10.11.17 - 14:43

    Sector7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil der typische Fußballfan ein Bier dabei braucht. Ist halt ein
    > Proleten-Sport ...

    Und genau deshalb herrscht z.B. bei internationalen Spielen Alkoholverbot im Stadion. Dein Argument ist somit ausreichend widerlegt.

  5. Re: Fussballschauen in der Bahn

    Autor: Sector7 10.11.17 - 15:25

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sector7 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Weil der typische Fußballfan ein Bier dabei braucht. Ist halt ein
    > > Proleten-Sport ...
    >
    > Und genau deshalb herrscht z.B. bei internationalen Spielen Alkoholverbot
    > im Stadion. Dein Argument ist somit ausreichend widerlegt.

    Nicht unbedingt. Ich erkläre es mal so: Im Stadion ist nur begrenzt platz. Das bedeutet, dass die meisten Fans nicht im Stadion sind. Dementsprechend stellt der Stadionbesucher nicht den typischen Fan dar. Der typische Fan sieht das Spiel woanders (zB Zuhause, in der Bar, ...). Dort herrscht dann wohl eher kein Alkoholverbot. Ergo ist mein Argument absolut nicht wiederlegt.

  6. Re: Fussballschauen in der Bahn

    Autor: motzerator 10.11.17 - 15:34

    parafin schrieb:
    -------------------------
    > und dann Alkoholverbot das passt doch irgendwie nicht zusammen, oder?

    Natürlich passt das, sofern man das Spiel sehen will und sich nicht besaufen möchte.

  7. Re: Fussballschauen in der Bahn

    Autor: PiranhA 10.11.17 - 15:38

    der_wahre_hannes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und genau deshalb herrscht z.B. bei internationalen Spielen Alkoholverbot
    > im Stadion. Dein Argument ist somit ausreichend widerlegt.

    Ich würde zwar nicht so weit gehen und alle Fans oder gar den ganzen Sport über eine Kamm scheren, aber das Alkoholverbot gibt es ja nicht ohne Grund. Und nicht weil die Fans in Ruhe das Spiel genießen wollen ;)
    Die Leute betrinken sich dann üblicherweise eben in der Bahn auf dem Weg zum Spiel, trotz Alkoholverbot in der Bahn.

  8. Re: Fussballschauen in der Bahn

    Autor: der_wahre_hannes 10.11.17 - 16:28

    Sector7 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nicht unbedingt. Ich erkläre es mal so: Im Stadion ist nur begrenzt platz.
    > Das bedeutet, dass die meisten Fans nicht im Stadion sind. Dementsprechend
    > stellt der Stadionbesucher nicht den typischen Fan dar. Der typische Fan
    > sieht das Spiel woanders (zB Zuhause, in der Bar, ...). Dort herrscht dann
    > wohl eher kein Alkoholverbot. Ergo ist mein Argument absolut nicht
    > wiederlegt.

    Der typische Fan reist dann halt auch nicht mit der Bahn, während ein Spiel läuft, sondern sitzt schon in der Kneipe. Doch widerlegt.

  9. Re: Fussballschauen in der Bahn

    Autor: der_wahre_hannes 10.11.17 - 16:29

    PiranhA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der_wahre_hannes schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und genau deshalb herrscht z.B. bei internationalen Spielen
    > Alkoholverbot
    > > im Stadion. Dein Argument ist somit ausreichend widerlegt.
    >
    > Ich würde zwar nicht so weit gehen und alle Fans oder gar den ganzen Sport
    > über eine Kamm scheren, aber das Alkoholverbot gibt es ja nicht ohne Grund.
    > Und nicht weil die Fans in Ruhe das Spiel genießen wollen ;)

    Dass Alkohol aus den Menschen nicht unbedingt schlauere und umgänglichere Wesen macht ist ja schon hinlänglich bekannt. Deshalb ja das Alkoholverbot. ;)

  10. Re: Fussballschauen in der Bahn

    Autor: plutoniumsulfat 15.11.17 - 01:15

    motzerator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > parafin schrieb:
    > -------------------------
    > > und dann Alkoholverbot das passt doch irgendwie nicht zusammen, oder?
    >
    > Natürlich passt das, sofern man das Spiel sehen will und sich nicht
    > besaufen möchte.

    Genau, weil ein Großteil der Zuschauer den kulturellen Wert dieser Veranstaltung schätzt.

  11. Re: Fussballschauen in der Bahn

    Autor: der_wahre_hannes 15.11.17 - 12:54

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > motzerator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > parafin schrieb:
    > > -------------------------
    > > > und dann Alkoholverbot das passt doch irgendwie nicht zusammen, oder?
    > >
    > > Natürlich passt das, sofern man das Spiel sehen will und sich nicht
    > > besaufen möchte.
    >
    > Genau, weil ein Großteil der Zuschauer den kulturellen Wert dieser
    > Veranstaltung schätzt.

    Genau so, wie alle Zuschaer von E-Sports-Veranstaltungen auch nur den kulturellen Wert schätzen. :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn
  2. Adecco Personaldienstleistungen GmbH, Erfurt
  3. TÜV SÜD Gruppe, München
  4. Melitta Professional Coffee Solutions GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,49€
  2. 49,94€
  3. 26,99€
  4. 2,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    1. Windows 10: Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt
      Windows 10
      Windows-Defender-Dateien werden als fehlerhaft erkannt

      Der System File Checker in Windows 10 markiert neuerdings Dateien des Windows Defender als fehlerhaft. Der Bug ist auch Microsoft bekannt. Das Problem: Die neue Version des Defenders verändert im Installationsimage verankerte Dateien. Der Hersteller will das mit einem Update von Windows 10 beheben.

    2. Keystone: Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an
      Keystone
      Mechanische Tastatur passt Tastendruckpunkte den Nutzern an

      Die auf Kickstarter finanzierte Keystone ist eine mechanische Tastatur mit Hall-Effekt-Schaltern. Diese können die Druckstärke registrieren. Eine Software ermöglicht es der Tastatur, das Tippverhalten der Nutzer zu analysieren und Druckpunkte entsprechend anzupassen.

    3. The Witcher: Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen
      The Witcher
      Erster Netflix-Trailer mit Geralt, Ciri, Triss und Striegen

      Netflix stellt den ersten Trailer seiner Serie The Witcher vor. Henry Cavill als Geralt von Riva kämpft dabei gegen Monster und Menschen und verwendet Hexerzeichen, Pirouettenkampf und Zaubertränke. Einige Szenen erinnern an Passagen aus den Büchern.


    1. 13:00

    2. 12:30

    3. 11:57

    4. 17:52

    5. 15:50

    6. 15:24

    7. 15:01

    8. 14:19