Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ideenzug: Der Nahverkehr soll…

günstiger

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. günstiger

    Autor: Crass Spektakel 14.11.17 - 20:58

    Wenn wir von "Bahn" reden träume ich von Fahrpreisen unter 150 Euro im Monat für München...

    Ein euphorischer Traum wäre 10-Minuten-Takt für meine Haltestelle und genügend Sitzplätzen so dass nicht schon 20km vor München zwei Drittel der Fahrgäste stehen müssen.

    Gäbe es dann noch genügend Beinfreiheit und eine Expresslinie die nicht an 18 Haltestellen anhält und die 30km Strecke nach München in 15 statt 45 Minuten schafft wäre das der reinste Sextraum.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.11.17 20:59 durch Crass Spektakel.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. amedes Medizinische Dienstleistungen GmbH, Göttingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,29€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 2,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Red Shell: Spieler verärgert über versteckte Trackingsoftware
    Red Shell
    Spieler verärgert über versteckte Trackingsoftware

    In Spielen wie Civilization 6 oder Kerbal Space Program befindet sich offenbar eine Trackingsoftware names Red Shell, ohne dass die Anwender informiert wurden. Nach Protesten haben einige Entwickler das Datensammeln wieder eingestellt, etwa Bethesda bei The Elder Scrolls Online.

  2. Filme und Serien: Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
    Filme und Serien
    Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an

    Bezahltes Streaming setzt sich durch. Die Nutzung von Netflix, Amazon Prime Video, Sky Ticket oder Maxdome nimmt zu.

  3. Urheberrecht: Red Hat nutzt GPL-Erweiterung für alle neuen Projekte
    Urheberrecht
    Red Hat nutzt GPL-Erweiterung für alle neuen Projekte

    Alle neuen Open-Source-Projekte unter GPLv2, die das Unternehmen Red Hat initiiert, sollen in Zukunft eine Erweiterung aus der GPLv3 erhalten. Das soll vor allem den Community-Zielen der GPL-Durchsetzung helfen.


  1. 13:50

  2. 13:31

  3. 13:19

  4. 13:00

  5. 12:53

  6. 12:15

  7. 11:59

  8. 11:11